Inhaltsverzeichnis:

Clean Cars Minnesota: Ein Gewinn Für Die öffentliche Gesundheit, Innovation Und Die Umwelt
Clean Cars Minnesota: Ein Gewinn Für Die öffentliche Gesundheit, Innovation Und Die Umwelt
Anonim

Mit freundlicher Genehmigung der Union of Concerned Scientists.

Von Samantha Houston

Dieser Blogbeitrag wurde mit wesentlichen Beiträgen von Alyssa Tsuchiya verfasst.

Am Freitag entschied ein Richter des Verwaltungsrechts in Minnesota, dass der Staat mit der Fertigstellung neuer Standards für saubere Autos fortfahren kann, die den Minnesotarn mehr Kontrolle über die Verbesserung der Luftqualität und den Fortschritt in Richtung der Ziele des Staates zur Reduzierung von Treibhausgasen geben sowie die Auswahl an Fahrzeugmodellen für Autokäufer in Minnesota erhöhen und spart den Fahrern Geld an der Zapfsäule.

Normalerweise schreibe ich über Ladeprogramme für Elektrofahrzeuge (EV). Der verbesserte Zugang zum Laden bedeutet, dass mehr Menschen die Möglichkeit haben, ein Elektrofahrzeug zu nutzen. Darüber hinaus ist die Fahrzeug-Netzintegration eine spannende Verbindung neuer Möglichkeiten zur Senkung der Betriebskosten von Elektrofahrzeugen und zur Unterstützung des Stromnetzes. Die Clean Cars Minnesota-Regeln sind eine wichtige Ergänzung zu Ladeprogrammen, da sie es mehr Kunden ermöglichen, emissionsärmere Fahrzeuge, einschließlich Elektrofahrzeuge, zu nutzen.

Was sind die Clean Car Minnesota Regeln?

Die Regeln von Clean Cars Minnesota bewirken zwei sich ergänzende Dinge. Die Regeln verlangen von Autoherstellern, Elektroautos und Lastwagen in Minnesota zu verkaufen, damit Minnesotaner Zugang zum Kauf von Elektrofahrzeugen haben, um den Übergang zum elektrifizierten Transport zu beschleunigen. Darüber hinaus verlangen die Vorschriften von Autoherstellern, die Treibhausgasemissionen ihres gesamten Fahrzeugangebots in Minnesota zu reduzieren, damit Minnesotaner unabhängig von der Kraftstoffart über die saubersten Fahrzeuge verfügen.

Die Regeln werden die Verfügbarkeit und Anzahl von sauberen Automodellen, einschließlich Elektrofahrzeugen, für Minnesotaner erhöhen. Das sind großartige Neuigkeiten, denn Umfragen der Union of Concerned Scientists (UCS) und Consumer Reports zeigen, dass viele Minnesotaner an einem Elektrofahrzeug für ihr nächstes Fahrzeug interessiert sind.

Die Vorteile der Standards für saubere Autos

Die Clean Car Minnesota-Regeln werden dem Staat große Vorteile bringen. Einer dieser Vorteile ist der Schutz der Gesundheit der Minnesotans. Richtlinien, die die Elektrifizierung des Verkehrs fördern, wie es die Clean Car Minnesota-Regeln tun, sind von entscheidender Bedeutung, da die Luftverschmutzung durch Fahrzeuge auf Minnesotas Straßen heute erheblich ist. Die Minnesota Pollution Control Agency (MPCA) und das Minnesota Department of Health (MDH) schätzen, dass Feinstaub und Ozonverschmutzung aus allen Quellen für 2.000 bis 4.000 Todesfälle pro Jahr in Minnesota verantwortlich sind. Minnesota könnte einige dieser Todesfälle vermeiden, indem es die Luftverschmutzung durch Autos und Lastwagen erheblich reduziert. Darüber hinaus ergab die UCS-Analyse, dass einkommensschwache und farbige Gemeinschaften einer unverhältnismäßig großen Luftverschmutzung durch Autos, Lastwagen und Busse ausgesetzt sind. Obwohl der Anwendungsbereich dieser Analyse größer ist als der von Personenkraftwagen, zeigen die Ergebnisse, dass ehrgeizige Maßnahmen zur Verringerung der Luftverschmutzung und der ungerechten Belastung der öffentlichen Gesundheit erforderlich sind.

Ein weiterer Vorteil der Clean Cars Minnesota-Regeln zur Reduzierung der klimaschädlichen Emissionen. Minnesotaner erleben bereits die Auswirkungen des Klimawandels, der durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe angetrieben wird. Leider hat der Bundesstaat sein Ziel der Treibhausgasreduktion 2015 von 15 Prozent gegenüber 2005 nicht erreicht und ist nicht auf dem richtigen Weg, die Ziele 2025 bzw. 2050 von 30 Prozent bzw. 80 Prozent gegenüber 2005 zu erreichen. Die kürzlich von der Pollution Control Agency und dem Department of Commerce durchgeführte Treibhausgasbilanz bestätigt, dass der Transportsektor den größten Anteil an den klimaerwärmenden Emissionen in Minnesota verursacht. Während die Emissionen in diesem Sektor im Vergleich zu 2005 um 7 Prozent zurückgegangen sind, haben sich die Reduzierungen verlangsamt.

Plug-in-Elektrofahrzeuge, die in der Stromnetzregion, die Minnesota einschließt, geladen werden, emittieren etwa die Hälfte der Treibhausgasemissionen durchschnittlicher benzinbetriebener Autos, selbst wenn die vorgelagerten Emissionen jedes Kraftstoffs berücksichtigt werden. Die Übernahme der LEV- und ZEV-Standards wird Minnesota auf einen klaren Weg zu deutlich geringeren Emissionen bringen. Unsere Analyse zeigt, dass die Hälfte der Fortschritte bei der Emissionsreduzierung bis 2030 verschwinden würde, wenn Minnesota keine strengeren Fahrzeugemissionsstandards als das aktuelle Bundesprogramm einführt. Es ist wichtiger denn je, dass der Staat eine Reihe von ergänzenden Maßnahmen zur Reduzierung der Verkehrsemissionen erlässt. Die Clean Car Minnesota-Regeln sind eine solche Gelegenheit, Minnesotarn zu ermöglichen, Emissionen zu reduzieren und sie vor den schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu schützen.

Die Regeln für Clean Car Minnesota bieten den Fahrern auch Vorteile durch Einsparungen bei reduzierten Kraftstoffkosten. Vor allem ländliche Minnesota-Fahrer können viel sparen, indem sie effizientere Benzin- und Elektrofahrzeuge fahren. Darüber hinaus wird die breite Einführung von Elektrofahrzeugen allen Stromversorgern zugutekommen. MJ Bradley & Associates schätzen, dass bei einer guten Verwaltung der Ladekapazitäten von Fahrzeugen die weit verbreitete Einführung von Elektroautos und -lastwagen für Verbraucher im Einklang mit der Erreichung der Treibhausgasziele des Staates einen kumulativen Nettonutzen für Versorgungskunden, EV-Fahrer und die Gesellschaft insgesamt von über 30 US-Dollar bringen könnte Milliarden landesweit bis 2050.

Clean Cars Minnesota ist noch nicht abgeschlossen

Leider haben einige staatliche Gesetzgeber versucht, Minnesotas Bemühungen, durch harte Gesetzgebungstaktiken strenge Standards für saubere Autos einzuführen, zu entgleisen, zu verzögern und zu untergraben. Aber das jüngste Urteil des Verwaltungsrichters bestätigt eindeutig, dass die Standards notwendig, angemessen und im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse der Verwaltung sind. Es ist an der Zeit, dass diese Gesetzgeber ihre Bemühungen, Minnesota zurückzuhalten, aufgeben und stattdessen Minnesota als den ersten Clean Cars-Staat im Mittleren Westen feiern.

Beliebt nach Thema