Inhaltsverzeichnis:

Tesla Setzt Den Kauf Von Bitcoin-Fahrzeugen Aufgrund Der Umweltauswirkungen Von Bergbau Und Transaktionen Aus Transaction
Tesla Setzt Den Kauf Von Bitcoin-Fahrzeugen Aufgrund Der Umweltauswirkungen Von Bergbau Und Transaktionen Aus Transaction

Video: Tesla Setzt Den Kauf Von Bitcoin-Fahrzeugen Aufgrund Der Umweltauswirkungen Von Bergbau Und Transaktionen Aus Transaction

Video: WARNUNG VON CHARLES HOSKINSON NACH PREISANSTIEG Zu ADA, BTC Und ETH (Krypto News & Geld Verdienen) 2022, Dezember
Anonim

Anfang dieses Jahres hat Tesla damit begonnen, Bitcoin als Zahlungsoption für seine Fahrzeuge zu akzeptieren. Das hat sich nun geändert. Heute Nachmittag hat Teslas CEO Elon Musk auf Twitter eine Erklärung zu Tesla und Bitcoin veröffentlicht. Er kündigte an, dass Tesla den Fahrzeugkauf mit Bitcoin eingestellt habe und wies darauf hin, dass der zunehmende Einsatz fossiler Brennstoffe für Bergbau und Transaktionen der Grund sei. Er erklärte auch, dass Tesla nach anderen Kryptowährungen suchte, die weniger als 1% des relativen Energieverbrauchs von Bitcoin verbrauchen. Seltsamerweise wurde mir kurz vor seinem Tweet eine solche Kryptowährung geschickt, über die ich schreiben sollte, und ich werde sie unten teilen. Hier ist zunächst die vollständige Aussage von Elon und Tesla:

„Tesla hat den Kauf von Fahrzeugen mit Bitcoin ausgesetzt. Wir sind besorgt über den schnell zunehmenden Einsatz fossiler Brennstoffe für den Bitcoin-Bergbau und -Transaktionen, insbesondere Kohle, die von allen Brennstoffen die schlimmsten Emissionen hat.

„Kryptowährung ist in vielerlei Hinsicht eine gute Idee und wir glauben, dass sie eine vielversprechende Zukunft hat, aber dies kann nicht zu großen Kosten für die Umwelt kommen.

„Tesla wird kein Bitcoin verkaufen und wir beabsichtigen, es für Transaktionen zu verwenden, sobald der Bergbau zu einer nachhaltigeren Energie übergeht. Wir schauen uns auch andere Kryptowährungen an, die <1% der Energie/Transaktion von Bitcoin verbrauchen.“

Bild
Bild

Auf Wiedersehen, Bitcoin. Foto von Chanan Bos, CleanTechnica.

Dies folgt auf Kritik, die Elon und Tesla erhalten haben, weil sie Bitcoin als Zahlungsmittel für einen Tesla akzeptieren. CleanTechnica schrieb im Februar einen langen Artikel über die extrem hohen Umweltkosten von Bitcoin: „Warum Bitcoin wirklich schlecht für Klima und Umwelt ist und Teslas Mission widerspricht.“Wir haben hier auch einen tiefen, tiefen, tiefen Einblick in Bitcoin geschrieben: „Wie funktioniert Bitcoin? Was ist Bitcoin-Mining? Wodurch wird Bitcoin unterstützt?“

Bei dieser Ankündigung äußerten viele Menschen auf beiden Seiten der Medaille ihre Gedanken. Fühlen Sie sich frei, Ihre eigene in den Kommentaren zu äußern.

Bild
Bild

Wird Tesla bei Kryptowährungen nach rechts oder links abbiegen? Oder dreht es sich einfach um? Foto von Chanan Bos, CleanTechnica.

Könnte Tesla damit beginnen, Dogecoin zu akzeptieren?

Elons Unterstützung von Dogecoin ist nicht unbemerkt geblieben. Tatsächlich denke ich, dass es den Preis beeinflusst hat. Er hat kürzlich eine Umfrage geteilt, in der er gefragt wurde, ob Tesla Doge akzeptieren soll. Ich habe mit Ja gestimmt, weil ich denke, dass seine Geschichte, eine Meme-Krypto zu sein, die keinen Wert hat, so beliebt und geliebt zu werden, einzigartig und lustig ist. (Haftungsausschluss: Ich habe Anteile an Tesla und eine Beteiligung an Bitcoin und Doge.)

Wollen Sie, dass Tesla Doge akzeptiert?

- Elon Musk (@elonmusk) 11. Mai 2021

Beliebt nach Thema