Inhaltsverzeichnis:

Das Vintage Electric Bikes Cafe E-Bike
Das Vintage Electric Bikes Cafe E-Bike

Video: Das Vintage Electric Bikes Cafe E-Bike

Video: Видеообзор Vintage Electric Cafe - $ 4k Мощный, тихий, стильный электрический велосипед 2022, Dezember
Anonim

Vintage Electric Bikes hat sich zum Ziel gesetzt, die klassischen Stile von Oldtimer-Motorrädern in die aufstrebende Welt der Elektrofahrräder zu bringen, und das ist in jedem Fall im großen Stil gelungen. Die Firma brachte uns das Vintage Electric Bikes Cafe und wir ließen es durch den Ringer laufen, um zu sehen, wie es dem täglichen Gebrauch standhält.

Haftungsausschluss: Vintage Electric Bikes hat dem Autor das Café für die Zwecke dieser Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt.

Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike
Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike

Das Vintage Electric Bikes Cafe ist ein Klassiker im wahrsten Sinne des Wortes. Wunderschöne Linien ziehen sich über den Rahmen, wobei reiches Holz für Tiefe sorgt und das ansonsten harte Metallgefühl des Chromoly-Stahlrahmens mildert. Der Rahmen selbst wird von einem Retro-inspirierten Batteriegehäuse verankert, das Bilder und Geräusche eines klassischen Motorradmotors heraufbeschwört.

Das Cafe ist ein schönes E-Bike, das sich von den Details zurückzieht und im Wohnzimmer genauso zu Hause ist wie in der Garage. Ein Satz perforierter Ledergriffe dient dazu, die Ästhetik weiter zu mildern und gleichzeitig eine gewisse Polsterung an den menschlichen Berührungspunkten zu gewährleisten. Die Ledertöne runden den Look eines klassischen Motorrads ab, wobei sich die satten Töne der Haut bei beiden Farbschemata gut in das Holz einbinden.

Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike
Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike

Seine weichen Linien und sein lässiger Look täuschen über den beeindruckenden Antriebsstrang und die Leistung dieses elektrifizierten Zweirad-Hot Rods hinweg. Auf der Motorhaube des Cafés ist ein 750-Watt-Hinterradnabenmotor das Triebwerk, und während dies eine sehr typische Leistung für E-Bikes in den USA ist, hat Vintage Electric Motors ein Ass im Ärmel.

Vintage Electric rühmt sich, dass seine proprietäre Vintorque Drivetrain Technology das Biest in seinen Motoren entfesselt, was zu einer schnelleren Beschleunigung und einer schnelleren Reaktion auf Fahrereingaben führt. Die Specs sagen hier nichts aus, denn viele E-Bikes verwenden 750-Watt-Hinterradnabenmotoren und die 70 Nm Drehmoment, die der Motor auf das Cafe drückt, werden keine Rekorde aufstellen. In Wirklichkeit gibt es einen spürbaren Unterschied in der Reaktionsgeschwindigkeit des Motors auf die Eingaben des Fahrers.

Als wir einige der steilsten Straßen diesseits des Mississippi rauf und runter radelten, fanden wir, dass sich der Cafe leistungsstärker anfühlte als jeder andere Hinterradnabenmotor, den wir getestet haben. Das führen wir auf einige Dinge zurück. Zunächst einmal verfügt das Cafe über einen Drehmomentsensor, um die Eingabe des Fahrers zu messen. Dies ist etwas, was wir normalerweise nur bei High-End-E-Bikes wie dem Café sehen. Der Drehmomentsensor liefert ein viel genaueres Signal für die Eingabe des Fahrers an die Motorsteuerung, indem er misst, wie stark die Pedale niedergedrückt werden. Die meisten E-Bikes verwenden einfach einen Trittfrequenzsensor, um festzustellen, wie schnell sich die Pedale drehen, was schnell zu falschen Messwerten führt, wenn die Gänge in niedrigere Gänge geschaltet werden.

Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike
Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike

Dieses Signal zu nehmen und in ein genaues Signal an den Motor zu übersetzen, ist der Ort, an dem die wahre Magie passiert. Nach einigen Fahrten mit dem Fahrrad war sofort klar, dass es beim Bergauffahren viel schneller auf Änderungen des Tretdrucks reagiert, eine angemessene Kraftentfaltung entsprechend der Kraft des Fahrers in die Pedale bringt und die Kraft reduziert. zum Motor, wenn das Treten aufhört.

Das Cafe mag lässig aussehen, aber in Wirklichkeit ist die Fahreinstellung des Fahrrads ziemlich aggressiv. Es ist ähnlich wie bei einem Speedbike mit einer nach vorne geneigten Haltung. Wenn man aufs Rad springt, ist sofort klar, dass es sich um ein Geschäft handelt, das sich natürlich in dichte urbane Umgebungen sowie lässige Parktrails einfügt.

Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike
Vintage Elektrofahrräder Cafe E-Bike

Das gesamte Erscheinungsbild des Cafés ist extrem poliert, und das ist buchstäblich beim Frontlicht der Fall. Sein Gehäuse besteht aus glänzend poliertem Aluminium, das sich perfekt in den polierten Aluminiumlenker, Vorbau und die obere Kappe einfügt. Jedes Mal, wenn Sie einsteigen, haben Sie das Gefühl, in einen Oldtimer-Cabrio-Sportwagen zu steigen.

Der LCD-Controller und die LEDs unter dem Sitz hinten sind eher einfach und passen nicht zur Qualität des Rests des Fahrrads, aber sie sind mehr als ausreichend, um ihren Zweck zu erfüllen.

Das Cafe ist eindeutig für eine gehobene Kundschaft geeignet, die ein Fahrrad mit erstklassigen Spezifikationen und Leistung sucht. Sein Formfaktor macht es gut geeignet, um durch die Stadt zu pendeln, zum Strand zu fahren oder mit einem Fahrrad mit einer einzigartigen Ästhetik im Park herumzufahren.

Besuchen Sie das Online-Home des Cafés bei Vintage Electric Bikes, um alle saftigen Details, Galeriefotos und eine Bestellung für sich selbst zu erhalten.

Vintage Electric Bikes Cafe E-Bike Spezifikationen

Motor: 750 Watt Hinterradnabenmotor mit 70 Nm Drehmoment

  • Batterie: 500 Wh Wechselakku
  • Aufladezeit: 2 Stunden
  • Reichweite: 20-60 Meilen pro Ladung
  • Sensor: Drehmomentsensor
  • Höchstgeschwindigkeit: 28 Meilen pro Stunde (Klasse 3)
  • Reifen: 29″ X 2.0″ Schwalbe Fat Frank mit Kevlarschutz
  • Bremsen: Promax Lucid hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Getriebe: Shimano Deore Shadow+ Umwerfer mit 10 Gang Deore Schalthebeln und Shimano SLX 11-34 Freilauf
  • Beleuchtung: Integrierte Front- und Heckleuchten Supernova 6v
  • Größen: Klein Mittel Groß
  • Farben: Skyline Bronze oder Golden Gate Red
  • Gewicht: 53 Pfund
  • Preis: $3, 995

Beliebt nach Thema