Inhaltsverzeichnis:

Während Wir Lithium Aus US-Minen Gewinnen, Bleiben Umweltprobleme Bestehen
Während Wir Lithium Aus US-Minen Gewinnen, Bleiben Umweltprobleme Bestehen

Video: Während Wir Lithium Aus US-Minen Gewinnen, Bleiben Umweltprobleme Bestehen

Video: Die Wahrheit über Lithium | Dirk Steffens | Terra X 2022, Dezember
Anonim

Der traditionelle Bergbau ist eines der schmutzigsten Geschäfte, das es gibt. Diese Realität drängt auf Autohersteller und Unternehmen, die sich für den Übergang zu erneuerbaren Energiequellen einsetzen. Während sich die USA auf die Gewinnung von Lithium aus inländischen Quellen umstellen, suchen Investoren nach neuen Minen und Möglichkeiten, Verträge mit Batterieunternehmen und Autoherstellern abzuschließen.

Lithium wird in Elektroautobatterien verwendet, weil es leicht ist, viel Energie speichern und immer wieder aufgeladen werden kann. Analysten schätzen, dass die Lithiumnachfrage bis zum Ende dieses Jahrzehnts um das Zehnfache steigen wird, da Tesla, Volkswagen, General Motors und andere Autohersteller Dutzende von Elektromodellen einführen.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat sich die Regierung von Biden jedoch nicht dazu bewegt, umweltfreundlichere Optionen zur Gewinnung von Lithium zu fördern - wie die Gewinnung von Lithiumsole anstelle von Tagebauminen. Bundes- und Landesbeamte entscheiden, welche der beiden Methoden – oder beide – genehmigt werden.

Viel wird davon abhängen, wie erfolgreich Umweltschützer, Stämme und lokale Gruppen bei der Blockade von Projekten sind.

Bild
Bild

In den ersten drei Monaten des Jahres 2021 haben US-Lithium-Miner-Influencer fast 3,5 Milliarden US-Dollar von der Wall Street aufgebracht – das 7-fache der Summe, die in den 36 Monaten zuvor gesammelt wurde, so die von Bloomberg zusammengestellten Daten.

Mehrere Lithiumminen sind bereit für die Produktion. Im Moment bereiten sich Arbeiter darauf vor, eine riesige Grube im Norden Nevadas zu sprengen und auszuheben, auf der sich eine große Lithiummine befindet. Das Unterfangen heißt Lithium Americas und hat Proteste von Mitgliedern eines indianischen Stammes, Viehzüchtern und Umweltgruppen hervorgerufen. Es wird erwartet, dass die Mine Milliarden Gallonen wertvolles Grundwasser verbrauchen und einen Teil davon möglicherweise 300 Jahre lang kontaminieren wird, während sie einen riesigen Müllberg hinterlässt.

„Unsere neuen Forderungen nach sauberer Energie könnten größeren Schaden anrichten, obwohl sie Gutes tun sollen“, sagte Aimee Boulanger, Geschäftsführerin der Initiative for Responsible Mining Assurance, einer Gruppe, die Minen für Unternehmen wie BMW und Ford Motor überprüft. sagte der New York Times. "Das können wir nicht zulassen."

In einem Umweltverträglichkeitsantrag hat das Lithiumminenprojekt Thacker Pass (auch bekannt als Lithium Americas) angegeben, dass seine Bemühungen zur Förderung von Lithium die folgenden Konsequenzen haben werden, indem die Mine:

umfassen insgesamt ca. 17.933 Acres (Minenplan-Grenze von 10.468 Acres; Explorationsplan-Grenze von 7.465 Acres) mit einer geschätzten Gesamtstörungsfläche von ca. 5.695 Acres

  • erreichen eine Tiefe von etwa 370 Fuß
  • verbrauchen 3,224 Gallonen pro Minute
  • 66.000 Tonnen Lithiumcarbonat in Batteriequalität pro Jahr produzieren
  • Bergwerk und Prozess für 41 Jahre, danach würde es in die Rekultivierungs- und Stilllegungsperiode eintreten (für mindestens 5 Jahre)

"Einen Berg in die Luft zu sprengen ist nicht grün, egal wie viel Marketing die Leute drauf machen", sagte Max Wilbert der New York Times. Wilbert hat in einem Zelt auf dem geplanten Minengelände gelebt, während zwei Klagen, die das Projekt blockieren sollen, vor Bundesgerichten geführt werden.

Zu den Einrichtungen im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Maßnahme gehören:

Entwicklung eines Tagebaus

  • Grubenentwässerung
  • Bau von zwei Waste Rock Storage Facilities (WRSFs)
  • Bau und Betrieb von Bergwerksanlagen zur Unterstützung des Bergbaubetriebs
  • Bau einer Run-of-Mine (ROM)-Lagerhalde
  • Aufbau und Betrieb eines Attrition-Washing-Prozesses
  • Bau eines Grobgangartlagers (CGS)
  • Bau und Betrieb einer Lithium-Aufbereitungsanlage
  • Bau einer Schwefelsäureanlage zum Einsatz in einem Laugungsprozess
  • Aufbau und Betrieb eines Clay Tailings Filter Stack (CTFS)
  • Bau und Instandhaltung von Transport- und Nebenstraßen
  • Bau und Instandhaltung von Regenwassermanagement-Infrastrukturen einschließlich Umleitungen und Sedimentbecken
  • Bau von drei Wachstumsmedienbeständen (GMS)
  • Bau von Wasserversorgung, Förderleitung, Druckerhöhungspumpen und Speicheranlagen storage
  • Bau einer 25-Kilovolt-(kV-)Stromübertragungsleitung, Umspannwerke und Verteilung
  • Bau von Nebenanlagen zur Unterstützung des Projekts wie Kläranlagen, Kommunikationstürme, Wachhütten, Rückgewinnungsbecken, Überwachungsbrunnen, Wetterstation, Glasfaserleitung, Pufferbereiche und Zäune

Entwickler und Gesetzgeber sehen dieses Projekt in Nevada als Teil der Chance für die USA, bei der Herstellung dieser Rohstoffe führend zu werden, während Präsident Biden aggressiv gegen die Klimakrise vorgeht. Das Innenministerium hat noch nicht bekannt gegeben, ob es seine Haltung zu der Genehmigung ändern wird, die es vor Gericht verteidigt.

Andere Bundesstaaten haben Pläne für Lithiumproduktionsstätten: Kalifornien, Oregon, Tennessee, Arkansas und North Carolina.

Lithium aus Sole extrahieren: Umweltfreundlicher

Es ist zwingend erforderlich, dass die Auswirkungen entlang der Lebenszyklusstadien angemessen berücksichtigt werden, einschließlich der Lithiummineralgewinnung. Die Lithiumgewinnung aus Salzlake ist entscheidend, um die steigende Nachfrage nach einer Vielzahl von Lithiumprodukten zu decken. Einige Forscher argumentieren, dass die elektrochemische Extraktion von Lithium aus einer Lösung aufgrund der reichlich vorhandenen Lithiumreserven in Meerwasser/Sole und der vielen Nachteile der gegenwärtigen Technologien, einschließlich des hohen Energieverbrauchs, der geringen Abscheidungseffizienz und der Umweltbelastung, ein dringend benötigtes Verfahren ist.

Alternativen zur Gewinnung von Lithium aus salzhaltigem Wasser unter Kaliforniens größtem See, dem Salton Sea, etwa 600 Meilen südlich des Standorts Lithium Americas. In der Salton Sea planen Investoren, speziell beschichtete Perlen zu verwenden, um Lithiumsalz aus der heißen Flüssigkeit zu gewinnen, die aus einem Grundwasserleiter mehr als 4.000 Fuß unter der Oberfläche gepumpt wird. Die autarken Systeme werden an geothermische Kraftwerke angeschlossen, die emissionsfreien Strom erzeugen. Und sie hoffen, damit die Einnahmen zu erwirtschaften, die für die Wiederherstellung des Sees erforderlich sind, der seit Jahrzehnten durch giftige Abflüsse von Farmen in der Umgebung verschmutzt ist.

Standard Lithium hat kürzlich ein Proof-of-Concept-Projekt mit der innovativen Lithium-Verarbeitungstechnologie gefeiert – das Unternehmen sagt, dass es Lithiumcarbonat mit einer Reinheit von >99,9 % (auch bekannt als „3 Neunen“) produziert hat. Das Unternehmen fasst den Prozess wie folgt zusammen: „Durchgängige direkte Extraktion von Lithium aus Sole in Arkansas; Herstellung von gereinigtem, konzentriertem Zwischenprodukt; endgültige Umwandlung zu hochreinem Lithiumcarbonat-Endprodukt in Batteriequalität.“

Unternehmen hoffen auch, Lithium aus Sole in Arkansas, Nevada, North Dakota und an mindestens einem weiteren Standort in den USA zu gewinnen.

Abschließende Gedanken zur Lithiumgewinnung: Es ist an der Zeit, sich erneuerbaren Energien zuzuwenden

Bergbauunternehmen sind gut aufgestellt, um kostensparende und effiziente Lösungen für erneuerbare Energien zu implementieren, vorausgesetzt, dass von Anfang an die richtigen Schritte unternommen werden, sagte Nick Oosthuizen, MD des Energieeffizienz-Beratungsunternehmens Inframid, gegenüber Mining Review. Da Minen große Energieverbraucher sind, haben sie „24 Stunden lang eine konstante Grundlast, und wenn Sie eine konstante Grundlast haben, wird es einfach, eine praktikable Lösung für erneuerbare Energien zu planen, da sie vorhersehbar ist und Sie jedes Lastsegment entsprechend planen und implementieren können effektivste Lösung“, erklärt er.

Oosthuizen räumt ein, dass dies turbulente Zeiten sind, der Schwerpunkt des Bergbaus sollte jedoch weiterhin auf der Planung liegen, was ein entscheidender Schritt zur Vorbereitung einer reibungslosen Umsetzungsphase ist. Da der Übergang der Bergbauindustrie zu Lösungen für erneuerbare Energien nur langsam erfolgt ist - hauptsächlich aufgrund von Kostenfolgen und der Vielfalt der Ansätze, die verschiedene Unternehmen verfolgen -, sind die großen Bergbauunternehmen mit ihren stärkeren Bilanzen führend bei der Energieeffizienz. Laut Oosthuizen verkürzt sich die Amortisationszeit für Investitionen in erneuerbare Energien. Er weist darauf hin, dass der Break-Even-Betrag früher bei etwa 9 Jahren lag, aber in letzter Zeit auf etwa 4 Jahre reduziert wurde.

Die Produktion von Rohstoffen wie Lithium, Kobalt und Nickel, die für moderne Technologien unerlässlich sind, kann Land, Wasser, Wildtiere und Menschen zerstören. Erneuerbare Energien im Bergbau sind ebenso machbar wie die Gewinnung von Lithiumsole, die die Umweltkosten der Lithiumgewinnung für heutige Technologien, einschließlich Elektrofahrzeugen, ausgleichen wird.

Und ist es nicht der Elefant im Raum, dass Elektroautos im Laufe ihres Lebens viel weniger Umweltkosten verursachen?

Foto von der NASA (gemeinfrei)

Haftungsausschluss: Der Autor hält Aktien von Standard Lithium.

Beliebt nach Thema