Wie Ich Mein Zuhause Elektrifiziert Habe
Wie Ich Mein Zuhause Elektrifiziert Habe

Video: Wie Ich Mein Zuhause Elektrifiziert Habe

Video: Oft Gefragt - AnnenMayKantereit (Offizielles Video) 2022, Dezember
Anonim

Von Anne Kramer

Nachhaltigkeit ist meine Leidenschaft. Ich arbeite im Bereich Corporate Sustainability und versuche so nachhaltig wie möglich zu leben. Das bedeutete bis vor einem Jahr vor allem Recycling, Abfallminimierung und den Einsatz von Mehrwegbeuteln. Doch meine Augen wurden vor kurzem von der gemeinnützigen Organisation Electrify Now für den größten Schuldigen meines CO2-Fußabdrucks geöffnet: die Verbrennung fossiler Brennstoffe zur Energiegewinnung. Zusammen mit dem Lernen über dieses überwältigende Problem habe ich das Glück, eine der wichtigsten Lösungen kennengelernt zu haben: Alles elektrisieren. Als ich den FedEx-Pfeil sah, konnte ich es nicht mehr wissen, sobald ich diese Tatsache wusste. Bis ich meine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen beseitigte, kam ich mir wie ein Heuchler vor: Wie könnte ich für andere eintreten, kohlenstoffarme Produkte herzustellen, wenn ich mehr tun konnte, um meinen persönlichen CO2-Fußabdruck zu reduzieren? Glücklicherweise kam dieses Wissen zur gleichen Zeit, als ich mein erstes Haus kaufte - ein viktorianisches Haus aus dem Jahr 1896 mit viel Charme, das einer ernsthaften Renovierung bedurfte. Ich schwor mir, dass mein Haus komplett elektrisch sein würde, und das so schnell wie möglich.

Bild
Bild

Zu meinem Glück arbeitete mein Immobilienmakler früher im Bereich Energieeffizienz und hatte mehrere energiebewusste Verbindungen, darunter auch zu meinem Auftragnehmer Andrew. Sobald ich Andrew eingestellt hatte, erzählte ich ihm von meinen Elektrifizierungszielen für das ganze Haus. Andrew verwendete meinen Home Energy Score (eine Anforderung für alle in Portland verkauften Häuser, die einem Käufer eine Vorstellung davon gibt, wie effizient das Haus Energie nutzt) als Ausgangspunkt. Im Gegensatz zu den meisten alten Häusern, die 3/10 (!) erzielen, war mein Haus aufgrund eines kürzlich installierten elektrischen Warmwasserbereiters und einer Wandisolierung bereits 6/10. Andrew und ich haben gemeinsam unseren Plan und unsere Prioritäten für unser neues Zuhause festgelegt: Bodenisolierung, elektrische Wärmepumpenheizung und -kühlung und schließlich ein Induktionsherd.

Jetzt zu kosten. Ich habe ein Gesamtbudget für meinen Hausumbau festgelegt. Als ich es Andrew mitteilte, sagte ich ihm, dass dieser Betrag die vollen Kosten für die Elektrifizierung beinhalten müsse. Er schätzte, dass unsere drei Prioritäten insgesamt 18.000 US-Dollar kosten würden: 3.000 US-Dollar für die Isolierung, 10.000 US-Dollar für das Heizen und Kühlen mit einer elektrischen Wärmepumpe, 3.000 US-Dollar für den Elektroherd und 2.000 US-Dollar als Puffer. Diese frühe Schätzung half mir, später verschiedene Entscheidungen zu treffen, um die Kosten für andere Teile meines Umbaus zu senken (z. B. die Auswahl billigerer Badezimmerarmaturen und Arbeitsplatten). Mit einem Budget und einem Plan begann unser Elektrifizierungsprojekt.

Isolierung: das war am einfachsten, weil Andrew alles erledigte. Meine Holzböden sind alt und angesichts der Lücken zwischen den Brettern empfahl Andrew eine Schaumisolierung. Obwohl Schaum teurer ist (3.000 US-Dollar) als eine Glasfaseroption allein (1.500 US-Dollar), versicherte mir Andrew, dass er eine effektivere Luftabdichtung und Isolierung bieten würde. Er fügte hinzu, dass eine bessere Luftdichtung besseren Komfort bedeutet und meine Stromrechnungen senken würde. Ich habe mich für die Schaumoption entschieden.

Bild
Bild

Meine schönen, kanalfreien Parkettböden. Man kann kaum sagen, wo sie flicken mussten!

Heizen & Kühlen: Ich rief zwei lokale Unternehmen an und vereinbarte eine erste Heimberatung von The Heat Pump Store namens Todd. Todd und ich sprachen darüber, welche Art von System wir bekommen sollten (kanalisiert vs. kanallos), wie viele Splits / Maschinen wir bekommen sollten, wo sie platziert werden sollten, welche zusätzliche elektrische Arbeit erforderlich wäre und was kostet. Ich habe mich für ein kanalloses Mini-Split-System entschieden, weil meine vorhandenen Kanäle voller Staub waren - ekelhaft und nein danke für die zusätzliche Reinigungsarbeit! Ich hasste die hässlichen Kanäle, die mein Gasofen benötigte, und dies war meine Ausrede, sie dauerhaft zu entfernen! Da ich bereits vorhatte, die Böden zu überarbeiten, arbeitete ich mit Andrew zusammen, um sicherzustellen, dass alle Kanäle entfernt und der Boden geflickt wurde, was einige zusätzliche Fliesenarbeiten in der Küche beinhaltete. Mit einem Rabatt von 10 % beliefen sich die Gesamtkosten auf 9.075 US-Dollar, einschließlich Installation. Genau das, was Andrew vorausgesagt hatte. Ich habe Todd direkt mit Andrew in Verbindung gebracht, der die elektrische Verkabelung zusammen mit meinem Umbau koordinierte. Zwei Monate später, pünktlich zu den heißesten Tagen des Sommers, hatte ich effiziente elektrische Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen.

Bild
Bild

Mein Mini-Split im Erdgeschoss passt so gut zu meiner Schreibtischeinrichtung. Ich merke es kaum und ich liebe es, wie komfortabel es mein Esszimmer macht.

Herd: meine eltern sind vor ein paar jahren auf elektrische induktion umgestiegen, also kannte ich das wunder des wasserkochens in weniger als einer minute. Meine Töpfe sind All-Clad oder Gusseisen, daher hatte ich keine Bedenken hinsichtlich der Kochgeschirrkompatibilität (bei Induktionsherden benötigen Sie magnetisches Kochgeschirr). Ich kaufte online nach Prioritäten: die Anzahl der Brenner (5), niedriges Profil (d. h. vollständig auf gleicher Höhe mit der Arbeitsplatte) und die gleiche Größe wie mein Gasherd. Ich habe mich für den GE Profile 30'' Induction für 2.700 US-Dollar entschieden. Frustrierenderweise konnte der Ofen zum Zeitpunkt der Lieferung nicht installiert werden, da laut den Lieferanten "sie die Gasleitung nicht berühren können". Gut gemacht in dieser Lobbyarbeit, Gasindustrie. Nach einem kurzen Anruf bei Andrew und einem Besuch vom Elektriker ließ ich meinen neuen Induktionsherd anschließen.

Bild
Bild

Kochen auf meinem Induktions-Elektroherd, der nahtlos in die Arbeitsplatte integriert ist.

Alles in allem entsprach dies fast genau den 18.000 US-Dollar, die Andrew geschätzt hatte, da zusätzliche Arbeiten erforderlich waren, um die Bodenkanäle zu ersetzen und Elektrikerbesuche durchzuführen.

Jetzt kam der befriedigendste Teil: Gas für immer entfernen. Ich rief meinen lokalen Gasversorger NW Natural an und bat darum, dass meine Gasleitung nicht nur begrenzt wird, sondern auch, dass die Leitung vollständig von meinem Grundstück entfernt wird. Sie sagten ruhig, dass sie einen Besuch von ein paar Ingenieuren brauchen würden, aber dass sie in ein paar Wochen ein Team schicken würden. Ich war nicht in der Stadt, als dies schließlich geschah, aber ich genoss es immer noch, zu wissen, dass (nicht ohne ernsthafte Anstrengung) es unwahrscheinlich war, dass jemals wieder Benzin in mein Haus fließen würde. Besser für den Planeten, besser für die Reduzierung der Innenraumverschmutzung und für meine Gesundheit.

Als E-Auto-Besitzer werde ich meinem Haus irgendwann ein elektrisches Ladegerät hinzufügen. Andrew und mein Elektriker haben mir geholfen zu verstehen, dass dies ein erhebliches Upgrade des Unterbrecherkastens erfordert. Dieses Upgrade ist teuer (~ 6.000 US-Dollar), ebenso wie die Installation des Ladegeräts (~ 3.000 US-Dollar). Ich drücke die Daumen, dass unsere Regierung, Versorgungsunternehmen und/oder Autohersteller bald Anreize für diese Upgrades bieten werden, die dazu beitragen, die Kostenbelastung zu verringern.

Zusammenfassend sind hier meine 4 Lektionen, die ich in meiner gesamten Elektrifizierung zu Hause gelernt habe:

1. Ihr Auftragnehmer ist der Schlüssel. Sie müssen ein funktionierendes Verständnis dafür haben, wie die Umrüstung Ihres Gashauses auf Strom zusammenkommt. Es ist wichtig, dass sie Ihre Ziele von Beginn des Projekts an kennen.

2. Legen Sie zu Beginn ein Budget fest und denken Sie daran, sich einen Puffer zu geben. Elektrifizierung bedeutet das Entfernen und Hinzufügen von Maschinen und möglicherweise Verkabelung in Ihrem Haus, die möglicherweise zusätzliche Arbeiten erfordern. Das einplanen!

3. Es gibt viel Abwechslung für all diese Elektrifizierungs-Upgrades. Wählen Sie aus, was Ihnen am wichtigsten ist. Ich habe mich für eine teurere Isolierung entschieden, weil mir eine vollständige Luftabdichtung wichtig war.

4. Wenn Sie fertig sind, rufen Sie Ihr Gasunternehmen an und bitten Sie darum, dass Ihre Leitung entfernt wird. Sie müssen dies gesetzlich tun und es fühlt sich großartig an.

Anne Kramer arbeitet seit 3 ​​Jahren im Bereich nachhaltige Innovation bei Nike und ist derzeit Integrationsmanagerin, wo sie das Schuh-Innovationsteam unterstützt, um die Umweltauswirkungen aller neuen Produkte zu minimieren. Vor ihrer Tätigkeit bei Nike war Anne 5 Jahre in der Strategieberatung im Gesundheitswesen tätig, unter anderem bei der Gates Foundation, schloss 2018 ihren MBA an der Berkeley-Haas ab und schloss 2011 ihren Abschluss in Biologie an der Columbia University ab. Für das vergangene Jahr Sie arbeitete ehrenamtlich bei Electrify Now und half beim Fundraising und bei der Strategieentwicklung für Electrify Everyone, eine Partnerschaft mit dem Community Energy Project, das ineffiziente Gaswarmwasserbereiter durch elektrische Wärmepumpen für einkommensschwache Portland-Familien ersetzt.

Beliebt nach Thema