UNFIs Plan Zur Reduzierung Von Emissionen: Einführung Emissionsfreier Aufstrebender Verkehrstechnologie
UNFIs Plan Zur Reduzierung Von Emissionen: Einführung Emissionsfreier Aufstrebender Verkehrstechnologie

Video: UNFIs Plan Zur Reduzierung Von Emissionen: Einführung Emissionsfreier Aufstrebender Verkehrstechnologie

Video: ERSTAUNLICHE WERTE: Der CO2-Ausstoß fällt in der Corona-Pandemie so stark wie nie 2022, Dezember
Anonim

United Natural Foods, Inc (UNFI) hat einen Plan zur Reduzierung seines Treibhausgas-Fußabdrucks in Kalifornien. Das Unternehmen erweitert seinen Fuhrpark im Distributionszentrum Riverside um 53 vollelektrische Transportkühlfahrzeuge (TRUs). Abgesehen davon, dass sie elektrisch sind, erreichen die TRUs Null-Emission durch den Einsatz eines hocheffizienten Kühlsystems, das von auf dem Dach montierten Photovoltaik-Solarzellen betrieben wird. Es enthält auch einen Radimpulsgenerator, Lithium-Ionen-Batterien und ein einzigartiges Hilfsaggregat, um den Bedarf an Dieselkraftstoff zu eliminieren. Diesel ist nicht nur Kraftstoff für Fahrzeuge in einer typischen TRU, sondern treibt auch das Kühlsystem in Kühlfahrzeugen an.

Dieser Schritt hilft dem Unternehmen, mit seiner Agenda „Better For All 2030“für Umwelt, Soziales und Governance (ESG) auf Kurs zu bleiben. UNFI hat sich verpflichtet, innovative Maßnahmen zu globalen sozialen und ökologischen Themen zu ergreifen, die dazu beitragen, die Zukunft der Lebensmittel zu verändern. UNFI ist einer der ersten Großhändler, der diese Technologie einsetzt, und die Nachricht kommt, als das California Air Resources Board (CARB) seine Pläne ankündigte, bis zum 31. Dezember 2029 für in Kalifornien verkaufte oder betriebene TRUs emissionsfreie Anforderungen aufzuerlegen schon lange davor ein Unternehmen wie UNFI führend zu sehen.

Das hocheffiziente Kühlsystem der vollelektrischen TRU und die verschiedenen oben genannten ergänzenden Technologien können Mehrzonen-Temperatureinstellungen bereitstellen, die es der TRU ermöglichen, eine volle Ladung gefrorener Produkte von -10 bis -20 Grad F während der gesamten Verteilungsroute aufrechtzuerhalten.

UNFI wird 53 seiner dieselbetriebenen TRUs aus dem Betrieb nehmen und diese neuen emissionsfreien mindestens für die nächsten paar Jahre nutzen. UNFI wird die Elektro-TRUs über PLM Trailer Leasing für fünf Jahre leasen. Während dieser Zeit wird UNFI weiterhin untersuchen, wie es stärker in seine Operationen integriert werden kann. UNFI rechnet damit, jährlich rund 135.000 Gallonen Dieselkraftstoff einzusparen, was die Schadstoffemissionen von Feinstaub und Treibhausgasen erheblich reduzieren wird.

Jeff Wismans, der nationale Direktor für Flottenoperationen bei UNFI, teilte seine Gedanken mit. „Fast 50 Prozent der direkten Treibhausgasemissionen von UNFI stammen von unserer Lkw- und Anhängerflotte. Diese 53 vollelektrischen TRUs werden uns helfen, einen Vorsprung bei den vorgeschlagenen emissionsfreien CARB-Anforderungen zu erzielen, und sollen es uns ermöglichen, unsere Emissionen zu senken, während wir unsere Klimaschutzverpflichtungen im Rahmen von Better For All erfüllen “, sagte er.

„Das Hinzufügen dieser TRUs erfolgt nach einem ausführlichen 4-monatigen Pilottest der Ausrüstung unter verschiedenen Bedingungen mit der Absicht, dieselbetriebene TRUs zu ersetzen. Wenn wir es aus operativer Sicht betrachten, ändern wir nichts, aber es gibt uns einen neuen Blick auf den Betrieb unseres Betriebs und auf das Erzielen zusätzlicher Effizienz.“

Bild mit freundlicher Genehmigung von United Natural Foods, Inc.

Beliebt nach Thema