Inhaltsverzeichnis:

Das Haoqi Fat Tire E-Bike
Das Haoqi Fat Tire E-Bike

Video: Das Haoqi Fat Tire E-Bike

Video: Haoqi Fat Tire e Bike Challenge | Обзор электрического велосипеда 2022, Dezember
Anonim

Haoqi ist mit einer Reihe von E-Bikes mit dicken Reifen zu einem günstigen Preis in die E-Bike-Szene eingestiegen. Das Unternehmen hat uns die Haoqi Black Leopard-Variante zum Testen geschickt und nach mehreren Wochen voller Fahrspaß sind wir wieder da, um die Geschichte zu erzählen.

Haftungsausschluss: Haoqi hat uns dieses E-Bike zum Zwecke dieser Überprüfung kostenlos zugesandt.

Für den Versand versendet Haoqi aus Kalifornien, daher kam unser Testgerät ein oder zwei Tage nach der Bestellung an. Eine inländische Versandbasis sorgt für einen schnelleren Versand und weniger Handhabung. Dies bedeutet ein geringeres Schadensrisiko während des Versands, daher lohnt es sich, darauf zu achten. Unser Haoqi Testfahrrad kam ohne Probleme in einem vollständig intakten Karton an.

Bild
Bild

Auf der Oberfläche sieht das Haoqi Black Leopard aus wie viele der E-Bikes mit fettem Reifenwert da draußen, mit einem mattschwarzen Dreiecksrahmen, einem vorderen Stoßdämpfer und massiven 26″ x 4″ dicken Reifen. Wenn man etwas tiefer gräbt, gibt es einige wichtige Merkmale, die es auszeichnen, wobei die erste und wichtigste eine größere 16-Ah-Batterie ist, die ein sinnvolles bisschen mehr Reichweite und Leistung pro Ladung bietet. Die meisten Elektrofahrräder in dieser Preisklasse verwenden die üblichere 14-Ah-Batterie und diese zusätzliche Kapazität von 2 Ah beim Haoqi ist ein schöner Schub.

Bevor wir in das Fahrerlebnis eintauchen, lassen Sie uns über die Montage sprechen. Wir haben im Laufe der Jahre Hunderte von Fahrrädern auf- und abgebaut und das Haoqi ist in Bezug auf die Montage am einfacheren Ende des Spektrums. Es wird zu 95 % montiert geliefert, wobei der Vorderreifen, der Lenker, die Pedale, der vordere Kotflügel und die Lichter ein paar Schrauben und Muttern benötigen, bevor es einsatzbereit ist. Der Zusammenbau war schmerzlos und dauerte ungefähr 20 Minuten, bevor wir ihn zum vollständigen Aufladen auf das Ladegerät geworfen haben, bevor wir ihn auf seine Jungfernfahrt brachten.

Bild
Bild

Nur wenige Stunden später war der massive Akku für unsere erste Reise in die Wildnis aufgeladen. Wir haben es uns zur Gewohnheit gemacht, jedes neu zusammengebaute Fahrrad für eine kurze „Tuning-Fahrt“durch die Nachbarschaft mitzunehmen, um lose Schrauben, Sitzhöhenverstellungen oder quietschende Bremsen zu identifizieren, die möglicherweise eingestellt werden müssen, bevor Sie ernsthafte Meilen zurücklegen. Im Fall des Black Leopard wurde er direkt vor dem Tor eingewählt, also brachten wir ihn zurück zum Gehöft, um uns für eine längere Fahrt vorzubereiten.

Haoqi hat ein solides Montagevideo (Link), das den Prozess durchläuft. Es lohnt sich, den Akku noch einmal zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er richtig am Rahmen befestigt ist, da er sich während des Versands gelegentlich löst. Es ist nicht nur eine Haoqi-Sache, sondern etwas, das es wert ist, bei jedem neuen E-Bike überprüft zu werden. Entriegeln Sie dazu den Akku mit einer Schlüsseldrehung und drücken Sie ihn dann kräftig nach unten. Es ist ein kurzer Check, aber es lohnt sich, vor der Fahrt einen festen Sitz des Akkus auf dem Fahrrad zu überprüfen.

Von Anfang an ist der Haoqi voller Kraft. Verstehen Sie mich nicht falsch – sein 750-Watt-Motor ist nichts Besonderes. Was es packt, ist ein übergroßer Akku, der es dem Fahrer ermöglicht, sich mehr als üblich in den Akku zu lehnen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Es ist mehr als ausreichend, um eine übermäßige Kraftanwendung für 30 solide Meilen zu unterstützen. Es ist einfach, das etwas zurückzusetzen, um die Reichweite viel weiter zu erhöhen, wie Sie es bei einer normalen Fahrt durch die Stadt erwarten würden. Haoqi erwartet, dass das Fahrrad eine Reichweite zwischen 35 und 60 Meilen pro Ladung erreicht, und nach unserer Erfahrung mit dem Fahrrad fühlt sich das mehr als fair an. Wie bei jedem Elektrofahrrad können Sie davon ausgehen, dass Ihre Laufleistung je nach Fahrergewicht, verwendeter Unterstützung, Gelände und Gewicht variiert.

Bild
Bild

Das Fahrrad ist mit umfangreichem Zubehör ausgestattet, darunter ein Satz Kunststoffschutzbleche, die zwar nicht glamourös sind, aber die Arbeit erledigen, ohne das Fahrrad zu beschweren. Ein zusammenklappbares Multitool ist eine tolle Ergänzung für unterwegs und die integrierten Front- und Rücklichter werden direkt mit dem Stromsystem des Fahrrads verkabelt, um auf Knopfdruck ein sehr leistungsfähiges Front- und Rücklicht zu erhalten.

Für Leute, die das Fahrrad als Pendler fahren, ist es wahrscheinlich, dass einige Komponenten aufgerüstet werden könnten, um mit der regelmäßigeren Nutzung Schritt zu halten, einschließlich der Griffe und des Sitzes, aber insgesamt ist es ein sehr leistungsfähiges Fahrrad.

Das Graustufen-LCD ist vorne und in der Mitte angebracht, mit einer schönen Positionierung, die es über den Vorbau hängt, um einen einfachen visuellen Zugriff zu ermöglichen, ohne wertvollen Lenkerplatz zu beanspruchen. Eine kleine, rechts angebrachte Glocke ist hilfreich, um Fußgänger, Fahrzeuge und Radfahrer in der Nähe über Ihre Annäherung zu informieren, obwohl sie zugegebenermaßen nicht besonders laut ist.

Bild
Bild

Der breite Lenker, der vordere Dämpfer und die massiven 26″ x 4″ Reifen verleihen dem Bike eine souveräne Präsenz, die es stabil und robust macht. Wir haben es im Gelände mitgenommen, und egal, ob wir es auf Felsen, Erde, Kies oder Gras gefahren haben, es hat uns selbstbewusst an Bord gehalten. Verwechseln Sie es nicht mit einem Offroad-Arbeitspferd, da sein Einstiegsstoßdämpfer regelmäßigem Missbrauch nicht standhält, aber er ist für gelegentliche Einsätze abseits der ausgetretenen Pfade mehr als geeignet.

Unser Testrad kam mit einer falschen Einstellung des Raddurchmessers im Display zu uns. Um das Problem zu beheben, mussten wir schnell in die Einstellungen für das S700-Display am Fahrrad eintauchen und das Problem beheben. Die meisten Kunden werden dies nicht erleben, aber es ist wichtig zu wissen, dass Besitzer vollen Zugriff haben, um viele Einstellungen am Fahrrad zu ändern, einschließlich der Umschaltung von Kilometern auf Meilen usw.

Insgesamt ist das Haoqi Black Leopard ein solider Einstieg in den E-Bike-Markt mit fetten Reifen. Da die COVID-Pandemie die Preise für E-Bikes aufgrund von Lieferkettenproblemen aufgrund einer stark gestiegenen Nachfrage in die Höhe treibt, liegt der Haoqi mit 1.499 USD (mit Gutscheincode: 100) bequem zu einem unterdurchschnittlichen Preis. Mit diesem Preis erhalten Sie verständlicherweise kein Elektrofahrrad mit Premium-Komponenten, aber es ist ein sehr solider Konkurrent in der Welt der preisgünstigen E-Bikes mit Fettreifen.

Um das Geschäft noch weiter zu versüßen, bietet Haoqi eine Reihe von Zubehörteilen an, darunter einen Gepäckträger, einen kompletten Satz Schutzbleche, ein zusammenklappbares Multitool für Fahrräder und integrierte Front- und Rücklichter. Das ist ein ziemlich solides Wertversprechen für einen neuen Anwärter auf die Welt der Elektrofahrräder.

Haoqi Black Leopard E-Bike Spezifikationen

Batterie: 48V 16Ah Panasonic Lithium-Batterie

  • Motor: 750W bürstenloser Hochgeschwindigkeits-Getriebemotor
  • Anzeige: KDS-KD51C+USB-LCD-Display
  • Ladegerät: US-Standard 2.0A Smart Charger
  • Ladezeit: 6~9 Stunden
  • Reifen: 26" x 4"
  • Rahmen Material: 6061 Aluminium
  • Produktgewicht: 72 Pfund
  • Empfohlene Fahrerhöhen: 5′ 3” bis 6’4”
  • Nutzlast: 350 Pfund
  • Preis: $ 1.499 nach Gutscheincode: „100“(normalerweise $1.599)

Beliebt nach Thema