Adidas Veröffentlicht Recycelbaren Sneaker Für Die Kreislaufwirtschaft
Adidas Veröffentlicht Recycelbaren Sneaker Für Die Kreislaufwirtschaft

Video: Adidas Veröffentlicht Recycelbaren Sneaker Für Die Kreislaufwirtschaft

Video: Adidas Deerupt - Der umstrittenste Sneaker EVER?! 2022, Dezember
Anonim

Die Modebranche ist in den letzten Jahren wegen ihrer Umweltauswirkungen in die Kritik geraten. Die Industrie hat nicht nur einen großen CO2-Fußabdruck, sondern viele der verwendeten Materialien sind auch schädlich für die Meeresumwelt. Nachhaltigkeit ist für bewusste Verbraucher zu einem zentralen Anliegen geworden, was sich auf Marken auswirkt. Adidas hat bereits Anstrengungen unternommen, um seine Umweltbelastung durch die Verwendung von recyceltem PET-Kunststoff in seinen Produkten zu verringern, und hat jetzt einen weiteren Schritt nach vorne gemacht, indem es seinen ersten vollständig recycelbaren Schuh auf den Markt gebracht hat.

Der Schuh wurde als Teil der jüngsten Ultraboost-Veröffentlichung von Adidas eingeführt, die zeitlich mit der Earth Week zusammenfällt und den Namen Made to be Remade trägt. Die Idee hinter dem Sneaker ist, dass er Teil einer Kreislaufwirtschaft ist. Es wird mit Materialien und Technologien hergestellt, die es ermöglichen, die Schuhe am Ende ihrer Lebensdauer an Adidas zurückzugeben, wonach sie zu einem neuen Paar Schuhe oder einem neuen Produkt verarbeitet werden, daher der Spitzname Made to be Remade.

Die Art und Weise, wie die Schuhe an Adidas zurückgegeben werden, ist eigentlich ziemlich schick - auf der Zunge jedes Paars befindet sich ein QR-Code. Wenn es mit einem Smartphone gescannt wird, startet es ein digitales Erlebnis, bei dem der Rückgabeprozess aufgerufen und verwaltet werden kann.

Adidas wirbt für diese Schuhe als Teil seiner anhaltenden Bemühungen, dem Plastikmüll ein Ende zu setzen und die Plastikverschmutzung der Ozeane zu reduzieren. Es hat auch eine fortlaufende Zusammenarbeit mit Parley, wo es recyceltes Meeresplastik im Schuhdesign verwendet.

Adidas sollte zwar ein gewisses Maß an Respekt dafür entgegengebracht werden, dass es sich bemüht, bei der Herstellung seiner Schuhe ein gewisses Maß an Verantwortung zu übernehmen, aber wir möchten, dass dieser Ansatz auf alle seine Produkte angewendet wird. Anstatt nur eine Art von Schuhen im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft neu zu machen, wäre es revolutionär, wenn alle Schuhe das gleiche Erlebnis bieten würden. Hoffen wir, dass dies der Weg der Zukunft ist und dass Adidas die Führung übernimmt.

Beliebt nach Thema