Inhaltsverzeichnis:

Berichte: Tesla Hat Im Zweiten Quartal 2021 Bereits Ausverkaufte Fahrzeuge
Berichte: Tesla Hat Im Zweiten Quartal 2021 Bereits Ausverkaufte Fahrzeuge

Video: Berichte: Tesla Hat Im Zweiten Quartal 2021 Bereits Ausverkaufte Fahrzeuge

Video: eMobility update: Ford Mach-E in Europa, Tesla im Quartal ausverkauft, Frankfurt Ladepunkte, E-LKW. 2022, Dezember
Anonim

Es gibt Berichte, dass Tesla für das zweite Quartal 2021 bereits Fahrzeuge ausverkauft hat. Den Berichten zufolge informierte Tesla seine Mitarbeiter, dass die Produktionskapazitäten für das zweite Quartal bereits ausverkauft sind, obwohl uns noch zwei Monate Zeit bleiben. So viel zum Mythos „keine Nachfrage“.

In den Berichten wurde darauf hingewiesen, dass der Ausverkauf für die vorherigen und neuen Versionen des Model S und Model X erwartet wurde. Darüber hinaus sind das Model 3 und das Model Y noch im Hochlauf und sind ebenfalls ausverkauft.

Der jüngste Gewinnaufruf von Tesla für das erste Quartal 2021 enthielt einen Auftakt zu dieser Nachricht. Elon Musk, CEO von Tesla und Technoking, stellte fest, dass die Verbrauchernachfrage nach Teslas Fahrzeugen weiterhin stark ist.

„Wir haben eine echte Veränderung in der Kundenwahrnehmung von Elektrofahrzeugen festgestellt und unsere Nachfrage ist die beste, die wir je gesehen haben“, sagte Musk. „Wir sind es gewohnt, im ersten Quartal einen Nachfragerückgang zu sehen, und wir sahen einen Nachfrageanstieg, der den normalen saisonalen Nachfragerückgang im ersten Quartal übertraf.“

Bild
Bild

Tesla Model 3 ist das meistverkaufte Auto in Europa

Im März verkaufte Tesla viermal mehr seiner Model-3-Autos als sein nächster Konkurrent in Europa, wie wir kürzlich berichteten. Von Januar bis März waren die Verkäufe fast dreimal höher als die des Renault Zoe Nr. 2. Das Model 3 verkauft sich in mehreren europäischen Ländern gut (Zahlen für das 1. Quartal):

Großbritannien - 7.300 verkaufte Autos (Platz 11 auf dem gesamten Automarkt im ersten Quartal, 4. Platz auf dem gesamten Automarkt im März)

  • Frankreich - 5.763 verkaufte Autos (Platz 9 im gesamten Automarkt im März)
  • Deutschland - 6.031 verkaufte Autos
  • Norwegen - 2.565 verkaufte Autos
  • Italien - 1.641 verkaufte Autos
  • Schweden - 1, 357 Model 3 verkaufte Autos
  • Teslas globale Führung

    Tesla ist auch auf dem US-amerikanischen EV-Markt absolut dominant und in China nahe der Spitze der Charts.

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild

    Und all das zusammen führt zu einer klaren Model-3-Führung auf dem weltweiten EV-Markt.

    Bild
    Bild

    Natürlich sollte man sich daran erinnern, dass die Nachfrage nach Tesla auch die Nachfrage nach Fahrzeugen bedeutet, die unseren Planeten nicht verschmutzen. Tesla-Nachfrage bedeutet mehr saubere Luft.

Beliebt nach Thema