Internationale Energieagentur: Bis 2030 Weltweit 145 Millionen Elektrofahrzeuge Erwarten
Internationale Energieagentur: Bis 2030 Weltweit 145 Millionen Elektrofahrzeuge Erwarten

Video: Internationale Energieagentur: Bis 2030 Weltweit 145 Millionen Elektrofahrzeuge Erwarten

Video: EINE MILLION ELEKTROAUTOS: Zielmarke wird im Juli erreicht - weitere Ziele bis 2030 2022, Dezember
Anonim

Prognosen für das Wachstum von Elektrofahrzeugen sind in der Regel überall verbreitet. Diese Woche hat die Internationale Energieagentur (IEA) ihre Vorhersagen veröffentlicht, die sich auf den erwarteten weltweiten Anstieg der Elektrofahrzeuge beziehen. CNBC berichtet: „Die Zahl der Elektroautos, Busse, Lieferwagen und schweren Lkw auf den Straßen wird bis 2030 voraussichtlich 145 Millionen erreichen“, so der Global Electric Vehicle Outlook der IEA.

Bild
Bild

Nissan Leaf und Tesla Model 3 (Quelle: EVANNEX. Foto von Casey Murphy)

Laut dem Bericht der IEA könnten die Zahlen tatsächlich weitaus größer sein. Es wird berichtet, dass „wenn die Regierungen ihre Bemühungen zur Erreichung der internationalen Energie- und Klimaziele verstärken, die globale Elektrofahrzeugflotte noch weiter wachsen und bis zum Ende des Jahrzehnts 230 Millionen erreichen könnte“.

Unterdessen sagte die in Paris ansässige Organisation, dass im vergangenen Jahr rund drei Millionen neue Elektroautos zugelassen wurden, eine Rekordzahl und ein Anstieg von 41 % im Vergleich zu 2019. Dieser Sprung hat die Gesamtzahl der Elektroautos auf über 10 Millionen auf die Straße gebracht.“

„Obwohl sie diese Aufgabe nicht alleine bewältigen können, spielen Elektrofahrzeuge eine unverzichtbare Rolle, um weltweit Netto-Null-Emissionen zu erreichen“, sagt Fatih Birol, der Executive Director der IEA.

„Die aktuellen Absatztrends sind sehr ermutigend, aber unsere gemeinsamen Klima- und Energieziele erfordern eine noch schnellere Marktaufnahme“, erklärte Birol.

Im Gegenzug fordert Birol die Regierungen auf, „in die Batterieherstellung und die Entwicklung einer weit verbreiteten und zuverlässigen Ladeinfrastruktur zu investieren“.

Beliebt nach Thema