Verbesserung Der Solargenehmigung – Neue Lösung Macht Es Schneller, Einfacher Und Viel Billiger
Verbesserung Der Solargenehmigung – Neue Lösung Macht Es Schneller, Einfacher Und Viel Billiger

Video: Verbesserung Der Solargenehmigung – Neue Lösung Macht Es Schneller, Einfacher Und Viel Billiger

Video: Photovoltaik durchgerechnet: Kosten vs. Sparpotenzial 2022, Dezember
Anonim

Ein Freund einer PR-Firma hat mich kürzlich kontaktiert, um zu fragen, ob ich an einem Gespräch mit jemandem aus einem Unternehmen interessiert wäre, das an der Verbesserung des Genehmigungsverfahrens für Solaranlagen in den USA arbeitet. Da ich wusste, dass die Genehmigung von Solaranlagen einer der großen Teile der „weichen Kosten“für Solaranlagen auf Dächern ist, die in den USA ungewöhnlich hoch sind, dachte ich „nun, das könnte ein bisschen nützlich sein“und stimmte dem Interview zu. Ich habe jedoch nicht erwartet, dass es besonders interessant oder bahnbrechend ist. Schließlich ist der Genehmigungsprozess stark dezentralisiert und es sind die stereotypen bürokratischen Prozesse, die die Leute verrückt machen. Wie sich jedoch herausstellte, war das, was mich erwartete, wirklich aufregend.

Dieses neue CleanTech Talk-Interview führte Amber D’Ottavio, Vice President of Product Management bei Accela. Während sich viele von uns gefragt haben: „Wie können wir die Genehmigung von Solaranlagen in den Vereinigten Staaten viel schneller, einfacher und billiger machen?“, machten sich NREL und Accela an die Arbeit, um dies zu verwirklichen. Jemand sagte anscheinend: „Dafür können wir eine App machen!

Ich weiß, ich weiß - eine andere einfache App wird das Problem nicht lösen. Aber dies ist nicht nur eine einfache App, die aus einem Co-Working-Space im Silicon Valley, Austin oder Brooklyn auftaucht. Das ist eine wirklich aufregende Entwicklung, wie ich im Gespräch mit Amber erfahren habe. Ich werde etwas weiter unten im Podcast zusammenfassen, aber am besten ist es, Amber im CleanTech Talk darüber zu sprechen.

Bild
Bild
Sie können CleanTech Talk abonnieren und anhören unter: Anker, Apple-Podcasts/iTunes, Unterbrecher, Google-Podcasts, Bedeckt, Tasche, Podbean, Radio öffentlich, SoundCloud, Spotify, oder Hefter.

Zuallererst ist es wichtig zu wissen, dass Accela eine lange, erfolgreiche Geschichte bei der Bereitstellung von Cloud-basierten Lösungen für Regierungen in den USA hat. Das Unternehmen verfügt über die Beziehungen und die Erfolgsbilanz, um Türen zu öffnen und Dinge zu verwirklichen. Amber selbst hat mit Tausenden von verschiedenen lokalen und staatlichen Behörden zusammengearbeitet.

Darüber hinaus hat Accela eine Partnerschaft mit dem National Renewable Energy Lab (NREL) geschlossen, das zuvor die diesbezügliche Arbeit geleistet hatte, um SolarAPP+ (Solar Automated Permit Processing Plus) auf den Markt zu bringen. Mit NREL verbunden zu sein bedeutet natürlich, dass Sie ein nettes wissenschaftliches Team haben, das Sie unterstützt oder Ihnen einen großen Schub oder Vorsprung gibt, um ins Rollen zu kommen.

Drittens hat Accela eng mit Tesla zusammengearbeitet, um Schwachstellen, Engpässe und Anforderungen an Solarinstallateure zu identifizieren, um die App so effektiv und effizient wie möglich zu gestalten.

Bild
Bild

Das Ergebnis: Die Accela-Crew und ihre Partner (NREL, Tesla usw.) konnten Solargenehmigungsverfahren, die 2–8 Wochen in Anspruch nahmen, auf wenige Minuten reduzieren.

Was bedeutet das in Bezug auf die Kosten? Nun, in einigen frühen Arbeiten zu diesem Thema stellte Accela fest, dass die Kosten für die Solargenehmigung von $500 bis $2500 in bestimmten Gerichtsbarkeiten in Kalifornien an $50 bis $100.

„Die Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung wird bei der Einführung in 1.500 Agenturen eingeführt und den aktuellen und lokalen Kunden von Accela kostenlos zur Verfügung gestellt. “heißt es in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung. Amber stellte jedoch klar, dass nicht alle diese Agenturen die App zu diesem Zeitpunkt eingeführt haben – sie haben sie jetzt nur alle zur Verfügung. CleanTechnica wird in den kommenden Monaten und Jahren Updates von ihnen erhalten, da immer mehr Gerichtsbarkeiten SolarPP+ ins Spiel bringen.

Zu den ersten Orten, an denen Accela arbeitet, um SolarAPP+ auf den Markt zu bringen, gehören Charlotte County, Florida; Clark County, Nevada; der Staat Oregon; und San Diego, Kalifornien.

„Agenturen im ganzen Land suchen zunehmend nach Möglichkeiten, die Zulassung von Solaranlagen zu beschleunigen, um lokale Arbeitsplätze zu unterstützen, das Wirtschaftswachstum voranzutreiben und die Umwelt zu schützen“, sagte Tom Nieto, Chief Operating Officer bei Accela. „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit NREL bei diesem Projekt, das perfekt zu unserer Mission passt, innovative SaaS-Lösungen bereitzustellen, um die Effizienz zu verbessern, das Engagement der Bürger zu steigern und florierende und widerstandsfähige Gemeinschaften für heute und für die Zukunft aufzubauen.“

„Accela ist sich bewusst, dass es ein komplexes Ökosystem aus Regierungschefs, Bürgern, lokalen Unternehmen und Technologiepartnern braucht, um intelligente Städte zu schaffen“, sagte Dr. Jeffrey J. Cook, SolarAPP+-Projektleiter bei NREL. „Durch die Integration von SolarAPP+ demonstrieren sie ihr Engagement, Städten und Landkreisen jeder Größe Lösungen zur Verfügung zu stellen, um die Arbeitsbelastung neu auszubalancieren und dadurch die immensen wirtschaftlichen Möglichkeiten zu erschließen, die sich mit Solarenergie zu Hause ergeben.“

„Wir freuen uns, eine benutzerfreundliche Lösung für unsere Gemeinde zu haben, die das Benutzererlebnis für Einwohner und Agenturmitarbeiter gleichermaßen durch einen sofortigen Genehmigungsprozess für Solaranlagen verbessert“, sagte Carla Blackwell, Director of Development Services bei Pima County. „Durch den Einsatz von SolarAPP+ konnte unsere Agentur wertvolle Zeit, Geld und Personal sparen, um etwa 250 Genehmigungen pro Monat in der Region zu bearbeiten.“

Für vieles mehr, einschließlich einiger Kommentare zu Ambers Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Tesla und verschiedenen Regierungsgerichten, wie man eine ideale App für die Genehmigung von Solaranlagen erstellt, hören Sie den Podcast.

Beliebt nach Thema