Inhaltsverzeichnis:

Der TurboAnt X7 Pro Scooter Ist Ein Pendler-Arbeitspferd
Der TurboAnt X7 Pro Scooter Ist Ein Pendler-Arbeitspferd

Video: Der TurboAnt X7 Pro Scooter Ist Ein Pendler-Arbeitspferd

Video: Turboant X7 Pro electric scooter review 2022, Dezember
Anonim

TurboAnt ist in den letzten Jahren in die Welt der persönlichen Elektromobilität vorgestoßen, beginnend mit dem TurboAnt X7. Nun, sie sitzen nicht lange untätig und sind letztes Jahr mit einer verstärkten Version des Rollers namens TurboAnt X7 Pro zurückgekehrt, die einige praktische neue Funktionen auf den Tisch bringt.

Haftungsausschluss: TurboAnt hat uns das X7 Pro zum Zwecke dieses Tests kostenlos zugesandt.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Roller ist der herausnehmbare, aufrüstbare 10 Ah Akku des Pro. Auf diese Weise können Besitzer den Akku zum einfacheren Aufladen, zur sicheren Aufbewahrung und zum Kauf eines zweiten Akkus für noch mehr Fahrzeit abnehmen. Viele Elektroroller haben keine austauschbaren Batterien, die für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs in der Reichweite der einzelnen Batterie gesperrt werden.

Bild
Bild

Für diejenigen, die noch mehr Reichweite mit einem einzigen Akku suchen, bietet TurboAnt einen 12,8-Ah-Akku mit erweiterter Reichweite (Option 250 USD), der etwas mehr Transportfähigkeit und Reichweite pro Ladung bietet. TurboAnt hat uns den erweiterten Akku zusammen mit dem Roller geschickt und er hat im Vergleich zum Serienakku eine spürbare Steigerung in Reichweite und Leistung gebracht.

Die Möglichkeit, den Akku auszutauschen, fügt dem Roller eine bedeutende, sinnvolle Funktionalität hinzu. Wir lieben die Möglichkeit, 15 oder 20 Meilen weit zu fahren, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie viel Reichweite der Akku noch hat. Hilfreich war auch, dass wir zu Hause immer einen voll aufgeladenen Akku parat hatten. Auch das Herausziehen des Akkus zum Laden ist ein nettes Feature. Es ist einfach, den Roller in der Garage oder im Nebenhof zu lassen und die Batterie zum Aufladen ins Haus zu bringen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wo der Roller Platz findet.

Bild
Bild

Apropos Stauraum: Der TurboAnt X7 Pro lässt sich auch flach zusammenklappen, um eine einfache Aufbewahrung und Mobilität zu gewährleisten. Viele Roller lassen sich umständlich zusammenklappen und erfüllen die Aufgabe, den Vorbau auf das Deck zu klappen, aber eine unangenehme Masse an Batterien und Technik zu erzeugen, die sich nicht wirklich gut verstauen oder tragen lässt. Der TurboAnt X7 Pro macht all dies sehr gut und lässt sich zu einem kompakten Paket zusammenfalten, das leicht zu transportieren, leicht im Kofferraum eines Autos verstaut oder in einen Bus transportiert werden kann.

Wenn es darum geht, den Roller tatsächlich zu fahren, wird er keine neuen Geschwindigkeitsrekorde an Land aufstellen, aber darum geht es nicht. Der TurboAnt X7 Pro ist ein Pendler-Arbeitspferd. Dafür wurde es entwickelt und es erfüllt diese Funktion absolut. Sein 350-Watt-Frontnabenmotor ist mehr als in der Lage, seine Fracht mit Geschwindigkeiten von bis zu 32 km/h durch die Stadt zu bewegen.

Bild
Bild

Während der Fahrt verfügt der Roller über eine einzigartige Geschwindigkeitsregelungsfunktion, die nach wenigen Sekunden Gaseingriff automatisch aktiviert wird. An diesem Punkt piept der Roller, um dem Fahrer mitzuteilen, dass der Tempomat aktiviert wurde und der Gashebel losgelassen werden kann. Der Roller führt dann diese Menge an Leistungsabgabe weiter, bis die Bremse betätigt wird.

Es ist ein nettes Feature für lange Fahrten und macht den Roller insgesamt zu einem viel angenehmeren Elektrofahrzeug. Ich habe das bei keinem anderen Elektroroller oder sogar E-Bike gesehen.

Bild
Bild

Fahrer können aus einem von drei Modi wählen, Anfänger, Eco und Sport, wobei jeder eine schrittweise höhere Leistungsentfaltung bietet. Für die meisten unserer Fahrten war Sport der Go-to-Power-Modus, aber es ist schön, ein paar Optionen für Fahrer mit einem geringeren Gewicht zur Verfügung zu haben, die möglicherweise nicht die volle Leistung des Motors benötigen oder wollen.

Wenn Sie die Straße entlangfahren, können Sie auf dem in der Mitte angebrachten Display leicht erkennen, mit welcher Geschwindigkeit Sie unterwegs sind und nicht viel mehr. Das liegt hauptsächlich daran, dass Sie wirklich nicht viel mehr wissen müssen, wenn Sie unterwegs sind. Ein genauerer Blick offenbart den Fahrmodus und die Akkukapazität.

Bild
Bild

Die luftgefüllten 10″-Reifen sind auch ein schönes Upgrade im Vergleich zu den meisten anderen Rollern auf dem Markt, da die Luftreifen einen Teil der Unebenheiten der Straße absorbieren. Es wird Sie nicht vor einigen der reifenverschluckenden Schlaglöcher retten, aber es ist besser, als auf Hartgummireifen die Straße hinunterzurollen.

Insgesamt ist der TurboAnt X7 Pro ein Roller in Erwachsenengröße, der in einer Welt der Einweg-Budgetroller einen soliden Wert darstellt. TurboAnt bietet auch ein robustes Ersatzteilsortiment an, um sicherzustellen, dass Besitzer zu gegebener Zeit einen neuen Motor, eine neue Motorsteuerung, einen neuen Akku oder sogar einen neuen Schlauch für die Reifen finden können. Mit 499,98 US-Dollar macht der aktuelle Verkaufspreis des X7 Pro es zu einer einfachen Wahl für diejenigen, die einen erschwinglichen Elektroroller suchen.

Spezifikationen

Motor: 350 Watt Vorderradnabenmotor

  • Batterie: Standard: 10 Ah
  • Erweitert: 12,8 Ah
  • Reichweite: 30 Meilen
  • Ladezeit: 6 Stunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 20 mph (32 km/h)
  • Bremsen: mechanische Scheibenbremsen hinten
  • Beleuchtung: Integrierter LED-Frontscheinwerfer
  • Kapazität: 275 lbs (125 kg)
  • Gewicht: 33 lbs (15 kg)
  • Preis: Verkaufspreis 499,98 $ (regulärer Preis 699,98 $)

Beliebt nach Thema