Inhaltsverzeichnis:

Wird Tesla 2022 Oder 2023 Mit Einem Riesigen Nachfrageproblem Konfrontiert, Wenn 1,3 Millionen Model Y Verkauft Werden?
Wird Tesla 2022 Oder 2023 Mit Einem Riesigen Nachfrageproblem Konfrontiert, Wenn 1,3 Millionen Model Y Verkauft Werden?

Video: Wird Tesla 2022 Oder 2023 Mit Einem Riesigen Nachfrageproblem Konfrontiert, Wenn 1,3 Millionen Model Y Verkauft Werden?

Video: Обзор TESLA Model Y — то, что нужно! 2022, Dezember
Anonim

Als Sie gehört oder gelesen haben, dass Elon Musk behauptete, das Tesla Model Y werde 2022 oder 2023 das weltweit meistverkaufte Auto, Lastwagen und SUV der Welt sein, hatten Sie eine von zwei Reaktionen, die beide gültig sind. Für die 1% der Leute, die Tesla-Superfans sind und CleanTechnica religiös lesen (danke), sagten Sie: „Das stimmt mit dem überein, was ich vor 2 Jahren gesagt habe, und mit der Melodie, die Elon seit der Enthüllung des Model Y singt, das Model Y wird das Model 3, das Model S und das Model X zusammen übertreffen.“Was den Rest der Welt angeht, der aufmerksam ist, sagten sie: „Was hat Elon jetzt geraucht? Ist dies Teil eines Werbegags, um seine Rolle als Gastgeber von SNL am 8. Mai zu fördern?“

Was erklärt diese Ungleichheit? Nun, die Tesla-Gläubigen tun manchmal so, als gäbe es eine unbegrenzte Nachfrage, weil Elon immer wieder sagt (einschließlich der Gewinnaufforderung in dieser Woche), dass "die Nachfrage kein Problem ist". Das stimmt technisch nicht. Was Elon Musk wirklich meint, ist, dass die Nachfrage ein Problem ist, aber wir haben eine Reihe von Nachfragehebeln, die wir in den nächsten 2 Jahren ziehen können, um das Nachfrageproblem zu lösen.

Was ist Nachfrage und ein aktuelles Beispiel

Die Definition von Nachfrage (vor 30 Jahren habe ich Wirtschaftswissenschaften unterrichtet) ist die Bereitschaft und Fähigkeit einen Preis für eine bestimmte Ware oder Dienstleistung zu zahlen (in diesem Fall ein Tesla Model Y). Das Problem, das die meisten Menschen instinktiv bekommen, ist, dass selbst wenn die ganze Welt morgen aufwacht und entscheidet, dass das Tesla Model Y das Auto für sie ist (was die Bereitschaftsklausel der Nachfrage löst), es nichts für die Fähigkeit Klausel. Sie können werden den ganzen Tag lang, aber wenn Sie kein Geld (oder keinen Kredit) haben, können Sie das Auto nicht kaufen. Wie Alex Voigt in einem großartigen Artikel über die Nachfrage nach Model 3 sagte: „Die Nachfrage ist ein Mysterium, das nur gemessen werden kann, wenn das Angebot bereitgestellt wird.“Dieser Artikel geht auf eine Reihe von Nachfragehebeln ein, die Tesla ziehen kann, wenn es feststellt, dass die Nachfrage beim Hochfahren der Produktion erhöht werden muss. Sie können fragen, ob ich die Lieferung von Model Y decken werde, und die Antwort ist nein. Die Antwort auf das Angebot heißt Giga Berlin und Giga Texas.

Das jüngste Beispiel für ein Angebotsproblem, das schnell zu einem Nachfrageproblem wird, ist die Impfstoffverteilung in den USA. Es lief ziemlich gut, aber seit der Ankündigung Ende Dezember, dass Pfizer- und Moderna-Impfstoffe verfügbar sind, hatten Sie ein wahnsinniges Gerangel, um das sehr begrenzte Angebot an Impfstoffterminen zu sichern. Aber dann haben Sie vor ein paar Wochen bemerkt, dass die Nachfrage nachlässt. Die älteren und kränkeren Menschen mit hohem Risiko, die den Impfstoff wollten, waren so gut wie alle geimpft worden, und die jüngeren und gesünderen Leute waren weniger bereit, die Impfstoffe zu riskieren. Sie sind also scheinbar über Nacht von einem Angebot, das viel niedriger als die Nachfrage war, zu einem Angebot übergegangen, das etwas über der Nachfrage lag. Hatten die Regierungen also Nachfragehebel, um dieses Problem zu lösen? Ja, sie reagierten, indem sie den Impfstoff für alle Altersgruppen öffneten und die Verfügbarkeit auf mehr Orte ausweiteten, um ihn bequemer zu machen. Dies scheint zu funktionieren, um mehr Menschen impfen zu lassen. Ebenso muss Tesla darauf vorbereitet sein, dass sein Model Y über Nacht von eingeschränktem Angebot zu eingeschränkter Nachfrage übergeht.

Nachfragehebel

Erstens, warum sage ich, dass wir die Nachfragehebel ziehen müssen? Die Antwort ist, dass, wenn man sich die meistverkauften Fahrzeuge der Welt ansieht, sie alle einen Startpreis von unter 30.000 US-Dollar haben und das meistverkaufte Auto (der Toyota Corolla) in den USA bei 20.025 US-Dollar beginnt. Das Tesla Model Y (nach einigen Preiserhöhungen in letzter Zeit) beginnt bei 50, 990 US-Dollar oder mehr als 2½ mal so viel! Das ist ein Problem. Als nächstes werde ich die Hebel durchgehen, die Tesla meiner Meinung nach ziehen könnte, damit sich seine willigen Kunden das Model Y im nächsten Jahr in großen Stückzahlen leisten können, da die Produktion in Fremont, Shanghai, auf SEHR hohe Stückzahlen hochgefahren wird. Berlin und Texas.

  1. Bringen Sie das Model Y Standard Range zurück, das 10.000 US-Dollar weniger kostet. Dies ist eine naheliegende Wahl, wenn die Zahl der Kunden bei 50.000 US-Dollar abnimmt. Ich denke, der einzige Grund, warum Tesla dieses Modell (vorübergehend) herausgezogen hat, ist die unerwartet starke Nachfrage (erinnern Sie sich an das Zitat, dass Sie nie wissen, was die Nachfrage ist, bis das Angebot bereitgestellt ist) und sie dachten, sie könnten vorerst genauso gut die Nachfrage von 50.000 USD decken.
  2. Verwenden Sie große Gussteile, um die Kosten massiv zu senken und die Baukomplexität zu vereinfachen (neben vielen anderen Innovationen, einschließlich Batterieinnovationen). Ich schätze, dies könnte etwa 5.000 USD pro Auto sparen.
  3. Verwenden Sie Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LFP), um weitere 2.000 US-Dollar von den günstigen Modell Y-Kosten zu senken. Dies hilft nicht nur bei den Kosten, sondern trägt auch dazu bei, dass Tesla die Produktion nicht stoppen oder verlangsamen muss, wenn es bei Batterien auf Nickelbasis zu Lieferengpässen kommt. Es könnte einfach mehr Produktion auf die LFP-basierten Modelle verlagern, bis die leistungsstärkeren Nickelbatterien wieder verfügbar sind.
  4. Zielen Sie auf zusätzliche Lieferungen in die Länder und Staaten, die die besten Anreize für Elektrofahrzeuge bieten. Es gibt eine Vielzahl von EV-Anreizen. Derzeit gibt es in Florida keine und das Model Y verkauft sich immer noch sehr gut. Aber wie wir kürzlich geschrieben haben, bieten sie in Kalifornien bis zu 13.000 US-Dollar an Anreizen, und viele andere Staaten bieten kleinere Anreize an. Darüber hinaus versucht die Biden-Regierung, die Bundessteuergutschrift für Tesla und GM wiederzubeleben.
  5. Tesla wird weiterhin in neue Märkte wie Indien und Brasilien expandieren, zwei der größten Länder der Welt, in denen Tesla nicht vertreten ist.
  6. Tesla baut sein Versicherungsprodukt in vielen Bereichen aus und dies könnte dazu beitragen, die Betriebskosten zu senken.
  7. Wir haben in den letzten Jahren viel über die Gesamtbetriebskosten geschrieben, aber das ist eine schöne Art zu sagen, dass Sie mit einer Einsparung von etwa 10.000 US-Dollar über 5 Jahre (und 20.000 US-Dollar über 10 Jahre) gegenüber einem Benziner rechnen können. angetriebene Frequenzweiche mit ähnlichem Raum und viel langsamerer Leistung in Kraftstoff- und Wartungskosten.
  8. Irgendwann wird die Langlebigkeitsgeschichte eine Sache (dass Tesla-Autos ohne hohe Reparaturkosten etwa doppelt so lange genutzt werden können wie ein Benzinauto), aber ich glaube nicht, dass das Bewusstsein dafür so schnell passieren wird, ich denke, es wird Es dauert Jahre, bis dieser Rekord veröffentlicht wird und durch Artikel wie diesen veröffentlicht wird.

Fazit

Bild
Bild

Um alle Hebel zusammenzuzählen, stellen wir uns vor, Tesla bringt das Model Y Standard Anfang nächsten Jahres zu 40.000 US-Dollar zurück, wenn die Produktion anläuft. Aber da Tesla das Fahrzeug mit dem neuen Gussteil und mit LPF-Batterien herstellt, kostet es sie 33.000 US-Dollar. Die Anreize variieren stark, aber sagen wir, die Kunden im nächsten Jahr haben Anspruch auf 8.000 US-Dollar an Anreizen für ihr neues Elektrofahrzeug. Sie bemerken, dass wir die magische Zahl von 25.000 $ erreicht haben, ohne auch nur ein neues Auto zu entwerfen! Vergessen wir nicht die Option, die Teslas starke finanzielle Position bietet. Wenn Tesla den Preis seines Autos mit den oben beschriebenen Nachfragehebeln auf 25.000 US-Dollar senkt und sein kürzlich aktualisiertes Anleihenrating verwendet, um Geld für Leasingverträge des Model Y zu 1% zu leihen, würde dies Tesla ermöglichen, Leasingraten unter 100 US-Dollar pro Monat anzubieten, da Ich habe in diesem Artikel letztes Jahr ausführlich berichtet. Bei diesen Preisen (vergessen Sie nicht die Einsparungen von über 6.000 US-Dollar an Kraftstoff- und Wartungseinsparungen während des 3-Jahres-Leasings) können wir uns alle einig sein, dass Tesla wieder ein großes Angebotsproblem und kein Nachfrageproblem haben würde. Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, wird Tesla diesen Nachfragehebel nicht auf einmal ziehen – es wird das Leasing schrittweise erhöhen, indem es die Leasingraten bei Bedarf senkt, um die Nachfrage an das Angebot anzupassen.

Offenlegung: Ich bin Aktionär von Tesla [TSLA], BYD [BYDDY], Nio [NIO] und Xpeng [XPEV]. Aber ich biete keine Anlageberatung jeglicher Art zu jeder Zeit und an jedem Ort an.

Beliebt nach Thema