Gouverneur Newsom Ergreift Maßnahmen Zum Ausstieg Aus Der Ölförderung In Kalifornien (… Schließlich)
Gouverneur Newsom Ergreift Maßnahmen Zum Ausstieg Aus Der Ölförderung In Kalifornien (… Schließlich)

Video: Gouverneur Newsom Ergreift Maßnahmen Zum Ausstieg Aus Der Ölförderung In Kalifornien (… Schließlich)

Video: Als Laschet auf Marktplatz ankommt, konfrontiert ihn Afghane: "Ich darf nicht mal Konto eröffnen!" 2022, Dezember
Anonim

SACRAMENTO – Gouverneur Gavin Newsom hat [am Freitag] die Abteilung für Geologisches Energiemanagement (CalGEM) des Department of Conservation angewiesen, regulatorische Maßnahmen einzuleiten, um die Erteilung neuer Genehmigungen für das Hydrofracking („Fracking“) bis Januar 2024 zu beenden. Darüber hinaus forderte Gouverneur Newsom, dass Das California Air Resources Board (CARB) analysiert Wege, um die Ölförderung im gesamten Bundesstaat bis spätestens 2045 einzustellen.

„Die Klimakrise ist real, und wir sehen die Zeichen weiterhin jeden Tag“, sagte Gouverneur Newsom. „Während wir unseren Transportsektor schnell dekarbonisieren und eine gesündere Zukunft für unsere Kinder schaffen, habe ich deutlich gemacht, dass ich in dieser Zukunft keine Rolle für Fracking sehe und gleichermaßen glaube, dass Kalifornien über das Öl hinausgehen muss.”

Gemäß der heutigen Richtlinie wird CalGEM unverzüglich die Erarbeitung von Vorschriften einleiten, um die Erteilung neuer Hydrofracking-Genehmigungen bis 2024 zu stoppen.

Unter der Leitung von Gouverneur Newsom wird CARB evaluieren, wie die Ölförderung bis 2045 im Rahmen des Klimaschutzplans eingestellt werden kann, dem umfassenden, mehrjährigen Regulierungs- und Programmplan des Staates, um die erforderliche Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu erreichen. Die Aufnahme des Ziels in den Scoping-Plan bedeutet, dass der Ausstieg aus der Ölförderung Teil des kalifornischen Konzepts zur Erreichung einer gesamtwirtschaftlichen CO2-Neutralität bis 2045 wird. CARB wird die wirtschaftlichen, ökologischen und gesundheitlichen Vorteile und Auswirkungen der Abschaffung der Ölförderung bewerten. Der Scoping-Plan-Prozess von CARB wird durch sektorübergreifende Zusammenarbeit und öffentliche Beiträge geprägt, die sich auf Vorteile in benachteiligten Gemeinschaften, Möglichkeiten zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Wirtschaftswachstum konzentrieren, während wir CO2-Neutralität erreichen.

Vor dem Ausstieg aus dem Fracking im Jahr 2024 ist CalGEMs Verfahren zur Überprüfung der Genehmigungen für diese Praxis das strengste im Land und umfasst Beiträge von Experten des Lawrence Livermore National Laboratory. Mehr zum Genehmigungsverfahren finden Sie hier.

Die Genehmigungen und die daraus resultierenden Hydrofracking-Aktivitäten sind auf dem niedrigsten Niveau seit der Verabschiedung des Senatsgesetzes 4 im Jahr 2014 durch den Gesetzgeber zur Stärkung der Regulierung des Hydrofrackings.

CalGEM führt nicht nur eine strengere Prüfung der Genehmigungsanträge für Hydrofracking ein, sondern setzt auch seinen aktualisierten Auftrag zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Umwelt fort. Das beinhaltet:

Entwicklung einer neuen Gesundheits- und Sicherheitsverordnung zum Schutz von Arbeitern und Gemeinden in der Nähe von Ölfeldern.

  • Umsetzung neuer Vorschriften, die Oberflächenausdrücke verbieten, und Verhängung eines Moratoriums für die zyklische Hochdruckdampfinjektion, die mit Oberflächenausdrücken verbunden wurde.
  • Integration unabhängiger Experten des Lawrence Livermore National Laboratory und des Office of State Audits and Evaluations des Finanzministeriums, um weitere Verbesserungen des Genehmigungsverfahrens von CalGEM zu empfehlen.
  • Steigende finanzielle Bindungsanforderungen an Ölgesellschaften, um eine angemessene Schließung stillgelegter Bohrlöcher und die Säuberung inaktiver Ölfelder sicherzustellen

Anfang dieser Woche gab die kalifornische Umweltschutzbehörde die Veröffentlichung zweier unabhängiger Studien bekannt, die Strategien zur Unterstützung des staatlichen Ziels aufzeigen, die Nachfrage und das Angebot an fossilen Brennstoffen im Transportwesen bis 2045 drastisch zu reduzieren Förderung und Verarbeitung von Öl und wird den Umfangsplan von CARB informieren.

Die Maßnahmen von [Freitag] bauen auf der Durchführungsverordnung des Gouverneurs vom September 2020 auf, die ein Ende des Frackings und eine Beschleunigung des Übergangs Kaliforniens von benzinbetriebenen Autos und Lastwagen sowie eine Reduzierung der Nachfrage nach fossilen Brennstoffen forderte. Die Anordnung wies die Agenturen auch an:

Entwickeln und implementieren Sie eine Roadmap für einen gerechten Übergang.

  • Schlagen Sie Strategien vor, um die Kohlenstoffintensität von Verkehrskraftstoffen über das Jahr 2030 hinaus unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus von Kohlenstoff zu reduzieren.
  • Beschleunigen Sie regulatorische Prozesse zur Umnutzung und Umstellung von vor- und nachgelagerten Ölförderanlagen, während Sie gleichzeitig die Beteiligung der Gemeinschaft, Arbeitsnormen und den Schutz der öffentlichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt unterstützen.

Beliebt nach Thema