Autoverkäufe In Den USA Im Ersten Quartal 2021 Um 13 % Gestiegen Gegenüber Dem Ersten Quartal 2020, Aber Um 1 % Niedriger Als Im Ersten Quartal
Autoverkäufe In Den USA Im Ersten Quartal 2021 Um 13 % Gestiegen Gegenüber Dem Ersten Quartal 2020, Aber Um 1 % Niedriger Als Im Ersten Quartal

Video: Autoverkäufe In Den USA Im Ersten Quartal 2021 Um 13 % Gestiegen Gegenüber Dem Ersten Quartal 2020, Aber Um 1 % Niedriger Als Im Ersten Quartal

Video: DAS BELIEBTESTE AUTO IN DEN USA 2021 || FORD F - 150 2021 2022, Dezember
Anonim

Als ich endlich die US-Autoverkäufe für das erste Quartal 2021 zusammenzählte, war ich nur ein wenig neugierig, wie sie im Vergleich zum ersten Quartal 2020 aussehen (und vielleicht habe ich deshalb so lange gebraucht). Da die USA für einen Teil des ersten Quartals 2020 gesperrt waren, war es eindeutig nur ein schlechtes Quartal, und die diesjährigen Verkäufe dürften ziemlich gestiegen sein. Ich hatte jedoch eine Idee – ich habe auch die Verkäufe des ersten Quartals mit dem ersten Quartal 2019 verglichen. Zugegeben, der Vergleich des ersten Quartals 2021 mit dem ersten Quartal 2019 ist auch nicht perfekt – schließlich wurden Autokäufe im Jahr 2020 so lange verzögert, dass das erste Quartal 2021 wahrscheinlich unnatürlich hoch ist, aber es ist allzu schwer, sich zu qualifizieren – aber es bietet immer noch etwas mehr Perspektive zu den Trends der US-Automobilindustrie.

Beginnen wir zunächst mit dem einen vollelektrischen Autohersteller – Tesla. Unter allen Marken war Tesla in Bezug auf das prozentuale Wachstum die Nummer 1 im Vergleich des ersten Quartals 2021 mit dem ersten Quartal 2020 sowie des ersten Quartals 2021 mit dem ersten Quartal 2019. In Bezug auf das Volumenwachstum lag es in beiden Fällen auf Platz 2, nur hinter Toyota.

Was die Gesamtveränderung auf dem Automarkt angeht, lag das erste Quartal 2021 bei 425, 238 Einheiten über dem ersten Quartal 2020. Das war ein Anstieg von 13 %. Im Vergleich zwischen Q1 2021 und Q1 2019 ging der Umsatz um 57.826 (-1 %) zurück.

Hier sind Visualisierungen von Q1 2021 im Vergleich zu Q1 2020:

Bild
Bild
Bild
Bild

Hier sind Visualisierungen von Q1 2021 im Vergleich zu Q1 2019:

Bild
Bild
Bild
Bild

Abgesehen von den bemerkenswerten Verbesserungen von Tesla und Toyota verzeichneten viele andere Automarken einen Umsatzanstieg von 2020 bis 2021 und sogar von 2019 bis 2021. Vielleicht bemerkenswerter sind die Marken, die darunter gelitten haben. Selbst vom ersten Quartal 2019 bis zum ersten Quartal 2021 stehen Fiat, Infiniti, Dodge und Mitsubishi einem starken Rückgang gegenüber. Kein gutes Aussehen. In Bezug auf den Gesamtvolumenrückgang nahmen Ford und Nissan die unerwünschtesten Positionen ein, gefolgt von Dodge (wieder), Chevrolet und Honda. Offensichtlich machen all diese Automarken etwas falsch.

Wenn man sich das Q1 des letzten Jahres im Vergleich zum diesjährigen Q1 ansieht, sieht die Sache etwas anders aus, aber es sind hauptsächlich die gleichen Marken, die am stärksten gefallen sind. Prozentual gesehen sind es die gleichen unteren vier und fast die gleiche Reihenfolge, wobei die schlimmsten Rückgänge Fiat, Dodge, Infiniti und Mitsubishi treffen – in dieser Reihenfolge. In Bezug auf das Volumen waren die großen Verlierer jedoch Dodge (armer Dodge), Chevrolet, Mitsubishi bzw. Infiniti.

Was hält die Zukunft bereit? Wir werden sehen. Der US-Markt kann seltsam sein. Toyota war 2019 einer der größten Verlierer, hat sich aber deutlich erholt. Gleichzeitig sind Nissan, Infiniti und Chevrolet seit Jahren unten. Ford war 2019 der zweitgrößte Verlierer in Bezug auf das Volumen, und die Verkäufe im ersten Quartal 2021 waren niedriger als die Verkäufe im ersten Quartal 2019.

Das Interessanteste für mich wird sein, zu beobachten, wie gut (oder nicht) EV-Führer im Zuge der Marktveränderungen abschneiden. Werden sie einen allgemeinen Verkaufsschub sehen oder werden ihre Modelle mit fossilem Antrieb schneller an Verkäufen verlieren, als ihre Modelle mit Elektroantrieb ansteigen? (Fürchten „Bord“und andere zu Recht den Übergang oder sollten sie sich darauf einlassen?) Im Moment gibt es leider keine echten EV-Führer außer Tesla, um diese Angelegenheit zu untersuchen. Vielleicht wird es bis Q1 2022 eine geben.

Beliebt nach Thema