Hot News: Letzte Woche Tesla Solar Ohne Tesla Powerwall
Hot News: Letzte Woche Tesla Solar Ohne Tesla Powerwall

Video: Hot News: Letzte Woche Tesla Solar Ohne Tesla Powerwall

Video: Elon Updates Powerwall: Tesla Is Increasing Powerwall Power Capacity By Up To 50% 2022, Dezember
Anonim

Viele Leute wollen sowohl Tesla Solar (die herkömmlichen Solarmodule oder das Solarziegeldach) als auch eine Tesla Powerwall. Viele wollen nur die Sonne. Wenn Sie sich im letzteren Lager befinden, haben Sie nur noch eine Woche Zeit, um Ihre Bestellung aufzugeben.

Tesla-CEO und Technoking Elon Musk hat gerade getwittert, dass Tesla-Solarprodukte ab nächster Woche nur in Kombination mit einer Powerwall (oder mehr als einer Powerwall) erhältlich sein werden.

Tesla Glas Solardachziegel Tesla Model 3 rot
Tesla Glas Solardachziegel Tesla Model 3 rot

Tesla Solardach mit rotem Tesla Model 3 davor. Bild mit freundlicher Genehmigung von Tesla.

Nur Tesla Solar Plus Powerwall - Kein Solo Solar
Nur Tesla Solar Plus Powerwall - Kein Solo Solar

Anfangs war dieser Tweet aus mehreren Gründen für mich etwas verwirrend.

Zunächst einmal kostet eine Powerwall mehrere tausend Dollar ($7000+). Das wird einige Leute sofort aus dem Markt drängen. Außerdem brauchen viele Käufer keinen oder haben keinen Bedarf dafür. Ehrlich gesagt ist es sehr schwer, Ihr Geld allein durch Stromarbitrage für das Produkt zurückzubekommen (wie immer hängt es jedoch von Ihren Umständen ab). Sein größerer Nutzen besteht wahrscheinlich darin, den Strom im Falle eines Stromausfalls am Laufen zu halten, aber nicht jeder braucht das oder glaubt, dass es mehrere tausend Dollar wert ist. (Als ich ein Kind war, haben wir nur Kerzen angezündet, wenn die Lichter für eine Weile ausgingen, und wir haben uns nicht so sehr auf diesen neumodischen TikTok- und Internet-Unsinn verlassen.) Drittens ist eine der größten Herausforderungen von Tesla im Bereich der Elektrofahrzeuge Mangel an Batterien, warum also Leute zwingen, Solar zu betreiben, um eine Powerwall zu bekommen? (Ja, ich bin mir bewusst, dass die Powerwall eine andere Chemie verwendet als die Batterien in Elektrofahrzeugen. Dennoch gibt es gemeinsame Mineralien- und Produktionskapazitäten, die einen gewissen gegenseitigen Einfluss haben müssen.)

Allerdings scheint Elon – zumindest teilweise – erklärt zu haben, was diese Veränderung mit sich bringt. Er schreibt: „Solarstrom wird ausschließlich an Powerwall gespeist. Powerwall wird nur zwischen dem Stromzähler und dem Hauptschalterfeld des Hauses angeschlossen, was eine supereinfache Installation und eine nahtlose Sicherung des gesamten Hauses bei Stromausfällen ermöglicht.“

Tesla Solar Solo nicht erlaubt
Tesla Solar Solo nicht erlaubt

Der Schritt scheint also zunächst auf eine flächendeckende Vereinfachung von Solaranlagen zu zielen. Das Anschließen von Solar an eine Powerwall und das Anschließen der Powerwall an einen Verbrauchszähler ist eigentlich einfacher als das Anschließen von Solar an das Stromnetz selbst. Der „Mittelsmann“der Powerwall hilft, Kosten und Verzögerungen bei der Netzverbindung zu reduzieren.

- Matt Smith (@MatchasmMatt) 22. April 2021

Bild
Bild

Tesla Solardach auf einem kalifornischen Haus. Das Haus verfügt außerdem über Tesla Powerwalls und der Strom fließt auch im Falle eines Netzausfalls nahtlos. Foto von Kyle Field, CleanTechnica.

Bild
Bild

Tesla Solardach auf einem kalifornischen Haus. Das Haus verfügt außerdem über Tesla Powerwalls und der Strom fließt auch im Falle eines Netzausfalls nahtlos. Foto von Kyle Field, CleanTechnica.

Zweitens betont Elon, dass dieses spezielle Setup Ihr ​​Haus im Falle eines Stromausfalls am Laufen hält. Das ist vielen Menschen nicht bewusst – wenn Ihre Solaranlage an das Stromnetz angeschlossen ist (nicht über eine Batterie), kann sie während eines Stromausfalls nutzlos sein. Das Dienstprogramm lässt es wahrscheinlich nicht laufen. Glauben Sie mir nicht? Sunrun, die größte in den Vereinigten Staaten installierte Solaranlage für Wohngebäude, sagt uns dasselbe. “Sonnenkollektoren allein funktionieren bei einem Stromausfall nicht – aber in Kombination mit einem Solarbatteriespeicher können sie”, fügt das Unternehmen eine große, fette Zwischenüberschrift am Anfang eines Artikels mit dem Titel „Funktionieren Solarmodule während eines Stromausfalls?“ein. Sunrun fügt hinzu: „Derzeit wird das Stromnetz bei extremen Wetterbedingungen abgeschaltet oder wenn die Verbrauchernachfrage das System überlastet. Dieser Stromausfall würde Ihr Solarpanel-System einschließen. Versorgungsunternehmen können auch abschalten, wenn sie glauben, dass das Netz überlastet wird.

„Einer der Gründe für eine Abschaltung ist der Schutz von Versorgungstechnikern, die geschickt werden, um beschädigte Stromleitungen zu reparieren. Der andere Grund ist, dass Ihre Solaranlage über einen Solarwechselrichter (oder „netzgebundene Solar“) an das Stromnetz angeschlossen ist. Der Wechselrichter führt zu einem Smart Meter, der die von Ihnen verbrauchte Energie sowie die überschüssige Sonnenenergie, die an das Versorgungsunternehmen zurückgesendet wird, erfasst. Wenn also das Stromnetz ausfällt, werden es auch Ihre Solarmodule sein.“

In diesem Zusammenhang fallen mir zwei Dinge zu Teslas neuer Politik ein. Zunächst hat das Unternehmen möglicherweise festgestellt, dass viele Solarkunden dachten, ihr batterieloses Solarsystem würde bei einem Stromausfall funktionieren, nur um enttäuscht zu sein, als dies nicht der Fall war. Ich denke, das ist ein weit verbreitetes Missverständnis (daher der oben erwähnte Artikel von Sunrun). Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass die meisten Tesla-Käufer explizit darauf bedacht waren, sich vor Stromausfällen zu schützen, und es einfach sinnvoll war, das Angebot zu rationalisieren und nur die gepaarten Technologien anzubieten. Dies ist nach den schrecklichen Waldbränden und Stromausfällen in Kalifornien in den letzten Jahren sowie dem katastrophalen Stromausfall, der gerade in Texas aufgetreten ist, sinnvoll.

Tesla Solar plus Powerwall-Batterie
Tesla Solar plus Powerwall-Batterie

Tesla Solar+ Batterie jetzt der einzige Weg zu gehen - na ja, ab nächster Woche. Foto von Kyle Field, CleanTechnica.

Darüber hinaus ist klar, dass Tesla weit mehr Solarstrombedarf hat, als es schnell decken kann. Vielleicht sieht das Unternehmen dies also als eine Möglichkeit, sowohl das Beste aus einer Kundenbestellung herauszuholen (das meiste Produkt zu verkaufen) als auch Nachfrage und Angebot ein wenig besser aufeinander abzustimmen.

Tesla Glas Solardachziegel Tesla Model 3 rot
Tesla Glas Solardachziegel Tesla Model 3 rot

Tesla Solardach mit rotem Tesla Model 3 davor. Bild mit freundlicher Genehmigung von Tesla.

Die Genehmigung von Solaranlagen scheint der größte Engpass in der US-amerikanischen Dachsolarbranche zu sein. (Obwohl ich in einer Woche, am 29. April, einen unterhaltsamen und faszinierenden CleanTech Talk-Podcast zu einer Top-Lösung veröffentlichen werde. Bleiben Sie dran!) Wie oben angedeutet, kann es weitgehend sein, dass Tesla Projekte viel einfacher und schneller genehmigt bekommen kann, wenn Im Projekt ist eine Powerwall enthalten. Oder das sind nur wilde und falsche Spekulationen. Ich bin mir nicht sicher, ob dies die Geschwindigkeit oder Einfachheit des Genehmigungsverfahrens überhaupt beeinflusst.

Im Großen und Ganzen bin ich immer noch etwas verwirrt, warum Sie keine Sonnenkollektoren oder Dach-Solardächer („Solardächer“) an Leute verkaufen würden, die Solarstrom wollen, aber keine Batterie angeschlossen haben möchten, aber all meine Gedanken dazu, warum das könnte Sinn machen sind oben. Technoking Elon sieht eindeutig einen praktischen und finanziellen Vorteil in der Änderung, und Sie sollten einen Technoking nicht über solche Dinge befragen.

Tesla Glas Solardachziegel Tesla Model 3 blau
Tesla Glas Solardachziegel Tesla Model 3 blau

Tesla Solardach mit rotem Tesla Model 3 davor. Bild mit freundlicher Genehmigung von Tesla.

Letztlich aber denke ich, dass dies auch interessante neue Marktdynamiken eröffnet. Wie ich seit Monaten erwähnt habe, ist Tesla Solar anscheinend jetzt der billigste Solarstrom auf dem Dach, den Sie in den Vereinigten Staaten bekommen können. Und Elon Musk hat CleanTechnica erklärt, warum das so ist. Durch den Wegfall seiner reinen Solaroption lässt Tesla jetzt mehr Platz auf dem Markt für andere Unternehmen, die Solardach auf dem Dach anbieten, wie Sunrun, SunPower, Vivint Solar und unzählige lokale Solarinstallateure. Nun, nicht jetzt - ab nächster Woche. Wenn Sie jetzt Solarstrom auf dem Dach von Tesla bestellen möchten und Batterien nicht anhängen möchten, dann haben Sie ein paar Tage Zeit, um Ihre Bestellung aufzugeben. Danach sieht es so aus, als müssten Sie für immer Ruhe bewahren und woanders Solar finden.

Wenn Sie Tesla Solar bestellen und einen Rabatt von 100 USD erhalten möchten, können Sie meinen Empfehlungscode verwenden: ts.la/zachary63404

Update: Elon hat gerade diesen Tweet hinzugefügt und auch diesen Tweet:

Bild
Bild
Bild
Bild

Beliebt nach Thema