Inhaltsverzeichnis:

8 Erkenntnisse Aus Teslas Marketing-Playbook
8 Erkenntnisse Aus Teslas Marketing-Playbook

Video: 8 Erkenntnisse Aus Teslas Marketing-Playbook

Video: Креативный маркетинг Илона Маска для Tesla - это гениально! Вот почему: 2022, Dezember
Anonim

Ich habe auf Twitter einen interessanten Thread von Alex Garcia gesehen, den ich hier zusammen mit einigen meiner Gedanken teilen wollte. Alex Garcia ist ein in Austin ansässiger Marketingprofi, der auf Twitter häufig Tipps und Gedanken zu Marketingpraktiken teilt. Er wies darauf hin, dass die Marktkapitalisierung von Tesla größer ist als die von 9 der größten Automobilunternehmen zusammen. Er stellte fest, dass das „meteorische Wachstum“ein Beweis für Elon Musk, brillante Produkte und radikales Marketing ist. Letzteres war etwas, das er besessen studiert hatte, was dazu führte, dass Alex seine 8 Imbissbuden teilte. Tauchen wir ein.

1. Teilen Sie die Vision

Bild
Bild

Foto von CleanTechnica

Wenn Sie lieben wollen, was Sie tun, müssen Sie auch daran glauben. Als Alex darauf hinwies, erinnerte es mich an eine ähnliche Nachricht, die ich von einem meiner neuen Lieblingsautoren, Billy Carson, gelesen hatte.

„Sie versuchen vielleicht herauszufinden, was Sie in Ihrem Leben tun sollen, wie sollen Sie Geld verdienen? Das erste, was Sie tun müssen, ist, einen Bedarf zu finden und zu erfüllen. Finde dazu deine Leidenschaft.“

Es kommt alles auf das zurück, was du liebst.

Im Fall von Tesla wies Alex auf seine Vision hin:

„Schaffen Sie das überzeugendste Automobilunternehmen des 21. Jahrhunderts, indem Sie den weltweiten Übergang zu Elektrofahrzeugen vorantreiben.“

Bild
Bild

Teslas Mission ist es, das Aufkommen eines nachhaltigen Verkehrs zu beschleunigen, indem so schnell wie möglich überzeugende Elektroautos für den Massenmarkt auf den Markt gebracht werden. Alex ging auch den Plan durch, über den CleanTechnica ausführlich geschrieben hat. Diese Masterpläne, die Elon erstellte, folgten dieser Formel, die Alex aufgestellt hatte:

Baue einen Sportwagen.

  • Verwenden Sie dieses Geld, um ein erschwingliches Auto zu bauen.
  • Verwenden Sie dieses Geld, um ein noch günstigeres Auto zu bauen.

Dabei will Tesla auch emissionsfreie Stromerzeugungsoptionen anbieten. Alex bemerkte, dass diejenigen, die sich an diesen Werten orientieren, zu Ride-or-Die-Fans werden.

2. In der Öffentlichkeit bauen

Bild
Bild
Bild
Bild

Alex' Erkenntnis ist, dass alles mit Aufmerksamkeit beginnt, aber mit Vertrauen endet.

„Deshalb ist Bauen in der Öffentlichkeit so mächtig. Die Leute sehen zu, wie Sie erfolgreich sind und scheitern, und nehmen die Reise mit. Elon versteht das.“

Er zitierte Elons Blogpost aus dem Jahr 2006, in dem er Teslas Masterplan teilte, als den Anfang.

„Seit diesem Moment baut er Tesla öffentlich. Das Auf und Ab zu zeigen hat super Fans geschaffen. Wenn sie fehlschlagen, unterstützen Kunden den nächsten Versuch. Wenn sie erfolgreich sind, schwärmen die Kunden, da sie das Gefühl haben, auch ein Teil der Reise zu sein. Durch das Bauen in der Öffentlichkeit entwickeln Ihre Verbraucher unbewusst Vertrauen in Sie und das, was Sie tun. Elon ging sogar so weit, seine Patente freizugeben, um die Elektrofahrzeugindustrie weiter voranzutreiben.“

Bild
Bild
Bild
Bild

3. Kostenlose Werbung

In diesem Abschnitt erwähnt Alex Teslas Projekt Loveday, das auf einem Brief basiert, den Elon von Bria Loveday erhalten hat, die damals 10 Jahre alt war. Dies führte zu einem ziemlich ordentlichen Videowettbewerb, bei dem Sie eine nicht länger als 90-sekündige Anzeige für Tesla drehen und auf YouTube hochladen mussten. Die Gewinner wurden ausgewählt und ausgestrahlt. Alex bemerkte, dass es Hunderte von Einsendungen gab, die Millionen und Abermillionen von Aufrufen und PR generierten.

„Stellen Sie sich vor, Sie generieren Millionen von Aufrufen, ohne eine einzige Anzeige zu schalten.“

Der Gewinner dieses Videowettbewerbs war Marques Brownlee, dessen Video weit über 1,2 Millionen Aufrufe hatte. Alex berechnete, dass die Top-10-Finalisten des Project Love Day über 3 Millionen Aufrufe (und zählend) erzielten.

4. Eigene Titel

In diesem Takeaway weist Alex darauf hin, dass Tesla einige interessante Titel hat.

„Die Leute wollen das Beste vom Besten. Der Besitz von Titeln erzeugt den unbewussten Wunsch, das Nächstbeste zu wollen.“

Einige der Titel, die Tesla besitzt, sind:

Das schnellste Serienauto der Welt.

  • Sicherstes Auto, das je gebaut wurde.
  • Elektroauto mit der längsten Reichweite.
  • Der schnellste SUV der Welt.
  • Bild
    Bild

    Für diejenigen, die mehr darüber erfahren möchten, schlug Alex vor, Differentiate or Die: Survival In Our Era of Killer Competition von Jack Trout und Steve Rivkin zu lesen. Der Ausdruck „differenzieren oder sterben“bedeutet, dass Sie Ihrem Kunden einen zwingenden Grund oder einen Unterschied geben müssen, um Ihr Produkt im Gegensatz zu Ihren Mitbewerbern zu kaufen. Im Fall von Tesla ist das saubere Luft. Diese Titel ziehen jedoch diejenigen an, die das Beste vom Besten wollen, auch wenn ihnen die Mission egal ist.

    Bild
    Bild

    5. Benutzergenerierte Inhalte

    Alex wies darauf hin, dass es kein Automobilunternehmen gibt, das mehr nutzergenerierte Inhalte generiert als Tesla. Dann schlüsselt er die Arten von Inhalten auf:

    Reaktionsvideos

    • Tanzende Autovideos
    • Tesla vs. X-Auto (z. B. Lambo)
    • Lächerlicher Modus
    • Falkenmodus
    • Furzmodus
    • Romantik-Modus
    • Ich habe sogar einige dieser Inhalte erstellt - in meiner allerersten Erfahrung in einem Model 3, als Wade Anderson auf seinem epischen Roadtrip nach Baton Rouge kam. Er hat meine Reaktion auf Teslas wahnsinnige Beschleunigung aufgezeichnet. Die obige Liste ist nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um benutzergenerierte Inhalte von Tesla geht. Es gibt auch spezielle Anzeigen, die von Fans erstellt wurden, Reaktionen auf den Hundemodus und Tonnen von Sentry-Modus-Filmmaterial, um nur einige weitere Beispiele zu nennen.

      „Die Erfahrung, die mit dem Besitz oder dem Fahren in einem Tesla verbunden ist, ist anders als bei jedem anderen Auto. Wenn jemand etwas Neues erlebt, neigt er dazu, es zu teilen.“

      Bild
      Bild

      6. Lead Gen (erfahrungsorientiert)

      Alex wies darauf hin, dass viele Unternehmen E-Books, Webinare, E-Mail-Serien und kostenlose Testversionen zur Lead-Generierung anbieten. Im Fall von Tesla tut es das nicht wirklich. Stattdessen bietet es einige Produktpreise und einmalige Erlebnisse als Lead-Magneten, z. B. die Chance, in einem Tesla-Semi zu fahren. In diesem Fall nahmen diejenigen, die sich für den Newsletter angemeldet hatten, an einer Verlosung für die Chance teil, einen Tesla Semi über die Strecke zu fahren.

      "Etwas so Episches - Sie können nicht anders, als sich anzumelden."

      Bild
      Bild

      Bild mit freundlicher Genehmigung von Tesla

      7. Kaufgeschwindigkeit

      Wie kauft man ein Auto traditionell? Sie gehen zu einem Händler, verbringen einen Tag damit, Papierkram zu erledigen und sich um den Preis zu streiten. Abhängig vom gewünschten Autotyp möchte der Händler Ihnen wahrscheinlich Dinge verkaufen, die Sie nicht benötigen. Und dann endlich bekommen Sie Ihr Auto. Dies ist bei Tesla nicht der Fall.

      "Im Fall von Tesla können Sie in 1 Minute von 0 auf Model 3 wechseln."

      Bild
      Bild

      Sie gehen online, wählen Ihre Funktionen, alle Upgrades aus, wählen einen Zahlungsplan aus und warten auf Lieferanweisungen.

      8. Rückgaberecht

      Die Rückgaberichtlinie von Tesla gibt seinen Kunden Vertrauen in ihre Einkäufe. Die Fahrzeuge haben ein Rückgaberecht von 7 Tagen/1.000 Meilen.

      "Wenn Sie sich bei Ihrem Kauf nicht sicher waren - werden Sie es jetzt tun."

      Bild
      Bild

      Abschließende Gedanken

      Als Inhaber eines kleinen Nebengeschäfts für den Verkauf von Schmuck mache ich mir definitiv Notizen. Von Teslas Marketing- und Geschäftsstrategie kann man sicherlich lernen und Tesla wird höchstwahrscheinlich in Zukunft eine Fallstudie für viele Marketing- und Business-Klassen sein. Ich wollte noch einmal auf seinen zweiten Punkt zurückkommen – wie Tesla in der Öffentlichkeit baut.

      Elon Musk baut Tesla nicht nur in der Öffentlichkeit, wie Alex beschrieben hat, sondern er hat sich auch über seine Twitter-Seite für seine Kunden zugänglich gemacht. Betrachten Sie mich als Beispiel dafür. Ich wusste vor drei Jahren nichts über Tesla, Elon Musk oder diesen Sektor. Wenn Sie in den Januar 2018 zurückgehen und mir sagen würden, dass ich in Zukunft beruflich über Elektroautos schreiben würde, hätte ich Sie für verrückt gehalten. Die Interaktion mit Elon Musk auf Twitter hat mich in die Welt von Tesla, Elektrofahrzeugen und meine Arbeit hier bei CleanTechnica geführt. Es hat auch die Türen zu einigen ziemlich erstaunlichen Freundschaften mit Menschen auf der ganzen Welt geöffnet – von denen viele nur auf Twitter sind, weil Elon Musk so engagiert ist. Ich, jemand, der noch nie ein Auto gefahren oder besessen hat, bin jetzt Reservierungsinhaber für den Cybertruck. Außerdem halte ich 4 Tesla-Aktien. (Auch die Börse kannte ich vorher noch nie - damals war für mich alles Finanzmumbo-Jumbo.)

      Ohne Elon Musk wäre ich heute nicht einmal an Tesla beteiligt oder würde für CleanTechnica schreiben. Das meine ich damit, wie er sich seinen Millionen Followern zugänglich gemacht hat.

      Seit er dies geschrieben hat, hat Alex einen neuen Twitter-Thread zu ähnlichen Themen gepostet. Es beginnt hier:

      Volkswagen, Ford, GM, Toyota und BMW geben jedes Jahr zusammen mehr als 25 Milliarden US-Dollar für Werbung aus.

      Tesla 0 $.

      Das Ergebnis?

      Das meistgegoogelte Autounternehmen in den USA.

      Der "wertvollste amerikanische Autohersteller".

      Hier sind 8 Takeaways aus ihrem Marketing-Playbook?

      - Alex Garcia? (@alexgarcia_atx) 22. April 2021

      8. WTF-Momente

      Steve Jobs tat dies mit den „1000 Songs in Ihrer Tasche“oder sogar indem er ein MacBook Air aus einem Umschlag zog.

      Aber Elon ging mit einem WTF-Moment von dieser Welt.

      Er schnallte seinen eigenen Tesla Roadster für einen Space-X-Start an eine Rakete. pic.twitter.com/xkf0D2gjay

      - Alex Garcia? (@alexgarcia_atx) 22. April 2021

      5. Veranstaltungen

      Ähnlich wie bei Apple sind Tesla-Events ein BIG F**KIN’-Deal.

      Sie waren dort, um mit eigenen Augen zu sehen, wie sich die Welt entwickeln würde.

      Elons lässige Showeinlage sorgt immer für eine Show, die Wellen schlägt. pic.twitter.com/1JsghCwjCy

      - Alex Garcia? (@alexgarcia_atx) 22. April 2021

Beliebt nach Thema