Inhaltsverzeichnis:

Volkswagens EV-Pläne, Europäische EV-Verkaufstrends Und EV-Laden In Europa - CleanTech Talk
Volkswagens EV-Pläne, Europäische EV-Verkaufstrends Und EV-Laden In Europa - CleanTech Talk

Video: Volkswagens EV-Pläne, Europäische EV-Verkaufstrends Und EV-Laden In Europa - CleanTech Talk

Video: ELEKTROAUTO LADEN: Wie und Wo? - Einfach Elektroauto 2022, Dezember
Anonim

Ich habe mich kürzlich mit Viktor Irle und Jose Pontes von EV Volumes zusammengesetzt, um über Volkswagen Power Day, EV-Batterien, EV-Laden in Europa und den EV-Marktanteil in Europa zu sprechen. Um unseren Chat und seine Experten zu diesen Themen zu hören, können Sie unten auf dem eingebetteten SoundCloud-Player auf Play klicken oder CleanTech Talk auf Ihrer bevorzugten Podcasting-Plattform suchen.

Bild
Bild
Sie können CleanTech Talk abonnieren und anhören unter: Anker, Apple-Podcasts/iTunes, Unterbrecher, Google-Podcasts, Bedeckt, Tasche, Podbean, Radio öffentlich, SoundCloud, Spotify, oder Hefter.

Batterien - Tesla & Volkswagen

Der erste Eindruck von Viktor Irle war zunächst, dass ein Großteil der Präsentation des Volkswagen Power Day sehr an den Tesla Battery Day erinnerte. Er fügte jedoch hinzu, dass Europa stark im Fokus sei und sehr wenig über die globalen Pläne des Unternehmens erwähnt wurde, die zumindest von einigen Kritikern übersehen zu werden schienen.

Die Ähnlichkeiten zwischen Teslas Plänen und Volkswagens Plänen ließen Viktor erkennen, dass beide Unternehmen tatsächlich auf dem richtigen Weg sind.

Joses erster wichtiger Gedanke war, dass er einen Volkswagen Power Day mit Fokus auf China sehen möchte, insbesondere wenn man bedenkt, dass Volkswagen der größte Autohersteller in China ist und der größte Elektroautohersteller in China werden muss, um diesen Titel zu behalten.

Sowohl Jose als auch Viktor sprechen das Thema Festkörperbatterien an und die Tatsache, dass es immer noch mehrere Jahre zu dauern scheint, daher ist ein Fokus auf eine Reihe von Lithium-basierten Batteriechemien vorerst immer noch der Name des Spiels, und es ist Wieder interessant, dass Volkswagen und Tesla in Bezug auf die Chemie recht ähnliche Pläne haben – LFP-Batterien für kostengünstigere, leistungsschwächere Modelle und Batterien auf Nickel- oder Manganbasis für höherklassige, leistungsstärkere Elektromodelle.

Bild
Bild

EV-Schnellladen

Jose wollte ein bisschen über EV-Schnellladegeräte im Zugang schimpfen. Ein wichtiger Punkt ist, dass EV-Schnellladegeräte von IONITY und dergleichen an den Rändern Europas - Südeuropa, Osteuropa und sogar ein bisschen Nordeuropa - noch sehr begrenzt sind. Das macht Autofahrten und den Besitz von Elektrofahrzeugen viel schwieriger, als es sein sollte. Er wies darauf hin, dass dies auch ein wichtiger Grund ist, warum so viele Menschen (zum Beispiel in Portugal) Teslas gegenüber anderen Marken kaufen.

Auf der positiven Seite hat Volkswagen in seiner Power Day-Präsentation viel Wert auf EV-Ladegeräte gelegt.

Viktor wies auch darauf hin, dass auch in Europa schnelles Laden innerhalb der Städte dringend benötigt wird, zumal so viele Menschen in großen Mehrfamilienhäusern ohne eigenen Parkplatz mit Steckdose leben. Der Bedarf an Schnellladegeräten in Lebensmittelgeschäften und dergleichen ist viel größer, und das fehlt in fast ganz Europa noch immer.

Wir haben auch ein wenig über die Art von Ladestationen für Elektrofahrzeuge an Zielorten wie Lebensmittelgeschäften gesprochen, die in einem ausgereiften Elektrofahrzeugmarkt in Europa nützlich und reichlich vorhanden sein sollten.

Verkaufsboom bei Elektrofahrzeugen in Europa

Abschließend habe ich diese EV-Vertriebsexperten nach der enormen Explosion des EV-Marktanteils in Europa im vergangenen Jahr gefragt. Sie geben auch ihre Erwartungen für 2021, 2022 und darüber hinaus an. Hören Sie sich die Show an, um all das zu fangen!

Beliebt nach Thema