Der Elektrofahrzeugsektor Boomt
Der Elektrofahrzeugsektor Boomt

Video: Der Elektrofahrzeugsektor Boomt

Video: Wie gefährlich ist die Batterie im Elektroauto? | Quarks 2022, Dezember
Anonim

Fühlt es sich nicht so an, als ob die Nachrichten heutzutage immer so negativ sind? Nun, da draußen gibt es einen Lichtblick. Und es ist zufällig in der Autoindustrie. Einst als winzige Nische angesehen, boomt der Elektrofahrzeugsektor. Angesichts einer drohenden Klimakrise am Horizont ist die anhaltende Einführung von Elektroautos ein Grund zum Feiern.

Bild
Bild

Bestseller Tesla Model Y und Tesla Model 3 vor einer Reihe anderer Teslas.

Ben Gorman erzählt die gute Nachricht in Axios. Gorman sprach mit iSeeCars.com-Analyst Karl Brauer, der ankündigte: "Der Absatz von Elektrofahrzeugen sowohl in den USA als auch weltweit steigt prozentual schneller als bei herkömmlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor."

Und das ist nicht alles. „Mehrere Autohersteller haben in den letzten 12 Monaten Modelle mit hohem Volumen eingeführt, wobei Teslas Model Y und Fords Mach-E zwei Paradebeispiele sind“, erklärte Brauer.

„Die Gesamtzahlen des ersten Quartals des EV-Sektors sind noch im Entstehen, obwohl Tesla der führende Anbieter ist … mit 184.800 Auslieferungen die Erwartungen der Analysten übertroffen“, berichtet Groman.

Und es ist nicht nur Tesla. Obwohl Ford noch klein ist, kündigte Ford den Verkauf von 6.614 seines Mach-E in den USA an. Und GM berichtete, dass die Verkäufe seines Bolt EV in den USA im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um über 50% gestiegen sind.

Bild
Bild

Ford Mustang, Ford Mustang Mach-E und Tesla Model 3 der alten Schule.

Nach Einsicht in eine kürzlich veröffentlichte Forschungsnotiz von Morgan Stanley berichtet Gorman, dass die Verkäufe im EV-Sektor mit „über 181.000 verkauften vollelektrischen Fahrzeugen weltweit im Februar steigen, was einem Anstieg von 138% gegenüber Februar 2020 entspricht“, so Morgan Stanley und Datenpartner EV-Volumes. Und die Zahlen im Januar waren sogar noch höher.“

Trotzdem ist es wichtig, die Dinge im Blick zu behalten. Der EV-Sektor mag an der Wall Street an Dynamik gewinnen, aber relativ gesehen ist er immer noch recht klein. Und der US-Markt hinkt weiter hinterher. Es wird berichtet, dass „Vollelektroautos laut Morgan Stanley im Februar [nur] 2,3 % des US-Absatzes ausmachten, verglichen mit 6,3 % in Europa und 7,9 % in China“.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema