Inhaltsverzeichnis:

BYD Zielt Auf Fahrer Mit Niedrigem Und Mittlerem Einkommen Ab Und Setzt Auf LFP-Batterietechnologie
BYD Zielt Auf Fahrer Mit Niedrigem Und Mittlerem Einkommen Ab Und Setzt Auf LFP-Batterietechnologie

Video: BYD Zielt Auf Fahrer Mit Niedrigem Und Mittlerem Einkommen Ab Und Setzt Auf LFP-Batterietechnologie

Video: 4 Gründe für Lithium-Eisenphosphat in einem Batteriespeicher 2022, Dezember
Anonim

Das Model 3 in China kostet nach allen Anreizen und Subventionen 249.900 Yuan (38.135 US-Dollar). BYD richtet sich an Fahrer, die günstigere Elektroautos wollen. Es hat vor kurzem zwei neue Modelle eingeführt - die Qin Plus-Limousine, die bei 129.800 Yuan (19.820 US-Dollar) beginnt, und den Song Plus, ein SUV, das bei 169.800 Yuan (25.911 US-Dollar) beginnt. Das beliebte kompakte Elektroauto BYD e2 beginnt bei 99.800 Yuan (15.230 US-Dollar) und wurde kürzlich für 2021 aufgefrischt. Sogar der allradgetriebene Elektro-SUV Tang von BYD ist mit dem Tesla Model Y konkurrenzfähig. 000 Yuan (45.780 US-Dollar), während ein vergleichbar ausgestattetes Model Y bei 347.900 Yuan (53.090 US-Dollar) beginnt.

„Im Gegensatz zu Tesla und seinen chinesischen Rivalen, die sich auf den oberen Markt konzentrieren, bietet BYD Elektroautos an, die für Chinas mittlere Einkommensverdiener und preisbewusste Autofahrer erschwinglich sind“, sagt Gao Shen, ein unabhängiger Analyst in Shanghai, gegenüber Yahoo Finance. „In Bezug auf Verkaufsvolumen und Marktanteil wird BYD in diesem schnell wachsenden EV-Markt wettbewerbsfähig sein.“

All In On LFP

BYD Klingenbatterie
BYD Klingenbatterie

BYD Klingenbatterie. Bildnachweis: BYD

Diese Woche kündigte der BYD-Vorsitzende Wang Chuanfu an: „Ab heute werden alle reinen NEVs unter der Marke BYD Blade-Batterien verwenden. Ich hoffe, dass die Sicherheit kein Hindernis mehr für die Verbreitung von Fahrzeugen mit neuer Energie sein wird. Einige Branchenteilnehmer sind irrationalerweise auf Kosten von Stabilität und Sicherheit nach NCM-Batterien [um nach] immer höheren Reichweiten zu suchen. In China wurden im vergangenen Jahr etwa 124 Vorfälle von NEVs registriert, die Rauch ausstoßen.“Er sprach von der Batteriefabrik BYD in Chongqing, wo die sogenannten Blade Battery Module hergestellt werden.

LFP-Batterien haben Mühe, die Energiedichte oder die schnellen Ladezeiten von NMC-Batterien zu erreichen, aber sie sind deutlich kostengünstiger und weniger anfällig für thermisches Durchgehen. Die weltweiten Installationen von NMC-Batterien in Elektrofahrzeugen gingen laut Jefferies Research im vergangenen Jahr um 4,1% auf 38,9 GWh zurück, was einem Marktanteil von 61% entspricht. Auch im vergangenen Jahr stiegen die LFP-Installationen um 20,6 % auf 24,4 GWh, was einem Marktanteil von 38,3 % entspricht. LFP-Batterien beseitigen auch die Lieferkettenprobleme, die mit begrenzten Elementen wie Nickel und Kobalt verbunden sind.

In einer von Mining.com gemeldeten Forschungsnotiz an Investoren sagten die Analysten von BMO Capital Markets, dass BYD angesichts der Tatsache, dass BYD der Branchenführer bei LFP ist, nicht allzu überraschend ist und ihnen eine gute Plattform bietet, um ihre ternäre Konkurrenz niederzuschlagen, aber es bestätigt einmal mehr, dass in den kommenden Jahren ein breites Portfolio an Batteriechemien für Elektrofahrzeuge zum Einsatz kommen wird. Es ist jedoch ein Netto-Negativ für die Nickel- und Kobaltnachfrage.“

Reichweite und Ladezeiten sind wichtige Statistiken für EV-Käufer. Aber auch für manche Leute ist es verdammt wichtig zu wissen, dass die Batterie in Ihrem vollelektrischen Streitwagen kein „thermisches Ereignis“hat. Hyundai und GM haben sich bemüht, ein Batteriebrandproblem mit Zellen von LG Chem einzudämmen. Obwohl weltweit nur etwa ein Dutzend Brände gemeldet wurden, plant Hyundai, die meisten dieser Batterien in einer Rückrufaktion zu ersetzen, die fast eine Milliarde Dollar kosten könnte. GM sagt, dass es das Problem mit einem Software-Patch beheben wird.

Als BYD im vergangenen Jahr seine Blade Battery vorstellte, konzentrierte es sich dagegen darauf, wie es Foltertests überstanden hatte, wie z.. Reichweite kann eine Sache sein, aber sie ist nicht die einzige!

Es gibt viele Spieler auf dem EV-Markt, und immer mehr wollen den Spaß haben. Nicht alle werden überleben. Tesla, Volkswagen und Hyundai/KIA sehen so aus, als ob sie es schaffen werden, und BYD sollte mit seinem Ressourcenengagement und seinem Fokus auf erschwingliche Elektrofahrzeuge ebenfalls ein langfristiger Akteur auf dem Markt sein.

Beliebt nach Thema