Gemeinde-Solarprogramm Von Illinois
Gemeinde-Solarprogramm Von Illinois

Video: Gemeinde-Solarprogramm Von Illinois

Video: Sunshore Solar Solaranlagen 2022, Dezember
Anonim

Im Jahr 2016 verabschiedete der Gesetzgeber von Illinois mit parteiübergreifender Unterstützung den bahnbrechenden Future Energy Jobs Act (FEJA). Die Gesetzgebung beinhaltet Strategien, um Solarenergie für Gemeinden mit niedrigem und mittlerem Einkommen durch kommunale Solarprojekte, Dachsolar und Brownfield-Solar zugänglicher zu machen. Durch das Illinois Shines-Programm hat der Gesetzgeber Möglichkeiten für die Bürger geschaffen, Zugang zu Solarenergie zu haben, ohne Sonnenkollektoren auf ihren Dächern aufzustellen. Außerdem legt FEJA ein Staatsziel für 100 % erneuerbare Energien bis 2050 fest.

Illinois erfüllt drei von vier ILSR-Prinzipien eines guten kommunalen Solarprogramms. Zu den vier Prinzipien gehören greifbare Vorteile, flexible Eigentumsverhältnisse, eine Zunahme erneuerbarer Energien und der Zugang zu allen.

Gemäß dem Future Energy Jobs Act sind die Illinois Power Agency und die Illinois Commerce Commission für die Schaffung gerechter kommunaler Solarprogramme verantwortlich. Um dies zu tun, kauft die Illinois Power Agency Renewable Energy Credits (RECs) von Projekten und legt die Preise durch ein lotterieartiges Adjustable Block Program fest. Illinois benötigt die Kredite, um die Anforderungen des Renewable Portfolio Standards zu erfüllen. Die Illinois Power Agency wird Kredite für erneuerbare Energien von schätzungsweise 400 Megawatt gemeinschaftlicher Solarenergie kaufen (die bis 2030 entwickelt werden sollen).

Beliebt nach Thema