DOE Vergibt 110 Millionen US-Dollar An Kleine Unternehmen, Die Wissenschaftliche, Saubere Energie- Und Klimalösungen Verfolgen
DOE Vergibt 110 Millionen US-Dollar An Kleine Unternehmen, Die Wissenschaftliche, Saubere Energie- Und Klimalösungen Verfolgen

Video: DOE Vergibt 110 Millionen US-Dollar An Kleine Unternehmen, Die Wissenschaftliche, Saubere Energie- Und Klimalösungen Verfolgen

Video: Wie hawkish wird die Fed? Marktgeflüster 2022, Dezember
Anonim

Das US-Energieministerium (DOE) gab heute Auszeichnungen in Höhe von insgesamt 110 Millionen US-Dollar für verschiedene kleine Unternehmen bekannt, die an wissenschaftlichen, sauberen Energie- und Klimalösungen für die amerikanische Bevölkerung arbeiten. Die 102 Projekte in 24 Staaten verfolgen technologische Lösungen in verschiedenen Bereichen, darunter fortschrittliche Herstellung von Windturbinen und Batterien, neue Instrumente für die Atmosphärenmessung und Teilchenbeschleunigertechnologien, die wissenschaftliche Entdeckungen der nächsten Generation vorantreiben können.

„Für jeden Kleinunternehmer ist jedes neue bisschen Geld ein Wendepunkt, der es ihm ermöglicht, ernsthaft mutige neue Ideen zu verfolgen“, sagte Energieministerin Jennifer M. Granholm. „Diese Finanzierung wird den Preisträgern einen dringend benötigten Schub geben, da sie ihren Unternehmergeist in die Bewältigung der Klimakrise, den Einsatz kreativer sauberer Energietechnologien und die Beantwortung der größten Fragen, die wir über das Universum haben, einfließen lassen – und gleichzeitig neue amerikanische Arbeitsplätze schaffen, um ihre Gemeinden zu erhalten.“.“

Kleine Unternehmen sind das Rückgrat der amerikanischen Gemeinschaften und Industrie, die 99,9 % aller US-Unternehmen ausmachen, fast die Hälfte der amerikanischen Arbeitnehmer beschäftigen und zwei von drei neuen Arbeitsplätzen im Privatsektor schaffen.

Die heute bekannt gegebenen Auszeichnungen werden von den DOE-Programmen Small Business Innovation Research (SBIR) und Small Business Technology Transfer (STTR) verwaltet, die eingerichtet wurden, um verschiedene Gemeinschaften zur Teilnahme an technologischen Innovationen zu ermutigen und eine Brücke zwischen DOE-unterstützten wissenschaftlichen Durchbrüchen zu schlagen und tragfähige Produkte und Dienstleistungen für den kommerziellen Markt. Die Finanzierung erfolgt über das Office of Science (SC) des DOE sowie die Advanced Research Projects Agency-Energy (ARPA-E).

Ausgewählte Projekte umfassen:

Sicherere und nachhaltigere Batterien. TalosTech in New Castle, Delaware, entwickelt eine Technologie, die Sicherheits- und Nachhaltigkeitsbedenken bei Lithium-Ionen-Batterien berücksichtigt und die Entwicklung und Kommerzialisierung sicherer und nachhaltiger Batterieprodukte in den Vereinigten Staaten vorantreiben wird.

  • Innovation in der Kernphysik zur Senkung der Energiekosten. Die führende Rolle des Landes in der Nuklearphysik hängt von Innovationen und Verbesserungen für Sicherheit und Leistung ab. Starfire Industries LLC in Champaign, Illinois, entwickelt ein Verfahren, das einen Wettbewerbsvorteil bietet und letztendlich die Energiekosten bei erhöhter Sicherheit senkt.
  • Effiziente Kernreaktoren der nächsten Generation. In einem Gemeinschaftsprojekt von HiFunda LLC in Salt Lake City, Idaho National Lab, und der University of Utah wird dieses Team eine Basistechnologie für salzgekühlte Kernreaktoren der nächsten Generation mit einer Stromerzeugungseffizienz von etwa. konzipieren, entwickeln und demonstrieren 60 % gegenüber 30 % bei konventionellen wassergekühlten Kernreaktoren.
  • Fortschrittliche Forschung zur Untersuchung von Pflanzenwurzeln. Pflanzenwurzeln sind in der Landwirtschaft und in der Umwelt wichtig, aber meist unsichtbar. Geometric Data Analytics, Inc. in Chapel Hill, North Carolina, macht es viel schneller, einfacher und kostengünstiger, Wurzeln und ihr Wachstum zu messen, indem fortschrittliche Mathematik und Kameras verwendet werden, die Bilder unter der Erde aufnehmen.
  • Methan-Erkennungstechnologie. Blue Sky Measurements in Houston, Texas, wird einen passiven Nahinfrarot-Scanner entwickeln, der Sonnenlicht nutzt, um Methanemissionen an Bohrinseln und Bohrplätzen zur Öl- oder Gasförderung zu erkennen und zu messen. Ihre Technologie wird es Betreibern ermöglichen, ihren Betrieb kontinuierlich auf flüchtige Emissionen zu überwachen und Eigentümern zu ermöglichen, Korrekturmaßnahmen zu ergreifen, wenn Lecks auftreten, und hilft der Öl- und Gasindustrie, die von der EPA angestrebte Reduzierung der damit verbundenen Methanemissionen um 45 % bis 2025 zu erreichen.

„Ich bin stolz zu wissen, dass diese Zuschüsse dazu dienen werden, BNNT Materials dabei zu helfen, entscheidende Fortschritte in der Nukleartechnologie zu machen“, sagte US-Senator Mark R. Warner. „Ich vertraue darauf, dass diese Fortschritte dazu beitragen werden, die nationale Sicherheit zu fördern und gleichzeitig Virginia auf dem neuesten Stand der Innovationsforschung zu halten.“

„Erhebliche Investitionen werden den Unternehmen in Colorado helfen, unsere Wirtschaft auszubauen und Spitzentechnologien zu entwickeln“, sagte US-Senator Michael Bennet. „Diese Investitionen in Forschung und Entwicklung sind entscheidend für die Entwicklung innovativer Produkte und die Aufrechterhaltung der amerikanischen Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt.“

„Vielen Dank an Sekretär Granholm und die engagierten Mitarbeiter des Energieministeriums für Ihr anhaltendes Engagement zur Unterstützung von Innovationen in unseren kleinen Unternehmen. Ich freue mich über die heutige Ankündigung der SBIR- und STTR-Zuschüsse und gratuliere den Preisträgern in Delaware: Talos Tech erhält 1,5 Millionen US-Dollar, um sicherere und nachhaltigere Batterien zu fördern; und mein Freund Norm Wagner und STF Technologies aus Newark, der 1,1 Millionen US-Dollar erhält, um mit der University of Delaware zusammenzuarbeiten und ein Instrument zu vermarkten, das unser Verständnis komplexer Schnittstellen für eine Vielzahl von Branchen unterstützt, darunter Biomedizin, Energie und mehr. Dies sind die Arten von Investitionen, die wir benötigen, um wissenschaftliche Entdeckungen und kritische Forschung in der fortschrittlichen Fertigung zu unterstützen “, sagte US-Senator Chris Coons.

„Small Business Innovation Research (SBIR)-Preise unterstützen seit Jahrzehnten kleine Unternehmen auf Hawaii und im ganzen Land. Die SBIR-Auszeichnungen des Energieministeriums fördern Innovationen in Wissenschaft und nachhaltiger Energie und helfen kleinen Unternehmen, ihre neuen Ideen in Technologien umzuwandeln, um auf globaler Ebene wettbewerbsfähig zu sein“, sagte US-Senatorin Mazie Hirono.

„Kleine Unternehmen sind das Lebenselixier dieses Landes, und Massachusetts ist ein Epizentrum der Innovation. Mit den jüngsten Auszeichnungen des Small Business Innovation Research-Programms werden mehrere Unternehmen mit Sitz in Massachusetts bei der Entwicklung sauberer, solarbetriebener Chemie, Technologien, die eine bessere Vorhersage von Wetter und Klima ermöglichen, und Sensoren, die unser Verständnis der Universum. Ich bin stolz darauf, dass diese Unternehmen in Massachusetts zu Hause sind, und freue mich darauf, die Auswirkungen zu sehen, die diese Zuschüsse beim Aufbau unserer gerechten, sauberen Energiewirtschaft haben werden “, sagte US-Senator Edward J. Markey.

„Kalifornien hat eine lange Geschichte unserer innovativsten kleinen Unternehmen, die große Durchbrüche erzielen. Die Finanzierung neuer Forschung wird die Entwicklung von Spitzentechnologien zum Schutz unseres Planeten, zur Bekämpfung des Klimawandels und zum Wachstum unserer Wirtschaft beschleunigen “, sagte US-Senator Alex Padilla.

„Als Repräsentant des Silicon Valley, Amerikas Innovationshauptstadt, habe ich unzählige kleine Unternehmen gesehen, die bahnbrechende Durchbrüche haben, die unsere Wirtschaft umgestalten. Die Förderung von Forschung, Unternehmern und Innovation schafft die notwendige Grundlage, um die härtesten Herausforderungen der Welt zu meistern. Diese Finanzierung wird Bemühungen unterstützen, das Leben zu verbessern und sicherzustellen, dass Amerika in Technologie und Wissenschaft weltweit führend bleibt “, sagte US-Vertreterin Anna Eshoo.

„Ich möchte zwei Unternehmen in meinem Bezirk gratulieren, Rayonix, LLC und QuesTek Innovations LLC, die durch das Small Business Innovation Research-Programm des Department of Energy gefördert wurden. Die Auszeichnungen werden diesen kleinen Unternehmen helfen, ihre Forschungskapazitäten in den grundlegenden Energiewissenschaften zu verbessern. Durch ein kompetitives Auswahlverfahren wurden diese Projekte aufgrund ihres Kommerzialisierungspotenzials ausgewählt und erfüllen den Forschungs- und Entwicklungsbedarf unseres Landes. Insbesondere werden diese Mittel die Röntgentechnologie voranbringen, genauere Studien von Medikamenten und Materialien ermöglichen und Kernreaktoren sicherer machen, indem sie Korrosion verhindern “, sagte US-Vertreter Jan Schakowsky. „Durch die Unterstützung der Innovationsbemühungen der Kleinunternehmen unseres Landes durch Programme wie dieses werden die USA ihren Status als weltweit führendes Unternehmen bei Innovation und Arbeitsplatzschaffung behaupten. Ich freue mich darauf, diese fantastischen Unternehmen und andere Innovatoren in meinem Bezirk und in der Umgebung von Chicagoland weiterhin zu unterstützen.“

Weitere Informationen zu den 82 vom Wissenschaftsbüro unterstützten Projekten finden Sie hier. Weitere Informationen zu den 20 von ARPA-E unterstützten Projekten finden Sie hier.

Weitere Informationen zu den SBIR- und STTR-Programmen von DOE finden Sie auf der Website des Programmbüros.

Beliebt nach Thema