Inhaltsverzeichnis:

Fahren Sie Ein Elektrofahrzeug Ohne Langfristige Verpflichtung Mit Einem Abonnement
Fahren Sie Ein Elektrofahrzeug Ohne Langfristige Verpflichtung Mit Einem Abonnement

Video: Fahren Sie Ein Elektrofahrzeug Ohne Langfristige Verpflichtung Mit Einem Abonnement

Video: Auto kostenlos 1 - 3 Jahre fahren So kannst du ab sofort 1 E-Auto kostenlos / sehr billig fahren 2022, Dezember
Anonim

Für Fahrer, die hinter dem Steuer eines Premiumfahrzeugs sitzen möchten, kann eine langfristige Bindung an ein Modell einschränkend sein. Abonnementdienste scheinen diese High-End-Eigentümergruppe anzusprechen. Abo-Services erleichtern eine langfristige Bindung und ermöglichen dem Verbraucher oft einen Fahrzeugwechsel während der Vertragslaufzeit, sodass jeder Monat zu einem neuen und aufregenden Fahrerlebnis werden kann.

Aber wie so viele vielversprechende Innovationen waren auch einige der jüngsten Versuche mit Fahrzeugabonnementdiensten flüchtig.

BMW, Mercedes-Benz und Audi haben jeweils einen Fahrzeug-Abo-Service pilotiert und aufgegeben. Book by Cadillac wird in einem anderen Format neu aufgelegt.

Diese Abonnementdienste waren jedoch nicht auf Elektrofahrzeuge ausgerichtet, und der Kauf eines Autos ist eine langfristige Verpflichtung, insbesondere wenn Sie das Gefühl haben, mit einem Elektrofahrzeug (EV) neues Terrain zu betreten. Wenn Sie ein Elektroauto fahren möchten, kann ein Abonnement Ihre Antwort sein. Sie hätten ein spätes Modell ohne eine erhebliche Anzahlung. Sie wären frei von einer langfristigen Bindung.

Steer, das sich in den Gebieten Toronto und Washington, DC befindet, kann Ihnen ein Tesla Model X für 200 US-Dollar unter den monatlichen Betriebskosten anbieten.

Bei Elmo, das in England und Wales registriert ist, können Sie Ihr Auto, die monatliche Kilometerpauschale und die Mindestabonnementdauer auswählen. Sie passen Ihr Abonnement mit einer Ladestation zu Hause, vergünstigten erneuerbaren Energien und (optional) öffentlichen Aufladungen an. Sie können das Fahrzeug sogar jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zurückgeben.

Canoo wird von einer Gruppe ehemaliger Mitarbeiter von BMW, Faraday Future, Tesla und Uber geleitet, die sagen, ihre Mission sei es, Kunden von den Fesseln des Fahrzeugbesitzes zu befreien.

Porsche bringt seinen Abo-Service in fünf weitere Städte in den USA und erweitert die Flotte um ein weiteres Auto: den Taycan EV.

Care by Volvo hält mit und wird sogar von Bestellungen unterstützt, so dass das Unternehmen diese Nutzung in naher Zukunft ausweiten will.

Bild
Bild

Lassen Sie uns in ein Unternehmen hineinzoomen und erfahren, wie ein EV-Abonnementdienst tatsächlich funktioniert.

Die Electric Vehicle Association (EVA) England ist eine Partnerschaft mit dem Elektrofahrzeug (EV)-Abonnementunternehmen Onto eingegangen. Der früher als evezy bekannte Abonnementservice bietet EVA England-Mitgliedern einen Rabatt von 50 £ auf ein EV-Abonnement. EVA England ist dabei, eine Reihe exklusiver Angebote zu entwickeln; Ein Rabatt auf ein EV-Abonnement hat das Potenzial, mehr Menschen zu ermöglichen, ein Elektroauto ohne langfristige Bindung für einen beliebigen Zeitraum ab 30 Tagen auszuprobieren.

Autos sind ab nur 339 £ pro Monat erhältlich, einschließlich Versicherung, Aufladen, Wartung, Service, Pannenschutz und 24/7-Support – und es ist keine Kaution erforderlich.

EVA England wurde gegründet, um sowohl aktuellen als auch zukünftigen Fahrern von Elektrofahrzeugen in England eine Stimme zu geben. Der Verband ist bestrebt, so viele Menschen wie möglich beim Fahren von Elektrofahrzeugen zu unterstützen, und der von Onto angebotene Abonnementservice kann eine kostengünstige Möglichkeit bieten, elektrisches Fahren ohne Vorlaufkosten für den Kauf eines Elektrofahrzeugs oder die Notwendigkeit einer Kaution oder langfristig zu genießen Verpflichtung beim Leasing eines Autos.

Onto CEO und Gründer Rob Jolly kommentiert:

„Onto freut sich über die Partnerschaft mit EVA England, um Menschen zu ermutigen, auf Elektrofahrzeuge umzusteigen. Onto konzentriert sich darauf, die Einführung von Elektrofahrzeugen zugänglich, einfach und erschwinglich zu machen, indem ein Abonnementservice mit All-Inclusive-Ladung, Versicherung und Kilometerleistung angeboten wird, um Erstbenutzern von Elektrofahrzeugen jegliche Sorgen und Probleme zu nehmen.“

Gill Nowell von EVA England fügt hinzu:

„EVA England begrüßt alle Möglichkeiten, mehr Menschen beim Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu unterstützen, was wiederum dazu beitragen wird, unsere Luftqualität zu verbessern. Der EV-Abonnementservice von Onto ist eine großartige Möglichkeit für Leute, ein EV auszuprobieren und sogar zwischen verschiedenen EV-Modellen zu wechseln, ohne die Vorabkosten eines vollständigen Kaufs oder einer Vorauszahlung für einen Leasingvertrag.“

So abonnieren Sie EVA England - ohne langfristige Verpflichtung

Wie beginnen Sie mit einem Abonnementdienst wie EVA England? Der gesamte Prozess ist wie bei jeder anderen Online-Anmeldung.

Laden Sie zuerst die Onto-App herunter. Registrieren Sie sich gemäß den Aufforderungen. Sie benötigen Ihren Führerschein und ein Selfie von Ihnen, das Ihren Führerschein hält. Halten Sie zum Bezahlen Ihre Debit- oder Kreditkarte bereit. Wählen Sie Ihr Wunschfahrzeug. Geben Sie an, wann Sie es geliefert haben möchten und wie lange Sie mit diesem bestimmten Fahrzeug unterwegs sind - ein Mindestzeitraum beträgt 30 Tage. Nach 30 Tagen können Sie mit diesem Modell fortfahren oder es gegen ein anderes EV-Modell austauschen.

Sobald Ihr neues Elektrofahrzeug geliefert wurde, können Sie damit bis zu 1.000 Meilen pro Monat fahren.

Die Mitgliedschaft bei EVA England steht aktuellen, neuen und zukünftigen Fahrern von Elektrofahrzeugen offen und kostet 20 £ pro Jahr. Onto bietet eine Reihe von EV-Marken und -Modellen für eine Vielzahl von Budgets. Hier sind die Elektroautos, die derzeit über Onto erhältlich sind:

Renault Zoe ZE40 R110 – £339 pro Monat

Renault Zoe ZE50 Iconic R135 – £389 pro Monat

Renault Zoe ZE50 GT Line R135 – 419 £ pro Monat

Peugeot e-208 GT Line – 449 £ pro Monat

Nissan Leaf Acenta – 449 £ pro Monat

BMW i3 120ah – 469 £ pro Monat

DS3 Crossback E-Tense Performance Line – 499 £ pro Monat

DS3 Crossback E-Tense Ultra Prestige – £ 529 pro Monat

Hyundai Ioniq – 419 £ pro Monat

Hyundai Kona – 559 £ pro Monat

Tesla Model 3 SR+ £799 pro Monat

Tesla Model 3 LR – 999 £ pro Monat

Tesla Model 3 Leistung – 999 £ pro Monat

Jaguar I-PACE HSE EV400 – £ 1299 pro Monat

Audi e-tron – 1299 £ pro Monat

Möchten Sie mitmachen, wissend, dass Sie keine Auspuffemissionen zum lokalen Luftqualitätsproblem beitragen? Klicke hier.

Die Vorteile eines EV-Abonnementdienstes

Elektroautos sind günstiger im Betrieb als ICE-Fahrzeuge. Tatsächlich deckt das Onto-Abonnement das Auto sowie die Versicherung, das Aufladen, die Wartung, den Service, die Pannenhilfe und den 24/7-Support ab.

Das Aufladen eines Elektroautos ist für viele Menschen ein Problem, die es noch nie getan haben. Wenn Sie zu Hause kein Elektroauto laden können, bietet Onto eine Karte, mit der Sie das Polar-Ladenetzwerk nutzen können, und Sie haben insgesamt Zugang zu 11.000 öffentlichen Ladepunkten in ganz Großbritannien (BP Pulse, Shell Recharge Network & Tesla-Supercharger).

EVA England hat sich vor kurzem für Mitglieder geöffnet. Die Vereinigung – die ein gemeinnütziges Unternehmen von öffentlichem Interesse ist – wurde gegründet, um sowohl aktuellen als auch zukünftigen Elektrofahrzeugfahrern in England eine Stimme zu geben. Es zielt darauf ab, aktuelle, zuverlässige Informationen über Elektrofahrzeuge und das Laden bereitzustellen sowie die Gesundheits- und Umweltvorteile von Elektrofahrzeugen zu fördern. Mitglieder von EVA England haben Zugang zu einer Vielzahl von vergünstigten Dienstleistungen und Produkten sowie speziell organisierten Veranstaltungen.

Mitglieder haben auch die Möglichkeit, an Umfragen teilzunehmen, die darauf abzielen, besser über die großen Themen für EV-Fahrer in England zu informieren, was wiederum die Aktivitäten von EVA England mitgestalten wird. Aufbauend auf dem Erfolg ihrer ersten Umfrage zur Regierungspolitik im Juli 2020 hat EVA England kürzlich eine Umfrage zur Verbrauchererfahrung der britischen Regierung mit öffentlichen Gebührenberatungen herausgegeben. Über 1.200 Fahrer von Elektrofahrzeugen haben an der Umfrage teilgenommen und EVA England wird die Ergebnisse demnächst veröffentlichen, um sicherzustellen, dass die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge für alle Fahrergruppen weit verbreitet, zuverlässig, sicher und benutzerfreundlich ist.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von EVAEngland

Beliebt nach Thema