Indiens Adani Green Energy Kauft 300 Megawatt Betriebsfähige Solarprojekte
Indiens Adani Green Energy Kauft 300 Megawatt Betriebsfähige Solarprojekte

Video: Indiens Adani Green Energy Kauft 300 Megawatt Betriebsfähige Solarprojekte

Video: Adani Green becomes world's biggest solar power generator - Know facts about Adani Green #UPSC #IAS 2022, Dezember
Anonim

Um sein aggressives Wachstum fortzusetzen, plant eines von Indiens führenden Unternehmen für erneuerbare Energien - Adani Green Energy - den Erwerb von zwei großen Solarstromprojekten.

Laut Medienberichten möchte Adani Green Energy ein 250-Megawatt-Solarstromprojekt von einem anderen indischen privaten Entwickler für erneuerbare Energien erwerben. Das Projekt befindet sich im nördlichen Bundesstaat Rajasthan und wurde von Hero Future Energies in Auftrag gegeben. Das Projekt hat einen langfristigen Stromabnahmevertrag mit der Solar Energy Corporation of India zu einem Tarif von 2,53 Rupien (3,49¢) pro Kilowattstunde. Die Transaktion wird Berichten zufolge einen Wert von rund 10 Milliarden Rupien haben.

Hero Future Energies hat kürzlich ein weiteres 250-Megawatt-Solarstromprojekt in Rajasthan an einen anderen Projektentwickler - O2 Power - verkauft.

In einer separaten Entwicklung kündigte Adani an, ein 75-Megawatt-Solarstromprojekt im südlichen Bundesstaat Telangana zu erwerben. Das Projekt gehört Sterling & Wilson, einem EPC-Unternehmen. Das Projekt wurde 2017 in Betrieb genommen und hat einen langfristigen Stromabnahmevertrag mit den Stromverteilungsunternehmen von Telangana.

Außerdem hat Adani ein 50-Megawatt-Projekt in Telangana erworben. Das Projekt war zuvor im Besitz und in Auftrag gegeben von SkyPower Global mit Sitz in Toronto. Das kanadische Unternehmen erhielt den Zuschlag für dieses Projekt im Rahmen einer kompetitiven Auktion und hat einen langfristigen Stromabnahmevertrag mit dem staatlichen Stromverteilungsunternehmen.

Mit den Akquisitionen in Telangana hat Adani seine Betriebskapazität für erneuerbare Energien auf fast 3,4 Gigawatt mit zusätzlichen 15,2 Gigawatt in verschiedenen Entwicklungsstadien erhöht.

Im vergangenen Jahr war Adani an der bisher größten Transaktion für erneuerbare Energien in Indien beteiligt. Der französische Energieriese Total erwarb im Rahmen eines 2,5-Milliarden-Dollar-Deals einen Anteil von 20 % an Adani Green Energy und einen Anteil von 50 % an 2,35 Gigawatt des Betriebsvermögens des Unternehmens.

Beliebt nach Thema