Nissan Will Bis 2025 In China Zu 100 % Elektrisch Und Hybrid Werden
Nissan Will Bis 2025 In China Zu 100 % Elektrisch Und Hybrid Werden

Video: Nissan Will Bis 2025 In China Zu 100 % Elektrisch Und Hybrid Werden

Video: Top 8 Electric Pickup Trucks Worth Waiting For - FULLY LOADED (2021-2022) 2022, Dezember
Anonim

Es war eine große Neuigkeit, als der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom Pläne ankündigte, den Verkauf von Personenkraftwagen mit Verbrennungsmotor im Bundesstaat nach 2035 zu blockieren sogar ein Umzug war möglich. Es gibt jedoch mindestens einen großen Autohersteller, der kein Problem damit haben sollte, den Staat, wenn nicht das ganze Land, mit Elektrofahrzeugen zu versorgen. Na ja, „ein“ganzes Land sowieso: Nissan hat angekündigt, bis 2035 nur noch elektrifizierte Fahrzeuge nach China zu verkaufen.

Nissan Leaf
Nissan Leaf

Nissan unternimmt aktive Schritte, um Chinas kürzlich angekündigte Pläne zu erfüllen, ein ähnliches „umweltfreundliches“Fahrzeugmodell bereits 2035 auf dem gesamten chinesischen Festland zu verfolgen. Als Teil seiner Reaktion wird Nissan bis dahin 9 komplett neue oder aktualisierte elektrifizierte Autos ankündigen und das Modelljahr 2025 laut Nikkei Asia. Zu diesen neuen Modellen wird voraussichtlich der LEAF der nächsten Generation (oder LEAF-Segment-Fahrzeug) gehören, eine mittelgroße Limousine nach dem Vorbild des Sylphy (in den USA Sentra genannt, es ist das Mainstream-EV, das Sie wahrscheinlich wollen, aber nicht haben können)., und (natürlich) der neue elektrische Ariya-Übergang, der dazu bestimmt ist, Kunden irgendwann nächstes Jahr zu erreichen.

Um die wachsende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in China zu decken, die bereits im Zuge der COVID-19-Sperren weit vor der Ankündigung Chinas im Jahr 2035 explodierte, hat Nissan Pläne angekündigt, seine Produktionskapazität in China zu erhöhen. In Changzhou, Provinz Jiangsu, wird 2020 ein neues Nissan-Montagewerk in Betrieb gehen. Ein weiteres Werk in Wuhan, Provinz Hubei, soll im nächsten Jahr folgen.

Nikkei Asia berichtet, dass „es wahrscheinlich etwa 10 Jahre dauern wird, bis Elektrofahrzeuge aufgrund der hohen Batteriekosten so rentabel sind wie benzinbetriebene Fahrzeuge“, obwohl die Batteriekosten schneller sinken, als viele Experten ursprünglich erwartet hatten, abhängig von wem du glaubst. „Da die Verbreitung saubererer Fahrzeuge für ein anhaltendes Wachstum in China unvermeidlich ist“, fährt der Artikel fort, „hofft Peking, das politische Ziel durch die Förderung von Hybriden zu erreichen, die auch bessere Gewinnmargen [als BEVs] haben.“

Was denkt ihr? Werden diese gesetzlichen Entwicklungen die Entwicklung und Einführung von Elektrofahrzeugen beschleunigen oder folgt Chinas Regierung nur dem Beispiel des Marktes? Scrollen Sie nach unten zum Kommentarbereich und lassen Sie es uns wissen.

Quelle | Bilder: Nikkei Asien.

Beliebt nach Thema