Inhaltsverzeichnis:

Abschleppfähigkeit Des Tesla Model 3 Mit Freundlicher Genehmigung Von EcoHitch
Abschleppfähigkeit Des Tesla Model 3 Mit Freundlicher Genehmigung Von EcoHitch

Video: Abschleppfähigkeit Des Tesla Model 3 Mit Freundlicher Genehmigung Von EcoHitch

Video: 60 МИНУТ ПРО ТЕСЛУ - TESLA MODEL 3 2022, Dezember
Anonim

Und es ist einfach zu installieren.

Das Tesla Model 3 ist ein erstaunliches Fahrzeug, aber es kommt ein wenig zu kurz, wenn es darum geht, viel Ausrüstung zu transportieren. Genauer gesagt Fahrräder. Unsere Freunde von EV Annex haben sich an uns gewandt, um die EcoHitch für das Tesla Model 3 zu überprüfen. Wir sprangen mit beiden Füßen ein. Unsere Aufgabe: EcoHitch und Undercover Adapter installieren und testen.

Die Überprüfung von Elektrofahrrädern macht eine Menge Spaß, aber ich war bestrebt, das Kabel zu durchtrennen und die Möglichkeit hinzuzufügen, diese Fahrräder, normale Fahrräder und andere Ausrüstung mit einer Kupplung herumzuschleppen. Ich habe mir einen Fahrradträger gekauft, der speziell für den Transport von E-Bikes gebaut wurde, und war begeistert, den EcoHitch zu installieren - aus mehreren Gründen. Die EcoHitch für das Tesla Model 3 wird mit einer 2-Zoll-Anhängerkupplung geliefert. Stellen Sie daher sicher, dass alle Ausrüstungsgegenstände, die Sie sich ansehen, kompatibel sind, bevor Sie beim Kauf den Auslöser betätigen.

Installation

Wie bei jeder Kfz-Arbeit ist es am besten, die EcoHitch von geschulten Fachleuten installieren zu lassen. Die Installation erfordert das Entfernen der Stoßfängerabdeckung, der Strukturkomponenten und der elektrischen Komponenten des Fahrzeugs. Nach dem Abziehen der Stoßfängerabdeckung muss die Kunststoffabdeckung unter dem Fahrzeug sowie eine Reihe weiterer struktureller und elektrischer Elemente, einschließlich der Heckradarsensoren, demontiert werden.

Bild
Bild

Unser 2018 Tesla Model 3 mit entfernter Heckstoßstange und bereit für den Einbau des EcoHitch. Bildnachweis: Kyle Field, CleanTechnica

Für eine vollständige Anleitung zum Installationsprozess, die Ihnen bei der Entscheidung hilft, ob es sich lohnt, selbst in Angriff zu nehmen oder nicht, sehen Sie sich einige der Online-Installations-Tutorials an (Trev @ Tesla Owners Online, TorkLift, JerryRigEverything / Teslanomics). Sie durchlaufen viele Schritte auf dem Weg, also behalten Sie alle erwähnten kleinen Details im Auge, wenn Sie erwägen, die Installation selbst in Angriff zu nehmen. Wenn Sie Zweifel haben, mieten Sie es.

Bild
Bild

Während das Tesla Model 3 technisch nicht zum Abschleppen zugelassen ist, ist der EcoHitch für ein Zuggewicht von 200 Pfund / 91 Kilogramm und 2.000 Pfund / 907 Kilogramm beim Abschleppen ausgelegt. Das ist mehr als genug, um dem Fahrzeug einen Fahrradträger, einen Ausrüstungsschlepper oder vielleicht einen kleinen Lageranhänger hinzuzufügen. Für unsere Zwecke haben wir uns darauf konzentriert, mehr Fahrräder herumzuschleppen, daher war die EcoHitch perfekt.

Bild
Bild

Die EcoHitch wird anstelle der beiden werkseitigen Stoßstangenadapter (in diesem Bild am Boden) angeschraubt. Bildnachweis: Kyle Field, CleanTechnica

In erster Linie wird der EcoHitch als angeschraubtes Upgrade am Fahrzeug installiert und lässt sich gut unsichtbar über dem Werkskunststoff verstauen. Dies ist dank seines abnehmbaren Anhängerkupplungsadapters möglich, d auf Werkshöhe. Das ist eine massive Verbesserung gegenüber anderen Anhängerkupplungssätzen, die einen Querträger erfordern, der unter dem Werkskunststoff hängt.

Bei meinem Tesla Model 3 Mitte 2018 musste ich für die Installation ein Loch in Kunststoff schneiden, damit der Anhängerkupplungsadapter hindurchpassen konnte. Das Undercover-Add-On von EV Annex verwendet einen glatten Magneten und ein Kunststoff-Setup, um diesen Bereich abzudecken, wenn die Anhängerkupplung nicht verwendet wird, um einen schönen, sauberen Look zu erzielen. Anfang 2019 fügte Tesla dem Heckdiffusor eine Tür hinzu, die das Anbringen einer Anhängerkupplung viel einfacher macht, mit einer Abdeckung über diesem Bereich, die einfach herausspringt.

Bild
Bild

Das Undercover verbirgt das Loch im Kunststoff, wenn die Anhängerkupplungsaufnahme entfernt wird, um einen schönen, sauberen Look zu erzielen. Bildnachweis: Kyle Field, CleanTechnica

Nach der Installation des EcoHitch haben wir alles wieder zugeknöpft und unseren Fahrradträger für einige Praxistests befestigt. Die Installation des Racks war super einfach und es dauerte nur ein paar Minuten Herumfummeln, um zu erfahren, wie alles funktioniert. Schieben Sie den Gepäckträger einfach in den Anhängerkupplungsadapter am EcoHitch und schieben Sie den 5/8-Zoll-Sperrstift in Position, um sicherzustellen, dass dem Gepäckträger keine Beine wachsen, wenn Sie unterwegs sind.

Der EcoHitch-Adapter lässt sich bei Nichtgebrauch leicht herausschieben, aber wir haben sehr schnell gelernt, steile Auffahrten, Straßenentwässerungen und Bordsteine ​​beim Anschließen respektvoll zu nehmen. Sowohl der Anhängeadapter als auch der Fahrradträger sitzen im Verhältnis zur werksseitigen Fahrhöhe sehr niedrig am Fahrzeug und es lohnt sich, vorsichtig vorzugehen, bis Sie lernen, wie sie beim Fahren mit Ihrer Umgebung interagieren. Ich nahm unsere Auffahrt bei der ersten Ausfahrt etwas zu schnell und erhielt eine nette kleine Liebestipp-Erinnerung an meinen Neuzugang.

Bild
Bild

Mit zwei Fahrrädern im Schlepptau. Bildnachweis: Kyle Field, CleanTechnica

Die EcoHitch für das Tesla Model 3 ist eindeutig ein Qualitätsteil mit einer relativ einfachen Installation, die sie zu einer attraktiven Option für alle macht, die nach einer schnellen Möglichkeit suchen, dem Model 3 eine Anhängerkupplung hinzuzufügen. Die Qualität hat ihren Preis mit der EcoHitch die Waage bei 499,95 US-Dollar oder 614,95 US-Dollar für die EcoHitch mit Undercover. Ich persönlich habe in der Hoffnung auf einen langfristig besseren Wert qualitativ hochwertigere Waren gekauft, und die EcoHitch passt perfekt zu diesem Modell. Schließlich installieren Sie es auf einem Tesla. Warum billig?

Beliebt nach Thema