Flotte, Die Den "glücklichsten Ort Der Welt" Bedient, Wird Mit 42 Bussen Von BYD . Elektrisch
Flotte, Die Den "glücklichsten Ort Der Welt" Bedient, Wird Mit 42 Bussen Von BYD . Elektrisch
Video: Flotte, Die Den "glücklichsten Ort Der Welt" Bedient, Wird Mit 42 Bussen Von BYD . Elektrisch
Video: Top 5 Busse der Zukunft, die Man Sehen Muss 2023, Februar
Anonim

BYD ist mit der Lieferung der ersten beiden von insgesamt 42 Bussen an Anaheim Resort Transportation (ART) in den USA weiter auf dem Vormarsch. Die neuen Busse stellen einen Schritt in die Zukunft für das Verkehrsunternehmen dar, das jährlich 9 Millionen Fahrgäste im Großraum Disneyland im Zentrum von Anaheim, Kalifornien, befördern soll.

BYD Elektrobus
BYD Elektrobus

Einer der neuen Elektrobusse von ART von BYD. Bild mit freundlicher Genehmigung: BYD

„Wir begrüßen ART für sein mutiges Vorgehen im Kampf gegen den Klimawandel“, sagte Stella Li, Präsidentin von BYD Nordamerika. „Wir freuen uns über unsere fortgesetzte Partnerschaft mit Anaheim Resort Transportation und ihr Engagement für die Bewohner und Besucher von Anaheim.“

Die Gegend ist ein geschäftiges Touristenzentrum für die Gegend, mit Millionen von Gästen, die nicht nur durch die Disneyland-Themenparks, sondern auch durch das nahe gelegene Anaheim Convention Center und andere lokale Attraktionen strömen. Die Erweiterung der Flotte um 42 Elektrobusse wird das Gästeerlebnis verbessern, indem nicht nur die Luftverschmutzung am „Happiest Place on Earth“beseitigt wird, sondern auch der abscheuliche Lärm von Verbrennungsbussen beseitigt wird.

Statt des Klapperns von Verbrennungsmotoren, das Bilder von antiquierten Lokomotiven oder Sattelzügen heraufbeschwört, geben Elektrobusse beim Auf- und Abspulen der Elektromotoren kaum mehr als ein leises Heulen von sich. Es ist schwer vorstellbar, dass der Themenpark, der Tomorrowland geschaffen hat, von einer Busflotte bedient wird, die nicht von morgen, sondern von gestern spricht. Das Upgrade auf die ersten 42 Elektrobusse von BYD trägt dazu bei, diesen Trend in die andere Richtung umzudrehen, indem die Auspuffemissionen einiger der Busse, die den Park bedienen, eliminiert werden.

Die ersten beiden der 30 Fuß langen BYD K7M-Busse wurden diese Woche an ART geliefert, weitere 40 Busse sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die Busse spielen eine entscheidende Rolle dabei, dass ART sein Ziel erreicht, bis Ende 2020 eine zu 50 % elektrifizierte Flotte zu haben, um die breitere stadtweite Initiative #ElectrifyAnaheim zu unterstützen.

Der Weg zu vollelektrischen Transitflotten wurde der Welt seit Jahren vor Augen geführt. Die Gesamtbetriebskosten von elektrifizierten Nahverkehrsbussen aller Formen und Größen sind mit ihren Pendants mit Verbrennungsmotor konkurrenzfähig und das Bild wird sich von nun an nur verbessern, da die Batteriekosten weiter sinken.

BYD hat die Mission, nicht nur Fahrzeuge zu verkaufen, sondern sich aktiv eine bessere Zukunft für uns alle vorzustellen und visionäre Produkte zu bauen, die die Welt in diese bessere Zukunft bringen. Dazu gehören eine Vielzahl von Elektrobussen, Lastwagen, Gabelstaplern und Fahrzeugen sowie eine vollständige Palette von Solarlösungen, die mit den Energiespeichersystemen von BYD für ein durchgängiges erneuerbares, emissionsfreies System kombiniert werden können.

Die Zukunft ist jetzt. An Bord zu holen.

Beliebt nach Thema