Inhaltsverzeichnis:

15 Weitere Batteriespeicheranlagen Im Netzmaßstab Kommen Nach Texas
15 Weitere Batteriespeicheranlagen Im Netzmaßstab Kommen Nach Texas
Video: 15 Weitere Batteriespeicheranlagen Im Netzmaßstab Kommen Nach Texas
Video: Warum Lithium Ionen-Batterien? 2023, Februar
Anonim

Broad Reach Power, ein in den USA ansässiger unabhängiger Stromproduzent, ist erst seit etwa einem Jahr im Geschäft, ist aber bereits an Projekten für erneuerbare Energien im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar beteiligt. Steve Vavrik, geschäftsführender Gesellschafter und CEO des Unternehmens, teilt Energy Storage News mit, dass dieses Jahr 15 kleine Batteriespeicherprojekte in Texas und 2021 zwei größere Systeme gebaut werden sollen.

Batteriespeicher in Texas
Batteriespeicher in Texas

Die ersten Anlagen werden allesamt 9,95 MW/9,95 MWh Anlagen sein. Dies liegt daran, dass solche kleinen Systeme von vielen der Zusammenschaltungsregeln von ERCOT, dem Netzbetreiber für den Lone Star-Staat, ausgenommen sind. Es verwaltet den Strom auf der Texas Interconnection für 25 Millionen Kunden, was 90 % der elektrischen Last in Texas entspricht. „Wir sind bestrebt, diese Projekte zum Laufen zu bringen und haben uns für diesen Weg entschieden“, sagt Vavrik. „Einstündige Systeme waren wirtschaftlich die beste Wahl.“

Die kleineren Systeme werden Energiestabilisierungsdienste bereitstellen, wie z. Unsere Speichersysteme bieten Möglichkeiten, dieses Risiko durch kurz- und langfristige Verträge zu mindern, entweder physisch oder finanziell.“

Eine Chance auf „Texas-Maßstab“

Texas entwickelt sich zu einem US-Produktionszentrum, in dem Unternehmen wie Tesla die Möglichkeit prüfen, dort neue Fabriken zu bauen. Industrie- und Fertigungsunternehmen brauchen ein Stromnetz, das „billig, sauber und zuverlässig“ist, sagt Vavrik. Je mehr alle drei dieser Faktoren verbessert werden können, desto mehr wird die Industrie und die Industrie von Texas angezogen. Hier kommen die für nächstes Jahr geplanten größeren 100 MW/100 MWh-Speicher ins Spiel.

„Der Bedarf an Zuverlässigkeitsdiensten in Texas ist texanisch! Während wir die kleineren Standorte für die schnelle Markteinführung ausgewählt haben, entwickeln wir auch die größeren Projekte “, fügt Vavrik hinzu. Diese größeren Batterien werden voraussichtlich im Sommer 2021 in Betrieb gehen. Da die Batteriesystemkosten rapide sinken und die Systemleistung steigt, sieht Vavrik seine Entwicklungen in diesem und im nächsten Jahr als „den Beginn eines positiven Zyklus“, sagt Vavrik.

„Durch mehr Speicher können mehr kostengünstige Wind- und Solarenergie ins Netz gehen, was die Emissionen verbessert und die Stromkosten insgesamt senkt. Dann können günstigere und bessere Speichersysteme hinzugefügt werden, die weitere Ergänzungen mit billigerer Erzeugungstechnologie ermöglichen.“

Texas entwickelt sich zu einem Zentrum für erneuerbare Energien in den USA. Es ist seit Jahren führend in der Windenergie, insbesondere in Westtexas, wo der Wind konstant stark ist, aber die Solarenergie schnell aufholt. Broad Reach Power scheint sich genau im Sweet Spot eines schnell wachsenden Marktes positioniert zu haben.

Beliebt nach Thema