"Lieber Tesla & Elon Musk  Wegen Dir Werde Ich Nicht Zu Einer Beerdigung Gehen"
"Lieber Tesla & Elon Musk Wegen Dir Werde Ich Nicht Zu Einer Beerdigung Gehen"
Video: "Lieber Tesla & Elon Musk  Wegen Dir Werde Ich Nicht Zu Einer Beerdigung Gehen"
Video: Andreas Beck: Wer am Ende richtig draufzahlt bei Tesla! // Mission Money 2023, Februar
Anonim

„Lieber Tesla und Elon Musk“, schreibt ein User auf Reddit in einem von den Administratoren gelöschten Post, „danke für eure Technik. Wegen dir werde ich dieses Wochenende nicht zu einer Beerdigung gehen, weil du ein Familienmitglied gerettet hast.“

Bild
Bild

Der Post enthielt einen Link zu einem von Fox 46 geteilten Nachrichtenvideo, in dem der Reporter vor Ort die schlimmsten Ängste vieler Fahrer beschrieb. Es war eine dunkle Nacht, nur sehr wenige Lichter auf der Straße, und plötzlich kamen Scheinwerfer direkt auf den Fahrer zu. In einer solchen Situation haben Sie möglicherweise nicht einmal die Zeit, die Tatsache zu registrieren, dass Sie einen Geisterfahrer haben, dessen Lichter auf Sie einwirken.

„Glaubst du, du hättest Zeit zu reagieren oder würdest du deinem Auto vertrauen, dass es das für dich macht?“fragt Janine Donaldson, die Reporterin. Die Erfahrung hätte tödlich sein können, aber Teslas Autopilot verhinderte dies, indem er das Auto selbst fuhr und den Frontalzusammenstoß vermied. Tesla-Besitzer und ehemaliger North Carolina State Trooper (Rick oder Brett) Peters bemerkte, dass sein Fahrzeug mit aktiviertem Autopilot plötzlich langsamer wurde und bremste. Er warf einen Blick auf den Bildschirm. Als er wieder nach oben blickte, sah er nur noch Scheinwerfer. „Bevor ich auf die Bremse treten konnte, hatte es schon mit dem Spurwechsel begonnen“, sagt Peter.

Lieber Elon Musk
Lieber Elon Musk

Er fuhr am frühen Morgen die Autobahn entlang, als das andere Auto mit einer Geschwindigkeit von 60 Meilen pro Stunde auf seiner Spur auftauchte und von der falschen Seite auf ihn zukam. All dies wurde in Teslas Dashcam-Video festgehalten. "Es ist ernüchternd, wie gefährlich es ist, nachts zu fahren, und ich fahre jeden Tag zweimal täglich hin und her", sagte Peters gegenüber Fox 46.

Das entgegenkommende Auto erschien fast augenblicklich und ließ ihm keine Zeit zu reagieren. Peter fügte hinzu: „Abgelenktes Fahren bringt Menschen um. Dieses Auto“, er zeigt auf seinen Tesla, „sieht immer zu. Es wusste, dass rechts von mir niemand auf der Spur war und begann, nach rechts zu wechseln, weil es bereits gesucht hatte. Es sucht ständig.“

Der Reporter stellte auch fest, dass Teslas Technologie Vandalen erwischt hat (wie wir bereits mehrmals berichtet haben) und trotz des schlechten Rufs, den Tesla erhalten hat, Leben rettet. Tatsächlich hat Peters eine Botschaft für Tesla-Skeptiker: „Kommt über euch hinweg. Die Technologie ist schneller, reaktionsschneller und achtet selbst dann, wenn Sie es nicht sind.“

Da mit Teslas Technologie, einschließlich Autopilot, mehr Leben gerettet werden, werden diese „Dear Elon Musk“-Briefe, -Posts und -Videos noch häufiger. Skeptiker sehen vielleicht nicht den Wert einer lebensrettenden Technologie, aber diejenigen, die durch diese Technologie gerettet werden, tun es, und das ist das Wichtigste.

Beliebt nach Thema