Frankreich Steigert Im Februar 8 % Marktanteil Bei Elektrofahrzeugen - Best Of The Big Markets
Frankreich Steigert Im Februar 8 % Marktanteil Bei Elektrofahrzeugen - Best Of The Big Markets
Video: Frankreich Steigert Im Februar 8 % Marktanteil Bei Elektrofahrzeugen - Best Of The Big Markets
Video: Statement Deutsche Bahn: Neuer Streik "völlig überflüssig" 2023, Februar
Anonim

Frankreich, ein Markt mit über 2 Millionen Autoverkäufen pro Jahr, verzeichnete im Februar einen Marktanteil von 7,95 % für Plug-in-Pkw, nach dem Rekordanteil von 11 % im Januar. Reine Elektrofahrzeuge (BEVs) machten 5,6% des Marktes aus, Plug-in-Hybride (PHEVs) 2,3%. Der EV-Marktanteil beträgt seit Jahresbeginn 9,3 %.

Bild
Bild

Obwohl das Hoch von 11% vom Januar nicht ganz gehalten werden kann, ist das Ergebnis von 7,95% für Februar dennoch der höchste EV-Marktanteil des Monats von allen großen (+2 Millionen Einheiten) Automärkten in Europa oder sogar weltweit. Den zweiten Platz belegt derzeit der europäische Nachbar Deutschland mit 6,9 % im Februar.

Frankreichs Top-5-BEV-Modelle im Februar umfassten die lokalen Favoriten Renault Zoe (3076 Einheiten) und Peugeot e-208 (2495), gefolgt von Tesla Model 3 (1025), DS 3 Crossback E-Tense (517) und Hyundai Kona EV (414).

Hyundai steht kurz vor dem Beginn der europäischen Produktion des Kona EV im Werk Nosovice in der Tschechischen Republik mit einer Produktion von 30.000 Einheiten in diesem Jahr. Dies wird einen erheblichen Schub gegenüber den im Jahr 2019 nach Europa verkauften ~ 23.000 importierten Einheiten geben, aber der Kona EV könnte im Vergleich zu den im Sommer ankommenden Mengen des Volkswagen ID.3 immer noch Probleme haben.

Es ist gut zu sehen, dass der e-208, das erste großvolumige Elektrofahrzeug der PSA-Gruppe, schnell starke Verkäufe auf seinem Heimatmarkt etabliert. In der Tat, wenn wir seine Geschwister - den DS 3 Crossback und Opel Corsa-e (165) - addieren, summieren sich die gesamten Plattformverkäufe in Frankreich auf 3, 177 und liegen damit vor der Zoe.

Peugeot e-208 Pressebild
Peugeot e-208 Pressebild

Peugeot e-208. Bild mit freundlicher Genehmigung: Peugeot

Bild
Bild

DS 3 Crossback E-Tense. Bild mit freundlicher Genehmigung: DS

Auf der Grundlage der bisherigen Jahresergebnisse schätzt LMC automotive den gesamten Automobilabsatz in Frankreich derzeit auf rund 2 Millionen Einheiten für 2020, gegenüber 2,2 Millionen im Vorjahr.

AVERE France, der französische EV-Verband, strebt für 2020 170.000 EV-Verkäufe an, was unter der obigen Annahme einem durchschnittlichen Anteil von rund 8,5% über das ganze Jahr entspricht. Das sieht aktuell gut aus.

Wir haben gerade gesehen, wie sich der deutsche Elektrofahrzeugmarkt in Richtung eines potenziellen 250.000-Verkaufs im Jahr 2020 entwickelt hat, während Großbritannien auf ~130.000, Schweden auf ~110.000 und Norwegen auf etwa 90.000–100.000 zusteuert. Hinzu kommt ein starkes Wachstum in allen anderen europäischen Märkten sind in diesem Jahr 1 Mio. Verkäufe für die Region möglich.

Das ist ein beeindruckender Wachstumstrend, wenn man bedenkt, dass Europa erst letztes Jahr die 500.000-Marke durchbrochen hat. Bitte springen Sie mit Ihren Gedanken in die Kommentare.

Beliebt nach Thema