Inhaltsverzeichnis:

Volkswagen Enthüllt ID.4, Stellt Updates Zu ID.3 Bereit
Volkswagen Enthüllt ID.4, Stellt Updates Zu ID.3 Bereit

Video: Volkswagen Enthüllt ID.4, Stellt Updates Zu ID.3 Bereit

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ID 4 Наконец-то Новый Volkswagen! 2023, Februar
Anonim

Es ist offiziell. Das erste batterieelektrische SUV auf Basis des MEB-Chassis von Volkswagen wird ID.4 heißen. Die Konzeptversion des Autos war ursprünglich als ID Crozz bekannt. Die Produktion wird noch in diesem Jahr mit einer einmotorigen Version mit Hinterradantrieb beginnen. Ein Dual Motor Vehicle wird voraussichtlich 2021 folgen. In einer Pressemitteilung verkündet Volkswagen, dass der ID.4 „das erste Fahrzeug in der Kategorie der Kompakt-SUVs sein wird, das eine klimaneutrale Produktion und einen klimaneutralen Betrieb bietet“. Das Unternehmen sagt, dass der ID.4 ein Weltauto ist, das in Europa, Nordamerika und China verkauft wird.

Das Unternehmen sagt: „Das aerodynamisch verfeinerte Äußere des ID.4 setzt die revolutionäre Architektur des MEB perfekt in Szene: Die Frontpartie des Fahrzeugs ist kurz und der Radstand lang, was im Inneren ein Höchstmaß an Platz bietet. Fahrer und Passagiere des ID.4 nehmen im Open Space, dem luftigen und hellen Fahrzeuginnenraum, Platz.“Offizielle Fotos des ID.4 sind unten abgebildet.

Volkswagen ID.4 Elektro-SUV
Volkswagen ID.4 Elektro-SUV
Volkswagen ID.4 Elektro-SUV
Volkswagen ID.4 Elektro-SUV
Bild
Bild

Volkswagen ID.4 Elektro-SUV

Volkswagen ID.4 Elektro-SUV
Volkswagen ID.4 Elektro-SUV

Scharfäugigen Lesern wird vielleicht auffallen, dass dem ID.4 all das zerhackte Styling des Fisker Ocean und der langgestreckte Schnozzolla des BMW i4 fehlt. Der ID.4 ist ein klares, modernes Design, das seinen elektrischen Antriebsstrang nutzt, um die Räder in die Nähe der Ecken des Autos zu drücken und mehr Platz für die Personen im Inneren zu lassen. Es vermeidet Geegaws und Gimcracks und willkürliche Knicke im Blech, die entlang der Fahrzeugflanken aufeinanderprallen – eine Designsprache, die heute selbstverständlich und völlig unnötig ist.

ID.3 wird in 3 Ausstattungsvarianten erhältlich sein

In derselben Pressemitteilung präsentierte Volkswagen einige neue Details zur ID.3-Limousine, die diesen Sommer in den Showrooms erscheinen soll. Immerhin die ID. Erste Modelle sind angesagt, die ID.3-Käufer haben die Wahl zwischen drei Ausstattungsvarianten - ID.3 Pure, ID.3 Pro und ID.3 Pro S.

Das Einstiegsmodell ID.3 Pure wird über einen 45-kWh-Akku, einen 126 PS starken Motor und eine Reichweite von 330 km (WLTP) verfügen. Der Pure startet in Deutschland bei unter 30.000 Euro. Ein 150-PS-Motor wird optional sein. Zur Serienausstattung gehören 18-Zoll-Stahlräder, LED-Scheinwerfer mit automatischer Lichtsteuerung, LED-Rücklichter, 10-farbige Ambientebeleuchtung, ein mit Fußgängern kommunizierendes ID.Light, Klimaanlage Air Care Climatronic, Sprachsteuerung Natural Voice und ein schlüsselloses Einstiegs- und Startsystem. Ein Spurhaltesystem, ein Frontassistent, eine dynamische Verkehrszeichenanzeige und eine Einparkhilfe sind serienmäßig.

Der ID.3 Pro verfügt über einen 58-kWh-Akku mit wahlweise 146 oder 204 PS und einer Reichweite von bis zu 420 km (WLTP). Ab rund 35.000 Euro nennt es das Unternehmen die Allround-Variante für urbane Mobilität und mittlere Reichweite. Es bietet auch eine DC-Schnellladefunktion, die es ermöglicht, in nur 30 Minuten 290 Kilometer Reichweite hinzuzufügen.

Der ID.3 Pro S verfügt über einen 77-kWh-Akku, einen 204 PS starken Motor und eine Reichweite von bis zu 550 km (WLTP). Es kommt mit 19-Zoll-Andoya-Rädern und Pedalen im Play & Pause-Design. Einen Startpreis für den Pro S nannte die Pressemitteilung nicht.

CleanTechnica-Leser wissen bereits, dass Volkswagen an Hochleistungsversionen seiner MEB-basierten Autos arbeitet. Die ID.3 Dual-Motor-Version wird als GTX bekannt sein, wird aber einige Jahre nicht in den Showrooms sein und noch keine Preise bekannt gegeben. Wenn man den Ruf von Volkswagen kennt, scharfe Versionen des Golf zu bauen, sollte der GTX eine scharfe Chilischote sein, wenn er ankommt.

Beliebt nach Thema