Consumer Reports Setzt Tesla Model 3 Auf Die Liste Der „10 Besten Autos Des Jahres“
Consumer Reports Setzt Tesla Model 3 Auf Die Liste Der „10 Besten Autos Des Jahres“
Video: Consumer Reports Setzt Tesla Model 3 Auf Die Liste Der „10 Besten Autos Des Jahres“
Video: Почему по этой "электричке" все сходят с ума? Обзор Tesla Model 3 2023, Februar
Anonim
Bild
Bild

Consumer Reports hat seine jährliche Liste der Automobil-Top-Picks – die „10 besten Autos des Jahres“– veröffentlicht, um Verbrauchern bei der Suche nach einem neuen Auto zu helfen. Ein Elektroauto hat es als Top-Pick in der Preisklasse von 45.000 bis 55.000 US-Dollar auf die Liste geschafft.

„Das Model 3 beweist, dass Elektroautos konventionelle Luxuslimousinen herausfordern können, indem es belebende Leistung mit High-Tech-Vibe bietet. Es bietet eine schnelle Beschleunigung, die fast geräuschlos geliefert wird, mit sofortiger Überholkraft bei jeder Geschwindigkeit und genug Schub, um den Fahrer in den Sitz zurückzudrängen. Das hervorragende Handling und die schnelle, präzise Lenkung verleihen ihm das Gefühl eines Sportwagens. Das Model 3 verfügt über eine hervorragende Sicht und einen klaren Innenraum, der von einem schwebenden 15-Zoll-Touchscreen dominiert wird, der viele Bedienelemente steuert. Seine beeindruckende Fahrleistung wird nur durch das steife Fahrverhalten und die bemerkenswerten Windgeräusche geschmälert. Aber seine große Reichweite von 250 bis 330 Meilen (je nach Version) und die grünen Referenzen gleichen diese Nachteile aus.“- Verbraucherberichte

Im Ranking der Top-Automarken von Consumer Reports war keine amerikanische Marke unter den Top 10. Tesla lag jedoch auf Platz 11 knapp außerhalb der Top-10-Zone und war damit die amerikanische Marke Nr. Porsche wurde als Marke Nr. 1 in der Gesamtwertung eingestuft.

Bild
Bild

Die Rankings und Top-Picks basieren auf einer Vielzahl von Faktoren sowie einer Umfrage zur Zufriedenheit der Besitzer von Consumer Reports-Mitgliedern, die ihre persönlichen Erfahrungen mit ihren Fahrzeugen bewerten. Von den 33 Automarken belegte Tesla Platz 11 und erhielt eine positive Bewertung. Dies zeigt, was Tesla-Bullen und -Anhänger uns die ganze Zeit gesagt haben: Tesla macht schnelle Fortschritte und verbessert die Qualität und Zuverlässigkeit seiner Fahrzeuge.

Consumer Reports verlangt nun, dass Modelle standardmäßig mit einer Vorwärtskollisionswarnung und einer automatischen Notbremsung mit Fußgängererkennung ausgestattet sind, um sich als Top-Pick zu qualifizieren. Dies war das erste Jahr, in dem Consumer Reports die Fußgängererkennung zur Anforderung machte.

„Bei der Sicherheit von Autos gehen wir keine Kompromisse ein – deshalb drängen wir die Automobilhersteller dazu, lebensrettende Technologien wie Auffahrwarnung, automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung serienmäßig bei allen Modellen einzuführen um einen begehrten Platz als Top-Pick zu ergattern “, sagte Marta Tellado, Präsidentin und CEO von Consumer Reports, in einer Erklärung.

Als Fußgänger, der kein eigenes Auto besitzt, finde ich die Idee der eingebauten Notbremsung für Fußgänger super. Ich bin schon oft fast angefahren worden, und tatsächlich einmal von einem Fahrer, der sauer auf mich war, weil er über eine rote Ampel fuhr und wollte nicht für den Fußgänger im Zebrastreifen anhalten müssen, würde ich auf jeden Fall von diesem Feature profitieren, wenn alle Autos es eingebaut hätten.

Viele Autofahrer sind beim Fahren ziemlich nachlässig. Ich habe sie auf ihren Handys gesehen und nicht einmal auf die Straße vor ihnen geschaut, bevor ich abgebogen bin. Ich hatte Freunde, die von Autofahrern als Fußgänger angefahren wurden und die Fahrer fuhren einfach weiter. Autofahrer lieben es, während der Fahrt mit ihren Handys zu telefonieren oder mit Kindern oder Haustieren zu spielen. Autohersteller würden uns Fußgängern definitiv helfen, indem sie alle ihre Fahrzeuge mit einer Notbremsung für Fußgänger versehen.

Beliebt nach Thema