11% Anteil An Elektrofahrzeugen In Frankreich
11% Anteil An Elektrofahrzeugen In Frankreich

Video: 11% Anteil An Elektrofahrzeugen In Frankreich

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Frankreich jetzt einzige Atommacht in der EU 2023, Februar
Anonim
Bild
Bild

Der französische Markt für Plug-in-Pkw-Elektrofahrzeuge hat im Januar alle seine bisherigen Rekorde gebrochen, wobei vollelektrische Modelle um 258% auf 10.952 Einheiten und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge um 238% auf 3.813 Zulassungen gestiegen sind. Beide Antriebsstränge übertrafen ihre eigenen bisherigen Bestwerte und trugen zu einem Rekord von 14.765 Plug-in-Fahrzeugzulassungen bei.

Dieser fulminante Jahresauftakt und ein rückläufiger Gesamtmarkt (-13% gegenüber dem Vorjahr) ließen den Anteil der Plug-in-Fahrzeuge (PEV) 2020 auf erstaunliche 11% (8,2% allein für Vollelektriker) steigen. Das ist ein großer Anstieg gegenüber den 2,7 % des Vorjahresmonats, und da auch Hybridfahrzeuge sprunghaft ansteigen (Anteil 9 % im letzten Monat gegenüber 5 % im Januar 2019), sind bereits 20 % des Gesamtmarktes elektrifiziert, was die pure Der Anteil an fossilen Brennstoffen sinkt, und insbesondere Diesel liegt jetzt bei einem jahrzehntelangen Tief von 32 %.

Hat die Disruption den französischen Markt endgültig getroffen?

Bild
Bild

Betrachtet man die Bestseller im Januar, brach der Renault Zoe seinen Zulassungsrekord mit 5.331 Einheiten - Platz 3 auf dem Gesamtmarkt! Das war der Hauptgrund dafür, dass BEVs glänzen, aber es war nicht der einzige, denn der Peugeot 2018 EV mit der 2. PSA störte den Markt, indem es 5(!) Modelle in die Top 6 platzierte.

Neben dem zweiten Platz des 208 EV platzierte Peugeot den 3008 PHEV Crossover auf #3 und das 508 PHEV Midsize-Modell auf #6, während der Luxusarm des Konzerns, DS, seine beiden Modelle auf #4 und #5 hatte.

Fügen Sie den Feuerverkauf des neunlebenden Citroen C-Zero (ein Rekord von 414 Einheiten!) und die 161 Registrierungen des Crossover Opel Grandland X PHEV hinzu, und wir können sagen, dass der elektrische Einsatz von PSA auf dem richtigen Fuß begann. Und es gibt immer noch die Landung des Opel Corsa EV und Opel Mokka X EV und die Lautstärkeerhöhung des Crossover Peugeot 2008 EV.

Da der Plugin-Markt nun anfängt, dem Gesamtmarkt zu ähneln, war noch Zeit für andere Modelle, wie der #7 Kia Niro EV (429 Einheiten) und der #10 Hyundai Kona EV (248) mit Rekordergebnissen oder die beeindruckenden Landungen zu glänzen des Seat e-Mii EV (116 Einheiten) und Skoda Citigo EV (124) bzw. die spanischen und tschechischen Zwillinge des kleinen Volkswagen e-Up.

Bild
Bild

Wenn PSA 2020 auf Hochtouren startet, könnte sich der 8-jährige (!) Spaziergang von Renault im Park dem Ende zuneigen, und während die französische Marke immer noch einen dominierenden Anteil von 36 % hat, hat Peugeot jetzt 27 %. Fügen Sie die restlichen PSA-Marken (Citröen, DS, Opel) hinzu, und wir erhalten 39% für PSA, was genau die gleiche Zahl ist, als würden wir Renault zu Nissan und (dem in den Abgrund gefallenen) Mitsubishi hinzufügen.

Und plötzlich wurde der französische EV-Markt zu einem der interessantesten!

Bild
Bild

Beliebt nach Thema