Shell & Greenlots Installieren In Fontana Die Erste Ladestation Für Hochleistungs-Elektrofahrzeuge
Shell & Greenlots Installieren In Fontana Die Erste Ladestation Für Hochleistungs-Elektrofahrzeuge
Video: Shell & Greenlots Installieren In Fontana Die Erste Ladestation Für Hochleistungs-Elektrofahrzeuge
Video: ПОДДЕЛКА SHELL В НОВОЙ КАНИСТРЕ! 2020г. Проходит проверку на сайте! Как отличить подделку? 2023, Februar
Anonim

Greenlots von Shell hat sich mit Volvo im Rahmen seines LIGHTS-E-Trucking-Programms zusammengetan, um die erste von vier geplanten Ladestationen für Schwerlastflotten zu installieren.

Greenlots EV-Ladegerät
Greenlots EV-Ladegerät

Bild mit freundlicher Genehmigung von Greenlots

Greenlots und Volvo haben die Installation einer neuen Flottenladeinfrastruktur in Zusammenarbeit mit Volvo Trucks angekündigt. Die neue Ladeinstallation für Schwerlast-Elektrofahrzeuge ist die erste von vier geplanten Elektro-Ladeanlagen für Schwerlastflotten, die für Lagerhäuser in ganz Südkalifornien geplant sind. Die neuen Stationen wurden speziell für Flotten entwickelt, um den Einsatz von schweren Elektro-Lkw zu ermöglichen, wie sie von Volvo Trucks in Südkalifornien hergestellt werden.

„Heavy-Duty-Flotten haben einzigartige Ladeeigenschaften und -bedürfnisse“, sagte Harmeet Singh, Chief Technology Officer bei Greenlots. „Die SKY-Plattform von Greenlots ist skalierbar und darauf ausgelegt, eine Ladelösung bereitzustellen, die die einzigartigen Anforderungen der Elektroflotte von Volvo Trucks erfüllt und kosten- und leistungsoptimiert ist. Der in die Plattform von Greenlots integrierte auf offenen Standards basierende Ladeansatz ermöglicht es Volvo, seine Investitionen in die Ladeinfrastruktur zukunftssicher zu machen.“

Volvo Elektro-Schwerlastwagen
Volvo Elektro-Schwerlastwagen

Einer der Elektro-Schwerlastwagen von Volvo. Bild mit freundlicher Genehmigung von Greenlots

Die erste Installation in Fontana umfasst zwei 50-kW-DC-Schnellladestationen mit Plänen für eine 150-kW-Station, die in den nächsten Wochen hinzugefügt wird. Die SKY EV Charging Network Software von Greenlots verwaltet die Stationen und ermöglicht eine zentrale Sichtbarkeit nicht nur des Status der Ladestationen, sondern auch der Elektro-Lkw. Sie sind auch in der Lage, den Bedarf dieser bedeutenden Stationen an das lokale Netz zu verwalten, der die Nutzung der angeschlossenen Lagereinrichtung und die Bedürfnisse der Flotte betrifft.

Die neuen Installationen sind Teil des viel größeren Volvo Low Impact Green Heavy Transport Solutions (LIGHTS)-Projekts, das darauf abzielt, eine Mischung aus öffentlichen und privaten Mitteln zu nutzen, um die Flottengebühren für schwere Fahrzeuge in den kommenden Jahren anzuheben. Das Programm wurde ursprünglich dem California Air Resources Board (CARB) als potenzielle Lösung für die Emissionen vorgeschlagen, die aus der Flut schwerer Lastwagen resultieren, die in den Häfen von Los Angeles und Long Beach zu Lagerhäusern im Großraum von Los Angeles ein- und ausfahren.

Volvo Elektro-Schwerlastwagen
Volvo Elektro-Schwerlastwagen

Bild mit freundlicher Genehmigung von Greenlots

Als Reaktion auf den Vorschlag von Volvo stellte CARB dem Volvo LIGHTS-Programm 44,8 Millionen US-Dollar zur Verfügung, wobei Volvo 45,9 Millionen US-Dollar für das Projekt bereitstellte. Volvo hat sich verpflichtet, 23 batterieelektrische Lkw der Klasse 8 von Volvo und 24 emissionsfreie Gabelstapler zu entwickeln, wobei die Mittel als grundlegende Betriebselemente dienen. Zur Unterstützung der neuen Flotte umfasst das Projekt auch die Installation von 58 Hochleistungs-DC-Schnellladestationen an Lagerzentren in ganz Südkalifornien in Chino, Fontana, Ontario und Placentia.

„Wir freuen uns, zusammen mit unseren Volvo LIGHTS-Projektpartnern Teil der Entwicklung eines batterieelektrischen Transport-Ökosystems zu sein“, sagte Peter Voorhoeve, Präsident von Volvo Trucks North America. „Dieses Projekt ist in seiner Reichweite einzigartig und berücksichtigt das Gesamtsystem, wobei die Ladeinfrastruktur von Greenlots eine der Schlüsselkomponenten dieser Transportlösung ist.“

Beliebt nach Thema