Beamte Des Staates New York Sind Angenehm überrascht Von Teslas Buffalo Factory
Beamte Des Staates New York Sind Angenehm überrascht Von Teslas Buffalo Factory
Video: Beamte Des Staates New York Sind Angenehm überrascht Von Teslas Buffalo Factory
Video: Nord Stream 2 und das Klima: Wer braucht die Pipeline? 2023, Februar
Anonim
Bild
Bild

Sean Ryan von der New York State Assembly sagt, er sei „angenehm überrascht“über die Fortschritte von Tesla in seiner Fabrik in Buffalo. Er tourte es am Freitag. „Die Fabrik ist ausgebaut. Es laufen komplette Linien, Produkte laufen herum, Leute sind da, also hat es sich wirklich in das verwandelt, was wir uns erhofft haben “, sagt er. Er fügt hinzu, dass er eine angenehme Überraschung vermelden muss. Dies ist in Bezug auf das letzte Mal, als er vor 15 Monaten dort war, als er viel leeren Raum sah.

Ich war angenehm überrascht von meinem letzten Besuch im Tesla-Werk. Es war ermutigend zu sehen, dass in der Anlage Solardächer, Batterien und Ladestationen gebaut wurden. Tesla meldet über 1100 Arbeiter im Werk und sie sagen, dass sie bis zur Frist im April 1460 erreichen werden. pic.twitter.com/33aSuRdQLC

- Senator Sean Ryan (@SenSeanRyan) 8. Februar 2020

Ryan sagte in der Radiosendung WBEN Extras, dass bei seinem letzten Besuch ein Teil der Fabrik eher wie ein Lager aussah, aber heute gibt es ein Dutzend Fertigungsstraßen, an denen Leute arbeiten. Die Szene, die er beschrieb, war eine typische geschäftige Fabrik voller Menschen.

„Wir haben den Atem angehalten, seit wir diese große Wette auf Tesla gesetzt haben. Sie hatten einen langsamen Start und ich machte mir Sorgen, da wir uns diesem Frühling nähern, [wenn] sie ihre Fristen einhalten würden, aber sie sind genau auf dem richtigen Weg “, sagte Ryan in der Show. Die Frist sieht vor, dass Tesla bis April 1.460 Mitarbeiter einstellen muss oder mit einer Staatsstrafe von mehr als 40 Millionen US-Dollar rechnen muss.

Diese gute Nachricht scheint das Ego der Tesla-Kritiker verletzt zu haben, die der Meinung sind, dass die Buffalo-Fabrik niemanden anstellt und dass es sich um Betrug handelt.

„Wir haben den Atem angehalten, seit wir diese große Wette auf Tesla gesetzt haben. Sie hatten einen langsamen Start, und ich machte mir Sorgen, da wir uns diesen Frühling nähern, sie würden ihre Fristen einhalten, aber sie sind genau auf dem richtigen Weg."

- ??Geschätzter Earl of Frunkpuppy? (@28delayslater) 8. Februar 2020

Wir werden bald sehen, wie viel Fortschritt „Gigafactory 2“oder „Giga Buffalo“gemacht hat. Abgesehen von Updates wie diesem erwarten wir weitere Werksbesichtigungen für die Medien. Außerdem plant Elon Musk, dort bald eine öffentliche Veranstaltung zu veranstalten:

Tesla-Unternehmensgespräche im April werden von unserer Giga-Fabrik in New York aus stattfinden, wo wir SolarGlass und mehrere andere Produkte herstellen. Bietet auch Kunden- und Medientouren an.

- Elon Musk (@elonmusk) 10. Februar 2020

Bild
Bild

Beliebt nach Thema