Inhaltsverzeichnis:

Tesla [TSLA] Aktie Fällt Auf ~700 $?! Warum
Tesla [TSLA] Aktie Fällt Auf ~700 $?! Warum

Video: Tesla [TSLA] Aktie Fällt Auf ~700 $?! Warum

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tesla Aktie: Kommt der Breakout auf $700? (Analyse Technisch + Fundamental) 2023, Februar
Anonim
Bild
Bild

Ich wollte in diesem Artikel nur sagen: „Weil sich die Unternehmensbewertung in vier Monaten fast nie vervierfacht und dort bleibt“, aber ich denke, dass Zach diese wertvolle Frugal-Moogal-Analyse nicht für möglich halten würde. Dieser Artikel wird immer noch kürzer sein als mein üblicher Tarif, aber hier sind einige Dinge zu beachten:

Marktvolatilität

Ich möchte auf ein paar Dinge hinweisen, bevor bestimmte Kommentatoren eintreffen und versuchen, auf Teslas Grab zu tanzen.

Erstens schrieb ich gestern in meinem Artikel: „Ich kann nicht ehrlich sagen, dass ich verstehe, warum diese Bewegung auf einmal und so plötzlich passiert, noch scheint es, dass jemand anderes es tut.“Ich schrieb auch: „Ich werde nicht so tun, als ob ich erwarte, dass Tesla eine Reihe von Tagen fortsetzt, in denen es mehr als 10 % zulegt, noch glaube ich, dass es unbedingt bei der aktuellen Bewertung bleiben wird. Aber ich würde auch sicher nicht dagegen wetten."

Das ist keine Absicherung meiner Wetten, aber ich war schon einmal Teil einer solchen Fahrt. Als ich anfing zu investieren, recherchierte ich über eine Reihe von Unternehmen und investierte sorgfältig Geld in vier, von denen ich dachte, dass sie eine wirklich solide Zukunft hatten. Ich hatte damals nicht viel zusätzliches Geld, aber ich dachte mir, wenn ich in Branchen investieren würde, die ich kenne und studieren könnte, würde ich wahrscheinlich gut abschneiden.

Und um ehrlich zu sein, habe ich das Gefühl, dass diese drei Investitionen gut gelaufen sind. Ich hatte zwei meiner Investitionen auf Unternehmen konzentriert, von denen ich wusste, dass sie Schuldenprobleme hatten, aber deren Pläne, sich von diesen Problemen zu erholen, las ich und dachte, sie hätten eine gute Chance, ihre Restrukturierung mit hohem Gewinn durchzusetzen. Eines dieser beiden Unternehmen ging aus dem Geschäft. Das andere ist fast das 20-fache dessen wert, was ich ursprünglich dafür bezahlt habe, und bietet jetzt eine vierteljährliche Dividende, die mehr wert ist als meine anfängliche Investition in das Unternehmen. Die anderen beiden Unternehmen waren solide Verdiener, die weiter gewachsen sind und mir regelmäßige Dividenden zahlen – eine meiner Investitionsregeln, die ich mit Tesla gebrochen habe, ist, dass das Unternehmen eine Dividende haben muss, an die ich glauben kann.

Was hat das mit Tesla zu tun? Nun, in Bezug auf diesen Teil - nicht viel. Ich habe meine Arbeit gemacht und Investitionen getätigt, die ich aufgrund der Zeit, die ich in die Arbeit investiert habe, immer noch für sinnvoll halte. Aber zu diesem Zeitpunkt bekam ich einige E-Mails, die versuchten, mich dazu zu bringen, in andere Unternehmen zu investieren. Das seien die Aktien der Zukunft, sagten sie, und ich könnte im Erdgeschoss einsteigen.

Ich kratzte etwas Geld zusammen – ich war zu der Zeit auf dem College, konnte also etwa 100 Dollar sparen – und investierte in eine der Firmen, die mir per E-Mail empfohlen wurden – Vertical Computer Systems, Inc.

Ich kann Ihnen immer noch nicht ehrlich sagen, was Vertical macht (Börsenticker VCSY). Vielleicht sieht jemand von der Firma diesen Artikel und sagt es mir. Ich habe die Grundlagen nicht recherchiert, ich habe nicht überprüft, was sie tun, ich wusste nur, dass ich es verpassen würde, wenn ich jetzt (damals) nicht einsteige!

Zuerst schien meine Entscheidung erstaunlich zu sein. VCSY kündigte einen Aktiensplit im Verhältnis 20 zu 1 der Stammaktien an. Darüber hinaus war die Aktie gestiegen und erreichte zum Zeitpunkt dieses Aktiensplits etwa 12 US-Dollar - was mir, wenn ich mir meine Aktien ansah, die im Vorfeld alle für weniger als einen Dollar gekauft worden waren, ziemlich großartig erschien. Es war ein 20 zu 1 Aktiensplit, weil sie dachten, dass sie in Zukunft so viel wert sein würden, dass sie den Aktienkurs niedrig halten mussten, um die Dinge für neue Investoren vernünftig zu halten.

Wenn ich meine Aktien von Vertical Computer Systems auf dem Höhepunkt verkauft hätte, hätte ich genug Gewinn erzielt, um zwei Jahre College zu bezahlen.

Aber leider habe ich es nicht getan. Stattdessen beobachtete ich, wie der Aktienkurs zu fallen begann. Tatsächlich habe ich einen faszinierenden Artikel mit dem Titel „Vertical Goes Vertical“von The Street gefunden, der immer noch verfügbar ist, wenn Sie mehr erfahren möchten. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits stark gesunken – die Aktie war 17/32 wert.

Ich hatte mir gedacht, dass dies ein Unternehmen ist, das in Zukunft tätig werden würde – was wiederum weiß ich nicht – und ich würde wieder in dieser großartigen Situation sein.

Nun, ein großes Problem dabei: Soweit ich das beurteilen kann, hatte Vertical keine wirkliche Ahnung, wie man Geld verdient, also hörte der Aktienkurs hier nicht auf. Ende 2000 war es 0,14 US-Dollar pro Aktie wert.

Ich denke, es ist erwähnenswert, dass ich als Investor mein Geld grundsätzlich in etwas stecke und es nicht wieder herausziehe, es sei denn, ich spüre, dass sich mit dem Unternehmen etwas grundlegend ändert, oder wenn ich das Geld für eine andere Art von Investition benötige Gelegenheit. Ich dachte, ich würde Vertical fahren lassen und sie würden mir hoffentlich eines Tages mein Geld zurückbekommen.

Während ich dies schreibe, ist die VCSY-Aktie 0,0064 USD pro Aktie wert. Ja, die Anzahl der Nullen ist richtig. Die Investition, die ich getätigt habe, ist einen Bruchteil dessen wert, was ich ursprünglich bezahlt habe. (Wenn Sie herausfinden möchten, wie viel ich in der Spitze auf dem Tisch gelassen habe, mein Portfolio berichtet, dass meine VCSY-Aktie heute etwa 10 US-Dollar wert ist. Sie wäre ungefähr 18 750 US-Dollar wert gewesen, wenn sie zu 12 US-Dollar verkauft worden wäre.)

Wenn Sie sich fragen möchten, warum ich es immer noch habe, ist es ehrlich gesagt eine so kleine Position, dass die Gebühren für den Verkauf bis vor ein paar Jahren fast die Kosten für den Erhalt gewesen wären, also dachte ich mir, warum ich mir die Mühe machen sollte. Da ich es jetzt ohne Gebühr verkaufen kann, werde ich es vielleicht in einem Jahr in der Zukunft, wenn ich einige meiner anderen Aktien verkaufe, verkaufen, um Kapitalgewinne, die ich mit erfolgreicheren Investitionen erzielt habe, auszugleichen.

Hey, sparsam, war das nicht ein Tesla-Artikel?

Ob Sie es glauben oder nicht, ich habe nicht vergessen, dass dies ein Artikel über Tesla ist, und um doppelt klar zu sein, behaupte ich nicht, dass ich erwarte, dass Tesla die Volatilität von Vertical wiederholen wird. Schließlich hat Tesla tatsächlich ein Produkt zu verkaufen und eine Reihe von grundsätzlich positiven Anzeichen für ihre Zukunft, etwas, das ich, wenn ich tatsächlich mit Vertical recherchiert hätte, vermutlich erkannt hätte, dass es bei diesem Unternehmen nicht existiert.

Aber Märkte sind launische Dinge. Genau wie pure Emotionen und Angst, etwas zu verpassen (FOMO), trieb Vertical zu seinen Höchstständen, jedes Mal, wenn solch eine extreme Bewegung stattfindet, wird es am Ende ein Element geben, das den Setzungspunkt der Aktie volatil macht. Ich kann mir keine Zeiten vorstellen, in denen die Aktie eines Unternehmens einen plötzlichen, enormen Wertzuwachs erlebte und dann perfekt in eine neue Normalität eingependelt war.

Das Schwierige am Markt und der Grund, warum Sie nie das Gefühl haben sollten, ihn „timen“zu können, ist, dass es keine klaren Signale geben muss, warum sich die Preisgestaltung so verändert hat. Eines der interessanten Dinge, die ich gestern nach der Veröffentlichung meines Artikels hörte, war die Spekulation von Adam Jonas, dass viele Unternehmen Tesla kürzlich von ihren Automobilanalysten an ihre Technologieanalysten übergeben haben.

Wenn dies der Fall ist, sehe ich dies als einen großen potenziellen Treiber für einen größeren Aufwärtstrend der Aktie auf lange Sicht. Diejenigen, die aufgrund dieser FOMO-Sache jedoch nicht wissen, was sie tun, steigen an dieser Stelle eher aus.

Wenn Sie dies lesen, wäre ich jedoch nicht so erfreut, wenn ich Tesla mit Vertical vergleiche und denke, dass Tesla in ein paar Jahren ein paar Cent für den Dollar wert sein wird und dass Sie Recht haben. Tesla ist im letzten Monat immer noch um 60 % und in den letzten 6 Monaten um 300 % gestiegen, und ich sehe kein Szenario voraus, in dem die Aktie all diese Gewinne aufgibt.

Wenn Sie mit Tesla mitfahren möchten, erwarten Sie mehr von dieser Volatilität, da der Markt weiterhin versucht, herauszufinden, wie die Zukunft wirklich aussieht. Ich bleibe mit meiner Investition zufrieden und habe kein Interesse am Verkauf. Wenn Sie diese Art von Fahrt jedoch nicht mögen, kann es mehr Spaß machen, zuzusehen, als daran teilzunehmen.

Haftungsausschluss

Ich bin Tesla-Aktionär, der in den letzten 12 Monaten Aktien gekauft hat. Recherchen, die ich für Artikel durchführe, einschließlich dieses Artikels, können mich dazu zwingen, Lagerbestände zu erhöhen oder zu verringern. Ich werde dies jedoch nicht innerhalb von 48 Stunden tun, nachdem ein Artikel veröffentlicht wurde, in dem ich Angelegenheiten bespreche, die meiner Meinung nach den Aktienkurs wesentlich beeinflussen könnten. Ich glaube nicht, dass meine Stimme den Aktienkurs allein beeinflussen könnte oder sollte, und ich warne jeden dringend davor, meine Arbeit als Ihren einzigen Datenpunkt zu verwenden, um sich für eine Investition oder einen Verkauf in ein Unternehmen zu entscheiden. Meine Artikel sind meine Meinung, die anhand von Recherchen auf der Grundlage öffentlich zugänglicher Daten formuliert wurde. Meine Recherchen oder Schlussfolgerungen können jedoch falsch sein.

Beliebt nach Thema