Inhaltsverzeichnis:

Electrictrade Bewertungen Tesla Versicherung
Electrictrade Bewertungen Tesla Versicherung
Video: Electrictrade Bewertungen Tesla Versicherung
Video: Tesla Model S | Выводы после 1 года использования! 2023, Februar
Anonim

Electrade, eine Website, die Tesla-Besitzern und anderen Besitzern von Elektrofahrzeugen bei der Versicherung hilft, hat eine Überprüfung der internen Versicherung von Tesla erstellt und mit drei Konkurrenten verglichen. Im Test zur Tesla-Versicherung hebt das Unternehmen schnell die Vor- und Nachteile der Tesla-Versicherung hervor. Electrade hat unter anderem herausgefunden, dass das Tesla Model 3 in der Versicherung weniger kostet als ein BMW i3.

Tesla-Versicherung
Tesla-Versicherung

Vorteile der Tesla-Versicherung

Einer der Vorteile ist, dass Tesla seine Autos kennt, was das Unternehmen in die Lage versetzt, in seinen Servicezentren besser zu reparieren und besseren Service zu bieten. Dank Teslas Datenerfassung kann es nach einem Unfall eine bessere Abdeckung bieten. Darüber hinaus kann es seine Preise als Reaktion auf neue Daten ständig und schnell verbessern. Electrade nennt es die „Silicon Valley-Style-Strategie der schnellen Markteinführung und kontinuierlicher Verbesserung“, die wir bei Tesla bei seinem weiteren Wachstum gesehen haben.

Nachteile der Tesla-Versicherung

Zu den Nachteilen, die Electrad auflistet, gehört einfach die geografische Verfügbarkeit – sie ist derzeit nur in Kalifornien verfügbar. Hoffentlich wird Tesla Insurance in Louisiana verfügbar sein, wenn ich meinen Cybertruck bekomme. (Hinweis, Hinweis, Elon! Wir warten!) Die anderen Nachteile sind spekulativer als alles andere und sind vage. Einer der „Nachteile“auf der Liste von Electrade ist beispielsweise, dass Sie in Zukunft möglicherweise höhere Prämien haben, wenn Sie Autopilot nicht oft verwenden oder FSD nicht gekauft haben. Es ist unklar, wann oder wie Tesla die Tarife basierend auf diesen Faktoren ändern kann (es kann rechtliche / behördliche Probleme bei der Nutzung der Technologie durch Fahrer geben), aber selbst wenn dies irgendwann in der Zukunft möglich ist, bedeutet dies nicht unbedingt hoch Tarife für Tesla-Fahrer - nur niedrigere Tarife für Fahrer, die diese Funktionen haben und verwenden.

Bild
Bild

Versicherungskonkurrenten der nächsten Generation

Die von Electtrade geprüften Next-Gen-Wettbewerbe waren Metromile Insurance, Root Insurance und Clearcover Insurance. Die Metromile-Versicherung ist eine Pay-per-Meile-Versicherung, die ideal für diejenigen zu sein scheint, die nicht so oft Auto fahren. Root Insurance konzentriert sich auf die Erstellung von Tarifen für Ihren Fahrstil und ist in 30 Staaten verfügbar. Clearcover Insurance, die nur in wenigen Staaten verfügbar ist, konzentriert sich auf erschwingliche Online-Versicherungen, indem KI verwendet wird, um den Prozess zu vereinfachen.

Einkaufsführer für Tesla-Versicherungen

Electrade weist darauf hin, dass es wirklich einfach ist, viele EV-Abdeckungen zu erwerben, die Sie möglicherweise nicht benötigen. Der Rat hier ist, den besten Preis für Ihr Geld zu finden und neue Spieler wie Root und Clearcover in die Schätzungen einzubeziehen. Sie raten Ihnen auch, Ihr Budget festzulegen und den Selbstbehalt zu berücksichtigen, den Sie zu zahlen bereit sind.

In Bezug auf die Tesla-Versicherung sagt Electrad, dass Sie sicherstellen sollten, dass Sie die abgedeckten Bereiche vollständig verstehen, z.

Sie listen auch einige Fragen auf, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie nicht nur eine Tesla-Versicherung, sondern jede Art von Versicherung abschließen, z. B. was passieren würde, wenn jemand Ihren Tesla stiehlt. Ein weiteres Paar von Fragen lautete: „Wenn der Wachmodus und Live-Cam-Aufnahmen beweisen, dass die andere Person schuld ist, werden Sie dann vollständig abgedeckt sein? Was ist, wenn Sie schuld sind?"

Es gibt viel zu bedenken. Lesen Sie den vollständigen Artikel für viele weitere Überlegungen.

Beliebt nach Thema