Intersolar2020: Tag 1 – EV-Technologie Soll Neues Wachstum Der InterSolar Nordamerika Vorantreiben
Intersolar2020: Tag 1 – EV-Technologie Soll Neues Wachstum Der InterSolar Nordamerika Vorantreiben
Video: Intersolar2020: Tag 1 – EV-Technologie Soll Neues Wachstum Der InterSolar Nordamerika Vorantreiben
Video: Intersolar 2020 Day 3 2023, Februar
Anonim

Die sich entwickelnde Technologie zum Anschluss von Elektrofahrzeugen an Heimsolarsysteme mit Batteriespeicher wird voraussichtlich ein wichtiger Treiber für das Wachstum der Besucherzahlen und der Ausstellung auf der Intersolar North America sein, die diese Woche zum ersten Mal unter neuem Eigentümer in San Diego stattfindet.

„Die EV-Technologie, gepaart mit Solar+Speicher, befindet sich jetzt in einer ähnlichen Phase wie die Speicherung vor fünf Jahren in der expandierenden Solarenergiebranche. Es gibt viel zu lernen über die Netzaufnahme dieser zusätzlichen Last, über Ladeinfrastruktur und andere Faktoren, daher wollen wir mit solchen Inhalten auf der Konferenz führen; 2021 können Sie viel mehr EV- und Speicherinhalte erwarten “, sagt Wes Doane, der Event Director von ISNA2020 für den Gastgeber Diversified Communications mit Sitz in Portland, ME.

InterSolar Nordamerika
InterSolar Nordamerika

Abgesehen von der EV-Technologie an sich erkennt und fördert ISNA andere ausgeklügelte Evolutionstrends in der US-Solarindustrie, wie zum Beispiel Microgrids. „Wir sehen, dass immer mehr Microgrid-Software-Energiemanagementunternehmen auf die Messe kommen, die direkt mit PV+Batteriespeichern verbunden sind. Viele dieser Unternehmen suchen nach weiteren Partnerschaften mit Herstellern “, sagt Doane.

Die charakteristische kalifornische Solarmesse findet dieses Jahr in San Diego statt in San Francisco statt, dem üblichen Veranstaltungsort unter den früheren in Deutschland ansässigen Gastgebern der Show. Der Zeitpunkt der Show wurde auch auf Februar und nicht auf den Sommer verschoben, um die Show von der konkurrierenden Solar Power International Show zu distanzieren, die im September stattfand, zuletzt in Las Vegas.

Ein Hauptgrund für den Umzug von San Francisco nach San Diego sind die Kosten. Hotels, Restaurants, Gewerkschaftshilfe und andere Faktoren hielten viele Unternehmen davon ab, im selben Jahr sowohl an der ISNA als auch an der SPI teilzunehmen. Das Convention Center in San Diego, ein architektonisches Wunder aus freitragenden Stützen, Führungsdrähten und gewölbten Zeltdecken, komplett mit Stadtbahnverbindungen, macht es zu einem gewinnenden Veranstaltungsort.

Diversified war schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer alternativen Energiemesse, bevor sich die Gelegenheit zur InterSolar North America ergab, sagt Doane. Die Muttergesellschaft in Familienbesitz besitzt einen 1,5-Megawatt-Solarpark in Maine, setzt sich konsequent für Umweltfragen ein und betreibt auch Geschäftsbereiche in Kanada, Großbritannien, Australien und Hongkong. Die Gruppe listet auf ihrer Website 131 veranstaltete Messen auf.

„Die Intersolar NA findet seit 2008 in Kalifornien statt, und Kalifornien ist nach wie vor der größte Solarstaat des Landes, so dass viele kalifornische Besucher teilnehmen. Wir werden nächstes Jahr vom 12. bis 14. Januar in Long Beach sein und bis 2021 in Kalifornien bleiben. Wir sind nicht vor der Idee verschlossen, die Show aus dem Bundesstaat zu drehen, aber wenn sie verschoben würde, würde dies von der Solarpolitik im jeweiligen Bundesstaat “, sagt Doane.

Die geografische Verteilung der Teilnehmer der ISNA ähnelt stark einer Landkarte der Top 10 Solarstaatenmärkte, zieht jedoch auch einige internationale Teilnehmer an, insbesondere aus Mexiko, einem wichtigen internationalen Markt.

ISNA 2020 prognostiziert noch keine Besucher- oder Ausstellungszahlen, ist jedoch optimistisch in Bezug auf das zukünftige Wachstum. „Unser Ziel ist es, die Solarbranche widerzuspiegeln, damit es mehr Aussteller und Inhalte rund um Elektrofahrzeuge, ihre Anbindung an das Stromnetz und die Art und Weise, wie PV eingebunden ist, geben wird – dies sind die drei Säulen unseres Wachstums.“sagt Doane. Während die Besucher- und Ausstellungszahlen der ISNA in San Francisco in den Vorjahren nachgelassen haben, hoffen die neuen Gastgeber, die Zahlen der Jahre 2007 und 2008 wiederzuerlangen – darunter 14.000 Besucher, sagte er.

Ein neues Feature der ISNA2020-Show ist die Enthüllung der Solar Games, bei denen Installateurteams aus dem ganzen Land um die Installation eines Solar+Speichersystems in kürzester Zeit konkurrieren. Erleichtert wird die Aufgabe durch bestes Tech-Design, das auch zu sehen sein wird. „Die Ausrüster sind die Sponsoren, die gerne neue Dinge ausprobieren, die den Teilnehmern auch Spaß machen“, sagt Doane.

Die Kosten sind auch ein Faktor, mit dem die neuen ISNA-Hosts zu kämpfen haben. „Für mich ist ein wirklich großer Teil unserer Bemühungen, mit uns Geschäfte zu machen, daher möchten wir so flexibel wie möglich sein. Seien wir ehrlich, Ausstellen ist eine große Investition. Daher müssen wir sowohl bei der Preisgestaltung als auch bei der Wertschöpfung, einschließlich des High-Touch-Clientzugriffs, wirklich wettbewerbsfähig sein“, sagt Doane.

Beliebt nach Thema