Mercedes EQC 2020 Produktionsziel – 50.000, Nicht 30.000, Laut Mercedes
Mercedes EQC 2020 Produktionsziel – 50.000, Nicht 30.000, Laut Mercedes
Video: Mercedes EQC 2020 Produktionsziel – 50.000, Nicht 30.000, Laut Mercedes
Video: Их всего три в России. Mercedes EQC. 2023, Februar
Anonim
Mercedes EQC
Mercedes EQC

Letzte Woche gab es ein bisschen Aufregung darüber, dass Mercedes-Benz das Produktionsziel des vollelektrischen Mercedes-Benz EQC aufgrund von Batterieproduktionsbeschränkungen von ~60.000 auf 30.000 gesenkt hat.

Berichten zufolge hat Mercedes-Benz dies jedoch bestritten und angegeben, dass es ein Produktionsziel von 50.000 für das Jahr hat.

Die Berichterstattung über ein niedrigeres Produktionsziel für 2020 stammt aus dem manager magazine, einer großen Wirtschaftszeitung in Deutschland. Laut erster Meldung hatte LG Chem Schwierigkeiten, die benötigten Batteriezellen zu liefern. Zum gleichen Thema wies Michael Brecht, Betriebsratschef von Daimler, darauf hin, dass der deutsche Marktführer für Luxusautos Grohmann Engineering beauftragt hat, Daimlers eigene Batteriefertigung aufzubauen, bevor Tesla auftaucht und Grohmann Engineering übernimmt, was Daimlers Pläne zunichte macht.

Auch deutsche Autohersteller seien „gefährlich abhängig“von Batteriezellproduzenten aus China und Korea, sagt Brecht.

Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC
Mercedes EQC

Vermutlich ist das 2020-Ziel von 50.000 elektrischen SUVs im Jahr 2020 dasjenige, dem man vertrauen kann. Wir werden in den kommenden Monaten sehen, wie sich die Verkäufe auf den europäischen Märkten entwickeln.

Wie bereits berichtet, hat Daimler jedoch beschlossen, die Einführung des EQC in den USA zu verschieben. Der Grund? Daimlers eigene Version der Produktionshölle. Der Mercedes-Benz EQC wird erst 2021 an den US-Küsten eintreffen.

Das Unternehmen plante ursprünglich, im Jahr 2019 ~ 25.000 Mercedes-Benz EQCs zu verkaufen, aber am Ende verkaufte es ~ 7.000.

An dieser Stelle könnte man annehmen, dass ich einen bestimmten anderen Hersteller von Elektrofahrzeugen erwähnen würde, um diese Nachricht etwas mehr in den Branchenkontext zu bringen. Ich glaube, das ist derzeit gar nicht nötig. Hoffentlich dauert es nicht allzu lange, bis Mercedes-Benz 50.000 bis 100.000 EQCs auf die Straße bringt. Es ist der erste Schritt zur Elektrifizierung des massiven, führenden Luxusautomobilherstellers.

Beliebt nach Thema