WSJ Fährt Eine Siegesrunde Für Elon Musk, Tesla
WSJ Fährt Eine Siegesrunde Für Elon Musk, Tesla
Video: WSJ Fährt Eine Siegesrunde Für Elon Musk, Tesla
Video: Tesla FULL self driving explained by an engineer (with Elon Musk) 2023, Februar
Anonim
Bild
Bild

Tesla-CEO Elon Musk bei der Vorstellung des Model Y (Foto von CleanTechnica)

Elon Musk hat bei Tesla einige bemerkenswerte Dinge erreicht. Ein ständiger Schlag gegen den CEO war jedoch die Angewohnheit, Fristen zu verpassen. Seien wir ehrlich, Elon Musk hat eine Erfolgsbilanz von Verspätung.

John Stoll vom Wall Street Journal ist jedoch der Meinung, dass diese althergebrachte Kritik nach den jüngsten Ereignissen möglicherweise überdacht werden muss. Die Shanghai Gigafactory wurde in weniger als einem Jahr gebaut. Und Tesla produziert bereits über 1.000 Model 3 pro Woche. Nachdem er diesen Fortschritt miterlebt hat, sagt Stoll: „Teslas Sieg ist ein Gewinn für den Disruptor … Tesla erreicht seine Ziele.“

Bild
Bild

Tesla-CEO Elon Musk bei der Vorstellung des Model Y (Foto von CleanTechnica)

Das Wall Street Journal wandte sich an Musk, um zu sehen, ob er für eine Siegesrunde bereit wäre. Er widersprach, weil es „schlechtes Karma“sei.

Stoll sagt: "Ich nehme die Runde für ihn." Warum? „Die Produktionsleistung in Shanghai ist wichtig für eine breitere Autoindustrie, die darum kämpft, global zu werden, auf dem chinesischen Markt erfolgreich zu sein und elektrisch zu werden“, erklärt Stoll. „Aber auch diese jüngste ‚Gigafactory‘ und die Überschreitung des Umsatzziels für 2019 bieten eine wichtige Perspektive. Wenn Mr. Musk beginnt, seine Ziele regelmäßig zu erreichen, wird Tesla schnell von einem interessanten Phänomen zu einem wichtigen Branchenplayer werden.“

„Es war in jeder Hinsicht eine phänomenale Leistung“, sagte Michael Dunne, ein Berater für Chinas Autoindustrie, dem Wall Street Journal. „Sie haben eindeutig viele Lehren aus ihrem angespannten Anlauf in Fremont übernommen.“

Einblick, warum die Leistungen von Elon Musk in China so bemerkenswert sind (YouTube: CNBC Television)

Bild
Bild

Zugegeben, Tesla hatte während der ersten Einführung des Model 3 des Unternehmens gut dokumentierte Probleme, bei denen Fristen versäumt wurden. Aber es ist wichtig, die Dinge in einen Kontext zu setzen – insbesondere innerhalb der breiteren Automobilindustrie. Stoll bemerkt: „Das Problem der gebrochenen Versprechen ist ein Problem der Autoindustrie. General Motors Co. hat die Ziele für Elektrofahrzeuge nicht erreicht; Ford Motor Co. verfehlte weithin die Prognosen für eine Wiederbelebung der Luxusmarke Lincoln; Die Volkswagen AG hat wiederholt Prognosen für US-Marktanteilsgewinne verfehlt.“

Trotzdem erinnert uns Stoll daran: „Jede Analyse von Mr. Musk ist unvollständig, ohne seinen Ruf zu erwähnen, dass er bei hohen Projektionen das Ziel verfehlt. Er ist sich dessen bewusst. Als er letzten April vorhersagte, dass Tesla im Jahr 2020 autonome Robotaxis haben würde, warnte er, dass seine Prognose dieser ‚einzigen Kritik – und sie ist eine faire – manchmal bin ich nicht pünktlich.

Stoll sagt, es sei ratsam, Musks Wortwahl unmittelbar nach dieser Aussage genau zu beachten.

„Aber ich schaffe es“, sagte Musk.

Beliebt nach Thema