Inhaltsverzeichnis:

Unternehmer Fügt Mobile Tankstelle Bei Tesla Superchargers Hinzu
Unternehmer Fügt Mobile Tankstelle Bei Tesla Superchargers Hinzu
Video: Unternehmer Fügt Mobile Tankstelle Bei Tesla Superchargers Hinzu
Video: E Golf lädt am Tesla Supercharger- kostenlos- Model 3 muss zahlen 2023, Februar
Anonim

„Charging Stop“bietet Dienstleistungen für Fahrer an Tesla Superchargern

Wenn Sie einen Fahrer eines Elektrofahrzeugs nach den Dingen fragen, die er beim Fahren eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor am meisten vermisst, steht das Auftanken wahrscheinlich nicht auf der Liste, aber die Annehmlichkeiten an diesen Tankstellen könnten es sein. Die Möglichkeit, Reifen aufzufüllen, das Auto auszusaugen, Müll zu entsorgen und eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, macht das Tanken noch angenehmer. Für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ist der Zwischenstopp an einer Tankstelle zum Tanken und für einen schnellen Happen zu einem Teil der wöchentlichen Routine geworden, und die Bequemlichkeit ist unbestreitbar.

All das ändert sich mit der Umstellung auf Elektrofahrzeuge. In diesem neuen Paradigma gehören Tankstellen der Vergangenheit an, da das nächtliche Aufladen den Großteil des Tankens in der Stadt ersetzt. Was die Leute vielleicht nicht sofort erkennen, ist, dass sie auch den Komfort aller Annehmlichkeiten an Tankstellen verlieren, um die sie manchmal ihren Alltag aufgebaut haben. Ein Unternehmer aus Südkalifornien möchte dies mit seinem neuen Unternehmen Charging Stop ändern.

Ladestopp
Ladestopp

Der Ladestopp wurde gerade vor 3 Wochen beim Tesla Supercharger in Culver City, Kalifornien, gestartet, um Tesla-Besitzern genau diese Art von Dienstleistungen anzubieten, während ihre Fahrzeuge aufgeladen werden. Ich habe mit Gründer Antoine Balaresque über seinen neuen Betrieb gesprochen, der derzeit mit einer Zwei-Mann-Crew geführt wird. Sie öffneten sich zunächst, um Kunden, die aufladen wollten, Kaffee anzubieten, und als sie potenzielle Kunden befragten, die den Supercharger besuchten, stellte er fest, dass die meisten Kunden eine Autowaschanlage wirklich wollten, also drehte er sich um.

Als ich letzte Woche bei meinem Boxenstopp in den Culver City Supercharger rollte, warteten 7 Teslas in der Schlange auf eine Öffnung an der vollen Ladestation. Ein Schild an der Spitze der Schlange informierte die Besitzer darüber, dass sie ihr Fahrzeug reinigen lassen konnten, während es für ein paar Dollar berechnet wurde, entweder mit einer schnellen Wäsche für 19 US-Dollar oder einer vollständigen Wäsche für 33 US-Dollar. Balaresque sucht bereits nach der Anmietung einiger Parkplätze neben dem Supercharger, um den Besitzern einen vollständigeren Loungebereich zu eröffnen, in dem sie sich entspannen können, während ihre Fahrzeuge aufgeladen werden.

In den ersten Betriebswochen hat Balaresque die Fahrer befragt, die den Standort nutzen, und arbeitet weiterhin daran, die angebotenen Produkte und Dienstleistungen auf die Bedürfnisse der Fahrer abzustimmen. Deshalb fügte er einen kleinen Kompressor hinzu, um den Reifendruck für Tesla-Fahrer zu erhöhen und wie er die nächsten Schritte für sein Geschäft gestaltete.

Öffentliche Ladestationen gibt es in den USA seit mehr als 10 Jahren in großem Maßstab, und da alle Anzeichen auf eine elektrifizierte Zukunft hindeuten, wird die Möglichkeit, Fahrzeugbesitzern Dienstleistungen anzubieten, während ihre Fahrzeuge aufgeladen werden, mit Sicherheit mehr Unternehmer anziehen, da die Verkäufe weiter steigen.

Welche Dienste würden Sie in Anspruch nehmen, während Ihr Fahrzeug 30 Minuten lang lädt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebt nach Thema