ChargePoint Führt Neue CPF50-Ladelösung Für Flotten Ein
ChargePoint Führt Neue CPF50-Ladelösung Für Flotten Ein

Video: ChargePoint Führt Neue CPF50-Ladelösung Für Flotten Ein

Video: ChargePoint Führt Neue CPF50-Ladelösung Für Flotten Ein
Video: nextnews: Schnell-Laden überall für 44ct im Deutschlandnetz - genial oder beScheuert? 2023, November
Anonim

Ende 2018 hat ChargePoint eine Finanzierungsrunde aufgenommen, um die Expansion in europäische Märkte in Übersee zu ermöglichen und in den Flottenbereich vorzustoßen. Heute kündigte das Unternehmen die maßgeschneiderte Ladelösung CPF50 Level 2 an, die direkt auf die Bedürfnisse von Flotten und Mehrfamilienhäusern ausgerichtet ist.

ChargePoint CPF50 Flotten-EV-Ladegerät
ChargePoint CPF50 Flotten-EV-Ladegerät

Die neue Lösung bietet die gleichen Level-2-Ladegeschwindigkeiten von bis zu 12 kW über ihren J1772-Anschluss, an die Kunden es gewöhnt sind, aber mit einer Reihe neuer Funktionen, die sie zu einer guten Wahl für Flottenmanager machen, die das Laden von Fahrzeugen in großem Umfang in den Griff bekommen möchten. Insbesondere nutzt der CPF50 die Netzwerkkonnektivität von ChargePoint, um das Energiemanagement von Massen der Ladestationen über einen Flottenhof oder sogar mehrere Standorte hinweg zu ermöglichen.

ChargePoint Flotten-EV-Ladegerät
ChargePoint Flotten-EV-Ladegerät

Ungeprüft können die Kosten für das Aufladen von Elektrofahrzeugen leicht das übersteigen, was Flottenmanager für Kraftstoff zu zahlen gewohnt sind, und die Kraftstoffeinsparungen zunichte machen, die oft die finanzielle Schmierung bieten, die erforderlich ist, um die höheren Vorlaufkosten für den Kauf von Elektrofahrzeugen für Flotten zu decken. Das neue Energiemanagementsystem von ChargePoint gibt Flottenmanagern die Macht und Kontrolle über fortschrittliche Energiemanagementtools wie Zugangskontrolle, Panel-Sharing und geplantes Laden – alles bequem über das bekannte ChargePoint-System.

Der CPF50 ist in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich, die das bewährte Erscheinungsbild der öffentlichen und privaten Ladelösungen von ChargePoint in die Welt der Flotten tragen. Einzel- oder Doppelkopf-Optionen, Wandmontage oder Standfuß, 18- und 23-Fuß-Kabellängenoptionen, es wurde entwickelt, um die unterschiedlichen Anforderungen von Flotten auf der ganzen Welt zu erfüllen.

In Zukunft ermöglicht die Over-the-Air-Aktualisierungsfunktion von ChargePoint den Stationen, mit den neuesten Entwicklungen bei den Änderungen der Stromabrechnung auf dem Laufenden zu bleiben und gleichzeitig automatisierte Finanzberichte bereitzustellen, wenn es an der Zeit ist, die Zahlen auszuführen.

ChargePoint verfügt bereits über mehr als 1.900 Ladeanschlüsse, die Flottenkunden auf der ganzen Welt in so unterschiedlichen Sektoren wie Behörden, Versorgungsunternehmen, Arbeitsplätzen und Telekommunikation bedienen, sodass die Herausforderung für Flottenmanager für das Unternehmen nichts Neues ist. Ende letzten Jahres kündigte ChargePoint einen wegweisenden Deal mit der San Francisco Municipal Transportation Agency (SFMTA) an, um ein umfangreiches neues Ladesystem für Elektrofahrzeuge im gesamten Flottenbetrieb zu installieren. Das neue Ladesystem für Elektrofahrzeuge wird die Grundlage für den Flottenladebetrieb der SFMTA bilden, um bis 2035 alle ihre 800 Fahrzeuge zu elektrifizieren.

Empfohlen: