Norwegen Behauptet, Dass Lexus "selbstladender Hybrid" Eine Lüge Ist
Norwegen Behauptet, Dass Lexus "selbstladender Hybrid" Eine Lüge Ist

Video: Norwegen Behauptet, Dass Lexus "selbstladender Hybrid" Eine Lüge Ist

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Lexus RX450h ГИБРИД, стоит ли за него переплачивать МИЛЛИОН? 2023, Februar
Anonim

Lexus wurde von der norwegischen Regierung bei einer Lüge erwischt. Die Straftat war in einer seiner Anzeigen zu einem Hybridfahrzeug. In der Anzeige deutet Lexus an, dass der Strom für eine Hybridbatterie kostenlos ist, da der vom Fahrzeug erzeugte Strom den Verbrauch von Benzin als notwendige Bedingung hat. Sichern - was???

Lexus behauptete im Grunde, dass der Kraftstoff oder die Leistung für das Fahrzeug kostenlos sei. Sogar Tesla Supercharger laden etwas auf (es sei denn, Sie haben ein Leben lang kostenlose Supercharger erhalten oder machen viele Empfehlungen).

Lexus-Anzeige
Lexus-Anzeige

Die Anzeige ist auf Norwegisch, mit Ausnahme eines englischen Satzes: „Selbstladehybrid“. Wir alle wissen, dass Hybride sich nicht selbst aufladen. Selbst Teslas laden nicht selbst auf – sie brauchen jemanden, der sie einstöpselt. Diese Anzeige impliziert, dass der Hybrid die Sonne oder eine andere Art des Aufladens nutzt.

Norsk Elbilforening berichtet, dass dies kein neues Problem ist. Der norwegische Elektroautoverband untersuchte dies 2018, nachdem er Beschwerden erhalten hatte. In diesem Fall vermarktete Toyota seinen Hybrid mit dem Claim „Toyota Hybrid – 50 % elektrisch ohne Strom“. Auch hier zerbreche ich mir den Kopf. Ich musste die Nachrichtenseite übersetzen, damit das Zitat deaktiviert sein konnte (manchmal fehlen in Google Translate ein oder zwei Worte), aber dies impliziert dennoch, dass der Toyota-Hybrid elektrisch ist, aber keinen Strom benötigt. Wenn das der Fall ist, wie läuft es? Über fossile Brennstoffe. Aber manche Leute haben vielleicht etwas Magischeres angenommen.

Nach Angaben der Verbraucherbehörde, die als unabhängige Verwaltungsbehörde für die Überwachung von Marktmaßnahmen zuständig ist und auf die Händler Einfluss nehmen möchte, um die regulatorischen Rahmenbedingungen einzuhalten, sind diese Aussagen „Der Hybrid, der die Macht bietet“und „Bei Hybriden aus Lexus kostet den Strom immer absolut nichts“(auch hier sind die Übersetzungen nicht sehr glatt) lassen den Anschein erwecken, dass die Stromversorgung der Batterie nicht nur kostenlos, sondern auch für die Verbraucher kostenlos ist.

Toyota behauptet, dass diese Fahrzeuge „die Kraft selbst produzieren; lädt beim Gasgeben, beim Abbremsen, ja sogar während der Fahrt.“Der Eindruck, dass der Strom für die Hybridbatterie kostenlos sei, sei irreführend, sagt die Verbraucherzentrale, da der vom Auto erzeugte Strom Benzin als notwendige Bedingung verbrauche. Die Verbraucherbehörde kam zu dem Schluss, dass diese Werbung gegen das Gesetz verstößt.

Beliebt nach Thema