100 % Elektrofahrzeuge Erzielten 42 % Des Norwegischen Fahrzeugabsatzes
100 % Elektrofahrzeuge Erzielten 42 % Des Norwegischen Fahrzeugabsatzes
Anonim

Deutschland verzeichnet jetzt in Bezug auf das reine Volumen mehr Plug-in-Fahrzeugverkäufe als Norwegen, und die Niederlande erzielten im Dezember einen beeindruckenden Marktanteil von 54 % des gesamten Fahrzeugabsatzes des Landes, aber Norwegen ist immer noch die Königin der Welt, wenn es kommt auf den Marktanteil von Plug-in-Fahrzeugen. Im Jahr 2019 waren 56 % des norwegischen Fahrzeugabsatzes Verkäufe von Plug-in-Fahrzeugen. Allein vollelektrische Fahrzeuge (BEVs) machten laut EV Volumes 42 % des Marktes aus.

Update: Wie ein Leser hervorhebt, machten BEVs im Jahr 2018 31 % des norwegischen Fahrzeugabsatzes aus und alle Plug-in-Fahrzeuge machten 49 % des Absatzes aus.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der Marktführer für Plug-in-Fahrzeuge überrascht niemanden, der diese Branche verfolgt hat. Das Tesla Model 3 machte dank 15.683 Auslieferungen im Jahr 2019 ganze 19% des Marktanteils von Plug-in-Fahrzeugen (PEV) aus.

Das überraschende Ergebnis für diejenigen außerhalb Norwegens ist wahrscheinlich die Nummer 2, der Volkswagen e-Golf, der in den meisten Märkten kein besonders „harter Schlager“ist. Es hatte einen bemerkenswerten Anteil von 11% am PEV-Markt und belegte in Norwegen den 2. Platz insgesamt.

Der Nissan LEAF verdrängte den Audi e-tron um die Bronzemedaille. Die Fahrzeuge hatten jeweils 7% des PEV-Marktes, was für den e-tron in Anbetracht der Klasse, in der er sich befindet, wahrscheinlich eher eine Leistung ist. Auf der anderen Seite ist der LEAF ungefähr ewig auf dem Markt und muss aktualisiert werden, daher ist es ein bisschen beeindruckend zu sehen, dass das Modell weiterhin so gut abschneidet.

Was hält 2020 bereit? Volkswagen ID-Modelle sollten in Norwegen herzlich willkommen sein. Das Tesla Model 3 soll weiterhin einen soliden Thron zum Sitzen haben. Und dann gibt es neue Modelle der PSA-Gruppe, den immer besser werdenden Renault Zoe und vielleicht wird Mercedes seinen Elektro-Act zusammenbringen und eine starke Leistung zeigen. Wird der PEV-Marktanteil bis zu 70 % erreichen? Oder müssen wir dafür bis 2021 warten? Wir werden sehen.

Um diese Verkaufszusammenfassung 2019 abzuschließen, sollte ich jedoch erwähnen, wie verrückt es ist, dass etwa 1 von 9 Fahrzeugverkäufen in Norwegen Model-3-Verkäufe waren – das Model 3 hatte selbst 11% Marktanteil. Ebenfalls eine solide Leistung, der Volkswagen e-Golf der alten Schule machte 1 von 15 Verkäufen aus (6,5% des gesamten Fahrzeugmarktes in Norwegen).

Wenn Sie es vorziehen, die Verkaufscharts mit "Sonstiges" zu sehen, sind dies hier:

Bild
Bild
Bild
Bild

Beliebt nach Thema