Inhaltsverzeichnis:

Teslas Full-Stack-Disruption
Teslas Full-Stack-Disruption
Video: Teslas Full-Stack-Disruption
Video: Tesla: A Decade of Disruption 2023, Februar
Anonim

Tesla-Mobilitätskonzepte wuchsen von dem Tag an, an dem der erste Tesla auf den Markt rollte, über alte Marken hinaus. Das neue Unternehmen passte in keinen bestehenden Autohersteller-Slot. Tesla sprang konzeptionell von der Masse weg und landete, wie wir inzwischen sehen können, auf den Beinen.

Full-Stack-Störung

Bild
Bild

Matt Pressman, Mitbegründer von EVANNEX, hat festgestellt, wie Teslas „Full-Stack“-Ansatz die Autoindustrie auf den Kopf gestellt hat. Chris Dixon, Risikokapitalgeber aus dem Silicon Valley: „Der alte Ansatz, den Start-ups verfolgten, bestand darin, ihre neue Technologie an etablierte Unternehmen zu verkaufen oder zu lizenzieren. Der neue „Full-Stack“-Ansatz besteht darin, ein vollständiges End-to-End-Produkt oder einen Service zu entwickeln, der etablierte Unternehmen und andere Wettbewerber umgeht.“

Somit ist Tesla ähnlich geschäftlich wie Apple, aber darüber hinaus, deutlich stärker mit allen Dingen beschäftigt, die mit Tesla-Fahrzeugen zu tun haben – Batteriefabriken, Fahrzeugfabriken, Geschäfte, Ladeinfrastruktur und vieles mehr.

Die Unterbrechung des Full-Stack könnte ursprünglich aus reiner Not entstanden sein, nicht nur um mehr Gewinne zu erzielen, aber letzteres hat sich mit der Innovation verbunden.

The Spring weist auch auf das atypische Geschäftsmodell von Tesla für Autohersteller hin, indem das Potenzial von Tesla Services hervorgehoben wird. Da Tesla beginnt, immer mehr Infotainment-Funktionen und ergänzende Produkte auf den Markt zu bringen, nimmt dieses Potenzial langsam Gestalt an.

Schauen wir uns einige der Komponenten des „Full-Stack“-Ansatzes von Tesla an.

Tesla-Hardware

Beginnend mit dem Offensichtlichsten produziert Tesla einen Großteil der Hardware in seinen Fahrzeugen – Karosserieteile, Batteriepakete, Sitze, Elektromotoren, Computer für die Fähigkeit zum vollständigen Selbstfahren, Infotainmentsysteme und sogar das Belüftungssystem der Klimaanlage.

Tesla erstellt einen großen Teil der Hardware selbst und kann sicherstellen, dass alles zusammenarbeitet und als kombinierte Einheit gut funktioniert. Tesla kann bei Bedarf auch schnell iterieren und Komponenten ändern. Tesla ist dafür bekannt, seine Fahrzeuge ständig zu verbessern.

Tesla-Software

Anstatt es Apple oder Google zu überlassen, ist Tesla vollständig für die Software verantwortlich, die in seine Infotainmentsysteme, Autopilot, seine App und sogar die Funktionsweise der Scheibenwischer eingeht. Tesla baut auch ständig ein neuronales Netzsystem, das Tesla-Fahrzeugen dabei helfen soll, sich im Laufe der Zeit immer besser zu fahren. Hoffentlich fährt Sie ein Tesla bald sicherer von Tür zu Tür als ein durchschnittlicher Mensch.

Bild
Bild

Tesla-Versicherung

Einer der neuesten Dienstleistungen, die Tesla in Anspruch genommen hat, sind Versicherungen. Da Versicherungsunternehmen normalerweise nicht für die größere Sicherheit eines Teslas verantwortlich sind und die Kosten möglicherweise nicht gut verstehen, hat Tesla damit begonnen, Besitzern in Kalifornien Versicherungen anzubieten. Die Option scheint gut zu laufen, aber viele gehen davon aus, dass Tesla aufgrund der gesammelten Daten irgendwann völlig unübertroffene Versicherungspakete anbieten kann. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Tesla-Versicherungsarchiv.

Tesla-Reparaturservice

Das Geschäftsmodell von Tesla verkörpert Service auf eine neue Art und Weise, genauso wie es das gesamte Fahrzeugbesitzerlebnis in einem neuen Licht betrachtet.

Bild
Bild

Manchmal kommt der mobile Service von Tesla direkt zum Arbeitsplatz oder nach Hause des Besitzers, um Reparaturen durchzuführen. Tesla Model S mobiler Service-Ranger-Van. Foto von Kyle Field.

Tesla Service Cars JRR | CleanTechnica
Tesla Service Cars JRR | CleanTechnica

Tesla Service-Elektrofahrzeuge in Florida. Foto von JRR | CleanTechnica.

Tesla Service ist ein gemeinnütziges Unternehmen. CEO Elon Musk hat ein paar Mal hartnäckig gesagt, dass er nicht möchte, dass der Service ein gewinnorientierter Teil des Geschäfts ist, da dies Anreize zur Behebung von Problemen gibt, die nicht existieren, um Probleme zu lösen.

Wie bei allen Dingen ist Tesla bestrebt, den Kunden beim Verlassen glücklicher zu verlassen als beim Eintreten. Dieser Tesla-Besitzer unten - Besitzer von zwei Teslas - scheint trotz seiner Unannehmlichkeiten immer noch zufrieden zu sein. Er lächelt immer noch über seine Teslas.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unten in einem Tesla-Service-Video von Tesla selbst.

Tesla Supercharger

In der Vergangenheit kauften Sie Autos von Autoherstellern und völlig getrennte Unternehmen kümmerten sich um das Auftanken, was es großen Ölkonzernen ermöglichte, absurde Gewinne zu erzielen. Wie schön, all dem ein Ende zu setzen. Mit einem Tesla können Sie praktisch jeden Roadtrip in den USA, Europa und einigen anderen Märkten nur mit Tesla Superchargern unternehmen.

Tesla baut die Tankstelleninfrastruktur für seine Käufer und bietet blitzschnelle Tesla Supercharger für praktisch jeden Roadtrip, den Sie sich vorstellen können. Natürlich sind auch EVgo, Electrify America, Clipper Creek, ChargePoint und eine Reihe weiterer Unternehmen da draußen, um zu helfen. Für Tesla-Fahrer ist das Tesla Supercharging-Netzwerk jedoch top.

Bild
Bild

Teslas Mission ist es, den weltweiten Übergang zu nachhaltiger Energie zu beschleunigen.

?⚡??

(ein Faden)

- Tesla (@Tesla) 9. Mai 2019

Charles Morris erklärt, dass Teslas vertikale Integration anfangs kein so starker Fokus oder Idee war. Es kam aus der Not. Dennoch ist es hier, um zu bleiben. Die Ökosysteme von Tesla sind zu etwas ganz Gegenteil von den Ökosystemen der fossilen Fahrzeughersteller und des fossilen Fahrzeuglebens geworden. Teslas neue Konzepte der Elektromobilität in Kombination mit einer ständig erweiterten Software gleiten Tesla in eine andere Richtung als traditionelle Autohersteller.

Wäre Tesla lediglich ein großartiges Batterieunternehmen oder ein Softwareunternehmen in der Autoindustrie gewesen, wäre die Disruption in Einzelteile zersplittert gewesen – nicht dramatische Markt- und Planetenveränderungen. Die Full-Stack-Integration von Tesla schafft eine ganz andere Realität.

Bild
Bild
Bild
Bild

Weitere Informationen zu den obigen Diagrammen finden Sie unter:

Tesla Model 3 und Tesla Model Y sind wahrscheinlich die nächsten Elektrofahrzeuge von Elektrofahrzeugbesitzern in den USA, Kanada und Großbritannien

Tausende von Besitzern von Elektrofahrzeugen haben uns dies gesagt ….

Elektrofahrzeugmodelle, die Elektrofahrzeugbesitzer in Betracht gezogen, aber nicht gekauft haben

Beliebt nach Thema