Tesla Powerwall 2 Update – Fast 2 Jahre Später
Tesla Powerwall 2 Update – Fast 2 Jahre Später

Video: Tesla Powerwall 2 Update – Fast 2 Jahre Später

Video: Tesla Powerwall 2 - Wichtige Aspekte für die Installationsplanung eines Batteriespeichers 2022, Dezember
Anonim
Bild
Bild

Grüße aus Vermont zum Neujahrstag 2020 (zum Zeitpunkt des Schreibens). Rückblickend auf meine archivierten Artikel hier auf CleanTechnica scheint es, dass ich seit dem 20. November 2018 nichts mehr veröffentlicht habe. Mein erster Artikel zu unserem Solar- und Tesla Powerwall 2-System auf dem Dach wurde am 21. April 2018 veröffentlicht.

Im letzten Jahr hat sich viel getan, vor allem, dass ich eine neue Stelle als reisender Bauleiter angetreten habe. Meine Frau und ich hatten beschlossen, dass es mit den nun erwachsenen Kindern und ihrem für März 2019 geplanten vollständigen Ruhestand aus dem Alltag besser wäre, den letzten Teil meiner beruflichen Karriere zu verbringen, als durch das Land zu reisen und die Installation und Inbetriebnahme zu überwachen von lebensmittelverarbeitenden Betrieben.

Meine Reisen im Jahr 2019 führten mich zuerst nach Honolulu, Hawaii (wirklich harte Pflicht für einen Neuengländer im Januar und teilweise im Februar) und dann in die Innenstadt von Chicago, wo ich am Bau des größten Starbucks der Welt mitgewirkt habe. Es waren lange Tage und Wochen und Monate erforderlich, um den Bau pünktlich zur Eröffnung am 15. November fertigzustellen, aber es war definitiv das interessanteste Projekt, an dem ich je beteiligt war. Ich konnte zum ersten Mal 9 Monate zu Fuß zur Arbeit gehen in meiner 40-jährigen Karriere. Es war also nicht erforderlich, ein Auto zu haben oder selbst in der Gegend zu fahren - eine definitive Möglichkeit, auf den Netto-Null-Energieverbrauch hinzuarbeiten. Wir haben während unseres Aufenthaltes ausschließlich die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt. Wir hatten keine Möglichkeit, unseren kWh-Wohnungsverbrauch zu berechnen, da unsere Wohnung Nebenkosten beinhaltete.

Die „schlechte“Nachricht ist, dass mein 2016 Tesla Model S für die Dauer ein 6000 lb Briefbeschwerer war. Wir sind am 24. November nach Hause zurückgekehrt und waren im Dezember für die Feiertage hier. Während ich dies schreibe, warte ich darauf zu hören, wann und wohin es als nächstes geht.

Der Hauptzweck dieses Artikels, den ich mit der CleanTechnica-Community teilen wollte, ist die Tatsache, dass der Stromverbrauch in unserem Haus in Vermont, obwohl es für die Dauer unserer Abwesenheit vollständig von einem Freund genutzt wurde, im Kalenderjahr eine positive Nettoerzeugung hatte. Sehen Sie sich den beigefügten Screenshot aus der Tesla-App sowie die monatliche Tabelle unten an. Wäre das möglich gewesen, wenn ich das Model S für meinen früheren täglichen 200-Meilen-Pendelweg aufgeladen hätte, wie ich es von Mai bis Oktober 2018 tat? Möglicherweise überstiegen unsere Erzeugung und unser Strom, die ins Netz zurückgekehrt sind, unseren Verbrauch bei weitem.

Bob Borsch Tesla Powerwall 2 Statistiken
Bob Borsch Tesla Powerwall 2 Statistiken

Der andere Aspekt unserer Solaranlage plus einer Powerwall 2 ist der reibungslose und sorgenfreie Betrieb des Notstromsystems für das Haus bei einem Netzausfall. Wie gezeigt, hatten wir seit der Online-Schaltung Anfang April 2018 insgesamt 72 solcher Ereignisse und 28 Backup-Stunden. Einige davon waren nur wenige Minuten, andere bis zu mehreren Stunden in einem 24-Stunden-Zeitraum.

Bild
Bild

Einige von Ihnen, die meine anderen Artikel gelesen haben, erinnern sich vielleicht an meine Beweggründe für die Ergänzung unseres Hauses mit Solarenergie. Unabhängig davon, ob Sie längerfristig in Ihrem Zuhause bleiben oder nicht, ist eine Solaranlage meiner Meinung nach immer noch eine gute Idee. Vor allem die Kostensenkungen und die Tatsache, dass viele Versorgungsunternehmen Programme anbieten, um die Kosten auszugleichen.

Da der durchschnittliche Amerikaner im Laufe seines Lebens 11-mal umzieht, werden Sie wahrscheinlich keine vollständige Amortisation Ihrer Investition sehen, während Sie in diesem Haus leben. Um ganz ehrlich zu sein, nachdem ich den größten Teil des Jahres 2019 in der Innenstadt von Chicago gelebt habe, haben meine Frau und ich die Idee, in Zukunft wieder in einer städtischen Umgebung zu leben. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir rückblickend unser System nicht installiert oder ein Elektrofahrzeug gekauft hätten. Der Wiederverkaufswert sollte bei all diesen Produkten gut sein.

Ich freue mich auf Ihre Kommentare und Beobachtungen in der Zukunft. Ich habe meinen neuen Auftrag für 2020 noch nicht erhalten, also sind wir mindestens die erste Woche des Jahres zu Hause, und dann, wer weiß? Ich beabsichtige, das Model S bei meinem nächsten Einsatz zu fahren und zu verwenden, daher hoffe ich, weitere Artikel darüber zu schreiben, wo wir sind, Solaranlagen, EV-Beteiligung usw. Frohes neues Jahr an alle!

Bild
Bild

Beliebt nach Thema