Die Finanzzahlen Von NIO Für Das Dritte Quartal Sind Da
Die Finanzzahlen Von NIO Für Das Dritte Quartal Sind Da

Video: Die Finanzzahlen Von NIO Für Das Dritte Quartal Sind Da

Video: Aktien-Schnelltest inkl. NEL, NIO, Infineon, Daimler, Aixtron, Northern Data, NanoRepro usw. 2022, Dezember
Anonim

Frisch aus Shenzhen, wo NIO auf seinem vollgepackten NIO Day seinen neuen EC6 und einen aktualisierten ES8 vorstellte, gab das Unternehmen auch seine Q3-Ergebnisse noch vor Ende des Kalenderjahres bekannt. Trotz eines turbulenten Jahres 2019, in dem NIO das Ende der chinesischen Subventionen für Elektrofahrzeuge (EV) und einen Batterierückruf (teilweise aufgrund des Batterieunternehmens) manövrierte, konnte der Verkauf gegen Ende des Jahres gesteigert werden.

NIO Day ES8-Enthüllung. Foto: Nicolas Zart CleanTechnica
NIO Day ES8-Enthüllung. Foto: Nicolas Zart CleanTechnica

NIO-Tag, ES8. Foto: Nicolas Zart, CleanTechnica

„Der vierteljährliche Gesamtumsatz erreichte 257 Millionen US-Dollar (1.836.8 RMB) mit 4.799 vierteljährlichen Auslieferungen des ES8 und des ES6. Diese ungeprüften Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2019 endeten wie prognostiziert und zeigen einen positiven Anstieg, der in den letzten Monaten bestätigt wurde.

„Insgesamt ist der Umsatz nach einem verhaltenen Start im Jahr 2019 wieder gestiegen.“

NIO-Vertrieb 2019 Q3 2019 Q2 2019 Q1
Lieferungen 4, 799 3, 553 3, 989
NIO Day EC6 Enthüllung. Foto: Nicolas Zart CleanTechnica
NIO Day EC6 Enthüllung. Foto: Nicolas Zart CleanTechnica

NIO-Tag, EC6-Enthüllung. Foto: Nicolas Zart, CleanTechnica

Wie bereits erwähnt, beliefen sich die Verkäufe im dritten Quartal 2019 auf 242,5 Mio. USD (1. 733,5 Mio. RMB). Dies ist ein Anstieg von 22,5 % gegenüber dem zweiten Quartal 2019 und 21,5% mehr als im gleichen Quartal 2018. Fahrzeugmarge – berechnet auf Basis von Einnahmen und Kosten von Verkäufe, die nur aus Fahrzeugverkäufen abgeleitet wurden – betrug -6,8 %, verglichen mit -24,1 % im zweiten Quartal 2019 und -4,3 % im gleichen Quartal 2018. Insgesamt ist es also ein positiveres Ergebnis als erwartet, wenn Sie etwas Ähnliches wie im zweiten Quartal erwarten Ergebnis.

Die Bruttomarge betrug -12,1 %, verglichen mit -33,4 % im zweiten Quartal 2019 und -7,9 % im gleichen Quartal 2018.

NIO verzeichnete im 3. Quartal 2019 einen Verlust von 337,1 Mio. USD (409.2 RMB). Dies ist ein Rückgang von 25,3% gegenüber dem 2. Quartal 2019 und 14,3% gegenüber dem gleichen Quartal 2018. Der Nettoverlust belief sich auf 352,8 Mio. USD (2.521,7 RMB).) im dritten Quartal 2019. Dies bedeutet einen Rückgang von 23,3% gegenüber dem zweiten Quartal 2019 und 10,3% gegenüber dem gleichen Quartal 2018.

Nio ES6
Nio ES6
Bild
Bild

Den gesamten Ergebnisbericht können Sie hier lesen.

NIO hatte ein hartes Jahr 2019, konnte aber den Umsatz stabilisieren und sogar steigern. Es ist noch nicht profitabel, aber ich sehe das nicht so negativ wie einige Medien. Aus der Sicht von jemandem, der in den letzten 13 Jahren über die Branche berichtet hat, haben viele grüne Mobilitäts-Startups seit Jahren, wenn nicht sogar einem Jahrzehnt oder länger, rote Zahlen geschrieben. Es dauert lange, bis ein Mobilitäts-Startup oder ein Automobilunternehmen schwarze Zahlen schreibt.

Das Unternehmen kündigte einen neuen 100-kWh-Akku und ein 20-kW-DC-Power-Home an. Die Auslieferung des 100-kWh-Batteriepakets soll im vierten Quartal 2020 erfolgen. Es wird die Reichweite seiner Elektrofahrzeuge deutlich verbessern, insbesondere. wenn man bedenkt, dass NIO in einer wachsenden Zahl von Swap-Stationen auch Batteriewechsel anbietet. NIO-Fahrer haben dank NIOs „Battery as a Service“eine größere Fahrflexibilität als andere EV-Fahrer, was den Fahrern ein starkes Vertrauen in die Reichweite geben sollte.

Bild
Bild

NIO ET. Foto: Nicolas Zart, CleanTechnica

Bild
Bild

NIO ET. Foto: Nicolas Zart, CleanTechnica

NIO Day EC6 Enthüllung. Foto: Nicolas Zart CleanTechnica
NIO Day EC6 Enthüllung. Foto: Nicolas Zart CleanTechnica

NIO Day EC6 Enthüllung. Foto: Nicolas Zart, CleanTechnica

Der neu vorgestellte EC6 ist das dritte smarte Premium-Elektro-SUV von NIO. Die Performance-Version ist mit dem 160-kW-Permanentmagnetmotor des Unternehmens und einem 240-kW-Induktionsmotor ausgestattet, der ihm hilft, eine Zeit von 0–60 MPH (0–100 km/h) von 4,7 Sekunden zu erreichen. Die NEFZ-Reichweite wird voraussichtlich 615 km betragen – wahrscheinlich etwa 280 Meilen WLTP, aber wir wissen es noch nicht. NIO wird die Preise und Spezifikationen im Juli bekannt geben.

NIO kündigte auch seinen intelligenten, verbesserten Elektro-SUV ES8 mit einem 100-kWh-Akku an. Damit steigt die Reichweite auf bis zu 580 km NEFZ, was etwa 250 Meilen WLTP ergeben sollte.

Bild
Bild

William Bin Li, Gründer, Chairman und Chief Executive Officer von NIO, zeigte sich beim NIO Day optimistisch und sogar optimistisch. Er räumte die Probleme ein, sagte aber, dass es dem Unternehmen insgesamt gut gehe. Li sagte: „Trotz der Herausforderungen haben sich die Verkäufe von NIO seit September solide verbessert.“Offensichtlich wird NIO mehr Vertrauen von seinen Investoren brauchen, da die entscheidenden Jahre 2020 sein werden (wenn die Branche eine allgemeine Verlangsamung erwartet), 2021 und 2022. Letztere werden die Jahre sein, in denen Elektrofahrzeuge als ausgereift angesehen werden viel mehr in der Öffentlichkeit und erreichen so eine breitere Akzeptanz bei den Verbrauchern.

Li folgte etwas, das Finanzstatistiken meiner Meinung nach schwer zu berechnen sind, der sehr aktiven NIO-Community: „Unsere starke Leistung war auf die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen, die Anerkennung und starke Unterstützung durch unsere Benutzergemeinschaft und unseren Ausbau des Vertriebsnetzes zurückzuführen Strategie, während wir weiterhin effizientere NIO Spaces auf den Markt bringen.“Besonders beeindruckt hat mich der Enthusiasmus der starken Community von NIO. Es zögert nicht, Geld für den Auf- und Ausbau der Gemeinschaft durch NIO-Häuser zu investieren – wo NIO-Besitzer kommen und sich mit verschiedenen Aktivitäten für die Familie versammeln können. Es erinnert mich ein wenig an eine andere Community, die einem bestimmten kalifornischen EV-Startup im Laufe der Jahre geholfen hat, so erfolgreich zu sein.

Beliebt nach Thema