Tesla Wird Im Januar Mit Dem Verkauf Von Autos In Israel Beginnen
Tesla Wird Im Januar Mit Dem Verkauf Von Autos In Israel Beginnen

Video: Tesla Wird Im Januar Mit Dem Verkauf Von Autos In Israel Beginnen

Video: Tesla beginnt mit Auslieferung des Model Y - Bericht 2022, Dezember
Anonim

Laut Jerusalem Post wird Tesla im Januar 2020 mit dem Verkauf seiner Autos in Israel beginnen. Wie anderswo wird das Unternehmen seine Fahrzeuge seinen Kunden online und in Tesla-Geschäften anbieten, wo die Leute mehr über die Autos des Unternehmens erfahren können Vertreter vor Ort. Preise in Israel wurden noch nicht bekannt gegeben.

Der erste Store soll im Januar in der beliebten Ramat Aviv Mall in Tel Aviv eröffnet werden. Damit ist Tesla der erste ausländische Autohersteller, der in Israel direkt an die Öffentlichkeit verkauft, anstatt die Dienste eines ausgewiesenen Importeurs in Anspruch zu nehmen.

Bild
Bild

Im November hat Tesla Tesla Motors Israel Ltd. als hundertprozentige Tochtergesellschaft bei der israelischen Regierung registriert, wie die tägliche Wirtschaftsnachrichten-Website Globes berichtet. Im Dezember gab es eine Stelle für eine Person aus, die für die israelische Operation verantwortlich sein sollte. Diese Person wird in Tel Aviv ansässig sein und dafür verantwortlich sein, "die Service-, Verkaufs- und Lieferstrategie und den Betrieb in Israel voranzutreiben", sagte Tesla.

Zu den weiteren Aufgaben gehören die Einstellung lokaler Arbeitskräfte, die Abstimmung mit der Regierung bei Bedarf, die Einbeziehung von Lieferanten zur Unterstützung beim Marktaufbau, die Entwicklung des lokalen Marktes und die Teilnahme an der „strategischen Gestaltung unserer Ladeinfrastruktur im Markt, um den Verkauf zu ermöglichen und Kunden zu binden.”

Derzeit führt eine Suche auf der Tesla-Website nach einem Supercharger in Tel Aviv standardmäßig zu einer Liste von Standorten in den USA. Es gibt jedoch mehrere Standorte im nahe gelegenen Jordanien. Erwarten Sie, dass Tesla proaktiv ist, um ein Supercharger-Netzwerk in Israel so schnell wie möglich in Betrieb zu nehmen.

Da wir Elon Musks Vorliebe dafür kennen, in allen Bereichen immer auf dem neuesten Stand zu sein, ist es wahrscheinlich, dass es derzeit Crews gibt, die die ersten Tesla-Supercharger-Standorte installieren. Angesichts der Tatsache, dass Israel mit reichlich Sonnenschein gesegnet ist, wäre es keine Überraschung, wenn einige oder alle von ihnen mit Strom aus Sonnenkollektoren versorgt würden.

Beliebt nach Thema