Preise Für Ford Escape PHEV Enthüllt
Preise Für Ford Escape PHEV Enthüllt

Video: Preise Für Ford Escape PHEV Enthüllt

Video: Why The Ford Escape PHEV and Toyota RAV4 Prime are Important Cars You Should Know About 2022, Dezember
Anonim

Der Markt für Crossover-SUV ist heiß, aber der Markt für kompakte Crossover-SUV ist heiß. Bisher gab es in diesem Marktsegment nur wenige elektrifizierte Angebote. Toyota und Ford stellen Hybridversionen ihres RAV4 und Escape her, und Honda ist dabei, nächstes Jahr mit einer Hybridversion seines beliebten CR-V in das Segment einzusteigen, aber Plug-in-Hybride fehlten weitgehend.

Ford Flucht PHEV
Ford Flucht PHEV

Das soll sich ändern. Mitsubishi begann mit seinem Plug-in-Hybrid Outlander, aber die großen Autohersteller sind nicht weit dahinter. Toyota bringt seinen RAV4 Prime im Jahr 2020 an die US-Küsten. Endgültige Spezifikationen und Preise wurden noch nicht bekannt gegeben, obwohl es Berichte gibt, dass er bis zu 62 Kilometer rein elektrische Reichweite haben wird.

Ford hat gerade seine vierte Generation Escape vorgestellt, die laut CarsDirect eine Plug-in-Hybrid-Version ab 34.235 US-Dollar einschließlich der 1.095 US-Dollar Zielgebühr enthalten wird. Ford sagt, der Escape wird mit einer 14,4-kWh-Batterie und einer erwarteten Reichweite von "mehr als 30 Meilen" geliefert. Die tatsächliche EPA-Reihe wurde noch nicht veröffentlicht. Die Auslieferung soll im kommenden Frühjahr beginnen.

Mit dieser Batterie hat der Escape PHEV Anspruch auf eine Bundessteuergutschrift von etwa 6.800 US-Dollar, was ihn günstiger macht als der aktuelle Escape-Hybrid und nur etwa 1.000 US-Dollar mehr als der Basis-Nicht-Hybrid-Escape. In Staaten wie Kalifornien und Colorado, die eigene Anreize für Elektrofahrzeuge haben, werden die Endkosten natürlich noch geringer sein.

Laut Green Car Reports verfügt der Escape Plug-In Hybrid SE über einen beheizbaren Fahrersitz, LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten sowie ein 6,0-Zoll-Touchscreen-System. Das SEL-Modell für 36.815 US-Dollar fügt Nebelscheinwerfer, Dachreling und eine freihändige elektrische Heckklappe hinzu. Ein Panorama-Monddach ist optional. Das Spitzenmodell $40.030 Titanium kostet $40.030. Dafür erhalten Kunden ein Bang & Olufsen Audio mit 10 Lautsprechern, kabelloses Laden, Lederpolsterung und einen 12,3-Zoll-Touchscreen.

Interessant ist das kabellose Laden. Wir hören heute nicht viel darüber und nur wenige Hersteller bieten es auf ihren Fahrzeugen an. Aber Wireless ist der ultimative Komfort für diejenigen, die einen eigenen Parkplatz zur Verfügung haben.

Eine Sache, die Kunden beim Escape PHEV nicht bekommen, ist die Allradfähigkeit, da der größere Akku keinen Platz für einen Motor lässt, um die Hinterräder anzutreiben. Der Toyota RAV4 Prime wird einen Allradantrieb bieten, der für diejenigen, die in Gebieten leben, in denen glatte Straßen eine regelmäßige Herausforderung sind, ein Unterschied sein könnte. Außerdem bietet er fast 100 PS mehr als der Ford Escape PHEV.

Der Preisunterschied zwischen dem Toyota und dem Ford ist derzeit nicht bekannt, daher wissen wir nicht, wie viel zusätzlich der RAV4 Prime kosten wird. Wenn der RAV4 Prime nur 1.000 US-Dollar mehr kostet, könnte das Toyota einen Vorteil verschaffen. Wenn es 5.000 US-Dollar mehr sind, schwingt der Vorteil zugunsten von Ford zurück. Auf jeden Fall ist der Ford Escape PHEV vorerst das günstigste Plug-in-Hybrid-Sportprogramm in Amerika und unterbietet den Mitsubishi Outlander PHEV um rund 3.000 US-Dollar.

Die Senkung der CO2-Emissionen der meistverkauften Fahrzeuge auf dem Markt ist ein wichtiger Schritt nach vorn. Die Leute mögen Auswahlmöglichkeiten, weshalb sie sowohl Cola als auch Pepsi machen und warum es oft einen Burger King gegenüber einem McDonald's gibt. Mehr Plug-in-Hybride werden Druck auf andere Hersteller ausüben, ähnliche Autos auf den Markt zu bringen. Und das ist eine sehr gute Sache.

Beliebt nach Thema