Neue Ära: Vollelektrischer Mercedes-Benz ESprinter Geht In Serie
Neue Ära: Vollelektrischer Mercedes-Benz ESprinter Geht In Serie

Video: Neue Ära: Vollelektrischer Mercedes-Benz ESprinter Geht In Serie

Video: Поработал водителем на Mercedes-Benz Sprinter Wedding Bus | Своими глазами 2022, Dezember
Anonim

Das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf hat den Produktionsstart des vollelektrischen eSprinters gefeiert und in Düsseldorf eine neue Ära eingeläutet.

Der Mercedes-Benz eSprinter sieht so entgegenkommend aus, dass er vielleicht sogar als Basis für den Umbau in ein grünes Tiny Home dient.

Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinterMercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinter
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinterMercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinter

Die Produktion des vollelektrischen Mercedes-Benz eSprinter. Bild mit freundlicher Genehmigung von Daimler.

Seit 1962 fertigt der Stuttgarter Hersteller die beliebten Transporter (ohne Elektro) in Düsseldorf. Das Werk hat sich bis heute zum weltweit führenden Sprinter-Werk entwickelt und alle zukunftsweisenden Technologien entwickelt und erprobt. Die Anlage dient als Benchmark für die anderen Standorte. Der richtige Ort also, um einen neuen Elektro-Van vom Band zu rollen.

Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert

„Mit einer Veranstaltung für Mitarbeiter und geladene Gäste feierte das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf den Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinter. Ehrengäste: Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, und Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf“

Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinterMercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinter
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinterMercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert Produktionsstart des Mercedes-Benz eSprinter

„Seit der Entscheidung, den eSprinter in Düsseldorf zu bauen, hat sich das Werk zum Kompetenzzentrum für elektrische Antriebe entwickelt und das nötige Know-how aufgebaut.“

„In Düsseldorf wurden bisher mehr als 4,6 Millionen Fahrzeuge produziert. Seit 2018 wird dort auch der neue Sprinter produziert, von dem bereits über 200.000 Einheiten vom Band gelaufen sind, um weltweit in den täglichen Dienst zu gehen. Die Produktion des vollelektrischen eSprinters markiert den Beginn einer neuen Ära in Düsseldorf. Der Bau des eSprinters in Düsseldorf ist ein nächster Schritt für die Zukunft des Werks und für den Hersteller selbst.“

Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert

Bisher wurden über 2.400 Mitarbeiter für den Umgang und die Montage der Hochspannungstechnik geschult.

„Mercedes-Benz Vans hat in den vergangenen Jahren, bereits im Vorfeld der Produktion des neuen Sprinter und der neuen Antriebsvarianten, insgesamt rund 330 Millionen Euro in den technischen Ausbau der Produktion investiert. Künftig soll die Fertigung sowohl konventionell betriebener als auch vollelektrischer Fahrzeuge auf einer einzigen Produktionslinie erfolgen. Das Ergebnis ist eine enorme Flexibilität und die Fähigkeit, sowohl Kunden- als auch Marktanforderungen zu erfüllen.“

Bild
Bild

Neben den umfangreichen Investitionen in die Produktionsanlagen investiert das Werk auch massiv in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter.

Das Unternehmen hat innerhalb von 21 Monaten zwei neue Produktanläufe mit Investitionen von insgesamt rund 330 Millionen Euro realisiert.

Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf feiert

Die vollständige Pressemitteilung von Mercedes-Benz finden Sie hier.

Mercedes-Benz eSprinter Bilder mit freundlicher Genehmigung von Daimler

Beliebt nach Thema